GUIDE

Curryblätter

Curryblätter

Die nussig-pikanten Blätter des Currybaumes gehören in jedes indische Curry.

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht auf Lager

Beschreibung

Nein, Curry-Pulver hat mit diesen Blättern nix zu tun. Ja, diese Blätter sind ein beliebtes Gewürz für indische Curry-Rezepte, daher der Name und in Indien, wo der bis zu 10 Meter hohe Currybaum beheimatet ist, gehören Curryblätter zu den Basics. Sie schmecken nussig-pikant, leicht rauchig und frisch. Der Clou sind die Curryblätter aber nicht nur als Gewürze im Curry, sondern auch in Indischen Gemüseragouts mit Okraschoten oder Spinat, zum Marinieren und Würzen von Fisch, Kartoffeln oder dem Indischen Paneer. Generell gilt: Die Curryblätter einfach im Ganzen mit garen und dann vorm Servieren rausholen. Das Curryblatt ist quasi die Asiatische Würzvariante des mediterranen Lorbeerblatts. Ausprobieren!

Zusatzinformation

Name Curryblätter
Gewicht 9.0000
Zutaten Nein
Informationen Als Hauptzutat jeder Curry Mischung eignen sich diese aromatischen Blätter entsprechend besonders gut für Curry Gerichte aller Art.
Curryblätter
Informationen
Als Hauptzutat jeder Curry Mischung eignen sich diese aromatischen Blätter entsprechend besonders gut für Curry Gerichte aller Art. Kann Spuren von Nüssen, Soja, Gluten, Sellerie, Sesam & Senf enthalten
Passt gut zu
Eintopf, Fisch, Geflügel, Gemüse, Lamm, Reis, Rind, Schwein, Suppe
Ohne Geschmacksverstärker
Ohne Hefeextrakte
Ohne Trennmittel