Gewürzbild
Logo Just Spices
Koch Trends

Stulle mal anders: 7 Rezepte für eine gelungene Brotzeit

JustSpices Laura

Brot in Not! Jetzt ist Schluss mit trockenen Stullen und langweilen Belag auf den Brötchen. In diesem Artikel haben wir Dir 7 einfache Rezepte zusammengestellt, mit denen Du Deine Brotzeit zum Highlight machst - egal ob früh oder spät! Wie das geht? Na mit den richtigen Gewürzen. So hast Du belegte Brote sicher noch nie gegessen, lass Dich überraschen. Bei unserer Rezeptauswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei. Von vegetarischen Varianten wie unsere Frischkäse Stulle, über unsere Hummus Gemüse-Stulle bis hin zu belegten Broten für Fleischfans,  Rührei-Lover oder süße Naschkatzen. Bevor es mit den Rezepten weitergeht, kurz ein paar Worte zum Brot.

Von Klappschnitte bis Stulle - Brot ist ein Alltagsbegleiter

Deutschland ist das Land der Brote, so viel steht fest! Belegtes Brötchen, Stulle, Schnitte oder Brotzeit. Schon allein die verschiedenen Worte für ein belegtes Brot ist riesig. DieVielfalt an unterschiedlichen Brotsorten ist groß. Von klassischem Weißbrot über Roggen-, Dinkel-, oder Mischbrote bis hin zu kernigen oder nussigen Varianten. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. In unserem Artikel “Backe, backe Brot” erzählen wir Dir mehr darüber. Jetzt aber ran an die Schnitte! 

Rezept für Stulle mit Frischkäse

Wir starten unsere Rezeptsammlung mit einem absoluten Klassiker, der Frischkäse Stulle. Was vielleicht auf den ersten Blick recht eintönig erscheint, wird Dich geschmacklich aber ganz sicher verzaubern. Denn neben Kirschtomaten und Frischkäse verwenden wir hier unser Stullen Spice als Topping. Damit wird Dein belegtes Brot zur absoluten spicy Geschmackssensation.

Zutaten für 2 Portionen:

+
8 Kirschtomaten
Step by step:
+
8 Kirschtomaten

+
4 Scheiben Sauerteigbrot
Step by step:
+
4 Scheiben Sauerteigbrot

+
100 g Frischkäse
Step by step:
+
100 g Frischkäse

+
Step by step:
+

Zubereitung:

1.
Die Kirschtomaten waschen und vierteln.
Step by step:
1.
Die Kirschtomaten waschen und vierteln.

2.
Die Brotscheiben mit dem Frischkäse bestreichen und die Kirschtomaten darauf verteilen.
Step by step:
2.
Die Brotscheiben mit dem Frischkäse bestreichen und die Kirschtomaten darauf verteilen.

3.
Zum Schluss mit dem Stullen Spice würzen und genießen.
Step by step:
3.
Zum Schluss mit dem Stullen Spice würzen und genießen.

Übrigens, wenn Du den Frischkäse gegen eine vegane Alternative austauschst, kommst Du in Nullkommanix in einen veganen Stullen-Himmel. 

Rezept für eine Stulle mit Hummus und Gemüse 

Mit unserer Hummus Gemüse-Stulle verbindest Du ein leckeres belegtes Brot mit einer ordentlichen Portion Gemüse. Belegt wird die Stulle mit cremigem Hummus und würzig mariniertem Gemüse. Durch unser Hummus Topping erhält das Brot einen spicy Feinschliff, denn die Paprika sorgt für eine fruchtige Frische und weißer sowie schwarzer Sesam runden die nussigen Aromen ab. Du kannst es auch super zum Würzen von Frischkäse und Quark verwenden!

Zutaten für 2 Portionen:

+
1 Mini-Gurke
Step by step:
+
1 Mini-Gurke

+
1 kleine Karotte
Step by step:
+
1 kleine Karotte

+
1 TL Olivenöl
Step by step:
+
1 TL Olivenöl

+
1 TL Balsamicoessig
Step by step:
+
1 TL Balsamicoessig

+
2 Scheiben Körnerbrot
Step by step:
+
2 Scheiben Körnerbrot

+
2 EL Hummus
Step by step:
+
2 EL Hummus

+
1 Pr. Salz
Step by step:
+
1 Pr. Salz

+
Step by step:
+

Zubereitung:

1.
Die Gurke waschen, vierteln und entkernen. Anschließend in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Karotte schälen und ebenfalls in 0,5 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Balsamico Essig marinieren. Mit 2 Prisen Salz würzen.
Step by step:
1.
Die Gurke waschen, vierteln und entkernen. Anschließend in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Karotte schälen und ebenfalls in 0,5 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Balsamico Essig marinieren. Mit 2 Prisen Salz würzen.

2.
Auf jede Brotscheibe 1 EL Hummus streichen und mit dem Salat belegen. Zum Schluss mit dem Hummus Topping toppen.
Step by step:
2.
Auf jede Brotscheibe 1 EL Hummus streichen und mit dem Salat belegen. Zum Schluss mit dem Hummus Topping toppen.

Hummus gehört zu den beliebtesten Dipps, denn damit schmeckt nicht nur Dein Brot, sondern auch Gemüse oder Falafel einfach köstlich. Mehr leckere Dip-Rezepte findest Du in unserem Artikel “Dip Dip Hurra! Unsere 6 liebsten Dip-Rezepte”. Damit bist Du bestens gewappnet für den nächsten Snack-Abend. 

Rezept für eine Stulle mit Banane und Cashewmus

Für alle Naschkatzen darf natürlich auch ein süß belegtes Brot in unserer Sammlung nicht fehlen. Deshalb möchten wir Dir unsere Bananen Stulle mit Cashewmus nicht vorenthalten. Damit stellst Du Marmelade & Co. definitiv in den Schatten. Tipp: Natürlich kannst Du damit auch ein Brötchen belegen.

Zutaten für 2 Portionen:

+
2 Scheiben Haferbrot
Step by step:
+
2 Scheiben Haferbrot

+
2 EL Cashewmus
Step by step:
+
2 EL Cashewmus

+
1 Banane
Step by step:
+
1 Banane

+
2 EL Schokostreusel
Step by step:
+
2 EL Schokostreusel

Step by step:

Zubereitung:

1.
Die Bananen schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Step by step:
1.
Die Bananen schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.
Die Brote mit jeweils 1 EL Cashewmus bestreichen, die Banane darauf verteilen und mit den Schokostreuseln und dem Bananenbrot Gewürz garnieren.
Step by step:
2.
Die Brote mit jeweils 1 EL Cashewmus bestreichen, die Banane darauf verteilen und mit den Schokostreuseln und dem Bananenbrot Gewürz garnieren.

Du bist jetzt im Bananen-Himmel? Dann solltest Du dir unbedingt unseren Artikel “Spice up your Bananenbrot anschauen. Dort verraten wir alles was Du über das trendige Bananenbrot wissen musst. Übrigens, unser Bananenbrot Gewürz sollte in Deiner Sammlung auf keinen Fall fehlen. 

Rezept für eine Stulle mit Rührei

Zu einem ausgiebigen Frühstück gehört für Dich ein Rührei dazu? Dann solltest Du unbedingt unsere Rührei Stulle ausprobieren. Mit nur wenigen Zutaten zauberst Du Dir im Handumdrehen ein absolutes Frühstücks-Eilight. Mit unserem Rührei Gewürz wird jedes Rührei zur absoluten Delikatesse.

Zutaten für 2 Portionen:

+
4 Scheiben Sauerteigbrot
Step by step:
+
4 Scheiben Sauerteigbrot

+
2 EL Butter
Step by step:
+
2 EL Butter

+
4 Eier
Step by step:
+
4 Eier

+
150 g Tomaten
Step by step:
+
150 g Tomaten

+
Step by step:
+

Zubereitung:

1.
Die Brotscheiben mit Butter bestreichen. Die restliche Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.
Step by step:
1.
Die Brotscheiben mit Butter bestreichen. Die restliche Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.

2.
Die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Tomaten in die Pfanne zu der Butter geben und für 4 Minuten braten.
Step by step:
2.
Die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Tomaten in die Pfanne zu der Butter geben und für 4 Minuten braten.

3.
Die Eier dazugeben und mit dem Rührei Gewürz würzen. Die Eier ca. 1 Minute stocken lassen, dann fleißig umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird.
Step by step:
3.
Die Eier dazugeben und mit dem Rührei Gewürz würzen. Die Eier ca. 1 Minute stocken lassen, dann fleißig umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird.

4.
Das Rührei auf dem Brot servieren.
Step by step:
4.
Das Rührei auf dem Brot servieren.

Rezept für eine Stulle mit Schinken und Rucola

Ein belegtes Brot mit Schinken ist bei vielen an der Tagesordnung. Aber so hast Du das Brot vermutlich noch nie gegessen. Unsere Schinken Stulle mit Rucola wird durch unser Italian Stullen Spice aufgepeppt und bringt Dir ein Stück Italien direkt auf Deinen Teller. 

Zutaten für 2 Portionen: 

+
4 Scheiben Dunkles Brot, nach Wahl
Step by step:
+
4 Scheiben Dunkles Brot, nach Wahl

+
4 EL Ricotta
Step by step:
+
4 EL Ricotta

+
8 Scheiben Parmaschinken
Step by step:
+
8 Scheiben Parmaschinken

+
2 Handvoll Rucola
Step by step:
+
2 Handvoll Rucola

+
60 g Parmesan, gehobelt
Step by step:
+
60 g Parmesan, gehobelt

+
2 EL Olivenöl
Step by step:
+
2 EL Olivenöl

Step by step:

Zubereitung:

1.
Die Brotscheiben mit dem Ricotta bestreichen.
Step by step:
1.
Die Brotscheiben mit dem Ricotta bestreichen.

2.
Jeweils 2 Scheiben Parmaschinken auflegen. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Das Brot mit dem Rucola und den Parmesanhobeln belegen und mit dem Olivenöl beträufeln.
Step by step:
2.
Jeweils 2 Scheiben Parmaschinken auflegen. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Das Brot mit dem Rucola und den Parmesanhobeln belegen und mit dem Olivenöl beträufeln.

3.
Mit 2 Prisen Italian Stullen Spice garnieren und direkt servieren
Step by step:
3.
Mit 2 Prisen Italian Stullen Spice garnieren und direkt servieren

Tipp: Wer keinen Ricotta mag oder keinen zur Hand hat, kann auch auf Frischkäse ausweichen!

Rezept für ein Grilled Cheese Sandwich

Der Gedanke an warmen, geschmolzenen Käse lässt Dein Herz höher schlagen? Dann solltest Du unbedingt unser Grilled Cheese Sandwich ausprobieren. Getoppt mit unserem Stullen Spice wird Dein Sandwich zu einem absoluten Leckerbissen. 

 Zutaten für 2 Portionen:

+
4 Scheiben Sauerteigbrot
Step by step:
+
4 Scheiben Sauerteigbrot

+
1 EL Butter
Step by step:
+
1 EL Butter

+
2 Gewürzgurken
Step by step:
+
2 Gewürzgurken

+
225 g Cheddar, in Scheiben
Step by step:
+
225 g Cheddar, in Scheiben

+
Step by step:
+

Zubereitung:

1.
Die Brotscheiben mit der Butter bestreichen.
Step by step:
1.
Die Brotscheiben mit der Butter bestreichen.

2.
Die Gewürzgurken fein würfeln und auf den Brotscheiben verteilen. Jede Stulle mit 2 Prisen Stullen Spice würzen.
Step by step:
2.
Die Gewürzgurken fein würfeln und auf den Brotscheiben verteilen. Jede Stulle mit 2 Prisen Stullen Spice würzen.

3.
4 Scheiben Brot mit dem Cheddar belegen und mit einer unbelegten Scheibe bedecken.
Step by step:
3.
4 Scheiben Brot mit dem Cheddar belegen und mit einer unbelegten Scheibe bedecken.

4.
Eine Grillpfanne erhitzen und die Brote für jeweils 4 Minuten bei leichter Hitze von jeder Seite knusprig ausbacken.
Step by step:
4.
Eine Grillpfanne erhitzen und die Brote für jeweils 4 Minuten bei leichter Hitze von jeder Seite knusprig ausbacken.

Ohne Käse, ohne Dich? Dann solltest Du auch unbedingt unser Raclette Gewürz und unser Ofen- und Grillkäse Gewürz ausprobieren. In diesem Artikel findest Du übrigens jede Menge Rezepte für den perfekten Raclette-Abend. Das Motto: Mach Cheat Day zum Cheese Day!

Rezept für eine Bunte italienische Stulle

Urlaubsreif? Dann hol Dir mit unserer bunten italienischen Stulle das Urlaubsfeeling direkt zu Dir nach Hause. Beim Anblick diesen kunterbunt belegten Brotes geht doch direkt die Sonne auf. Beim ersten Bissen wirst Du dann durch unser Italian Stullen Spice gleich das Mittelmeer-Flair spüren. Wir zeigen Dir, wie`s geht:

Zutaten für 2 Portionen:

+
4 Scheiben Graubrot
Step by step:
+
4 Scheiben Graubrot

+
3 EL Frischkäse
Step by step:
+
3 EL Frischkäse

+
1 Handvoll junger Blattspinat
Step by step:
+
1 Handvoll junger Blattspinat

+
2 Tomaten, orange & rot
Step by step:
+
2 Tomaten, orange & rot

+
0,5 Zucchini, klein
Step by step:
+
0,5 Zucchini, klein

+
1 Paprika, gelb
Step by step:
+
1 Paprika, gelb

+
0,5 Fenchelknolle, klein
Step by step:
+
0,5 Fenchelknolle, klein

+
4 Scheiben Ziegenkäse
Step by step:
+
4 Scheiben Ziegenkäse

Step by step:

Zubereitung:

1.
Das Graubrot mit Frischkäse bestreichen und jeweils mit 1 Prise Italian Stullen Spice würzen.
Step by step:
1.
Das Graubrot mit Frischkäse bestreichen und jeweils mit 1 Prise Italian Stullen Spice würzen.

2.
Den Blattspinat waschen, trocken schleudern und auf 2 Brotscheiben verteilen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden
Step by step:
2.
Den Blattspinat waschen, trocken schleudern und auf 2 Brotscheiben verteilen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden

3.
Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Den Fenchel waschen, längs vierteln, den Strunk herausschneiden und herausschneiden.
Step by step:
3.
Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Den Fenchel waschen, längs vierteln, den Strunk herausschneiden und herausschneiden.

4.
Die belegten Brotscheiben nacheinander mit den roten Tomaten, Zucchini, Ziegenkäse, Paprika, Fenchel und orangen Tomaten belegen und jeweils mit der zweiten Brotscheibe abschließen.
Step by step:
4.
Die belegten Brotscheiben nacheinander mit den roten Tomaten, Zucchini, Ziegenkäse, Paprika, Fenchel und orangen Tomaten belegen und jeweils mit der zweiten Brotscheibe abschließen.

5.
Die Stullen halbieren und servieren.
Step by step:
5.
Die Stullen halbieren und servieren.

Übrigens, so ein belegtes Brot lässt sich auch super vorbereiten, damit Du z.B. in der Mittagspause einen leckeren, ausgewogenen Powersnack zu Dir nehmen kannst. Du stehst auf Gemüse? Oder möchtest mehr Gemüse in Deinem Alltag essen? Dann schau unbedingt in unserem Artikel “Machs einfach lecker: Mehr Obst und Gemüse essen” vorbei. Dort erhältst Du viele Tipps und einen kostenlosen Essensplaner, der dich mit vielen leckeren Rezepten mit voller Gemüsepower versorgt. 

Brotzeit für Schleckermäuler: Unser Brotzeit Gewürz Set

Damit Du bestens gewappnet jederzeit eine leckere Brotzeit einlegen kannst, haben wir Dir unsere liebsten Gewürze passend zur Brotzeit in ein Set gepackt. In unserem Brotzeit Gewürz Set findest Du alles fürs Brot von Aufstrich mit Topping. Für eine Brotzeit next level. Das Schöne? Die Gewürzmischungen sind für jede Sorte Brot geeignet. Von Schwarzbrot bis hin zum Toast - ganz nach Deinem Geschmack! Das Set ist übrigens aktuell reduziert. 

Das könnte dich auch interessieren

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.