GUIDE

Kerbel

Kerbel

Optisch erinnert er an Petersilie und mit süßlich, pfeffrigen Noten ist er auch ähnlich einsetzbar.

    4,25 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 1-3 Tagen

    Beschreibung

    Petersilie der Reichen – so wurde Kerbel im Mittelalter genannt. Der Grund: Kerbel sieht ein bisschen aus wie Petersilie – allerdings in schick. Denn Kerbel hat zierliche feine Blätter, die an Farn erinnern und ein einzigartiges Aroma. Das Gewürz hat einen süßlichen, anisähnlichen Geschmack mit leicht pfeffrigen Noten. Du kannst Kerbel wie Petersilie einsetzen: zu Salaten, Fisch und Fleisch oder Eiergerichten. Auch sehr apart: Lammbraten mit Kerbel! Oder stelle Dir zusammen mit Schnittlauch, Estragon und Petersilie die klassisch französische Kräutermischung "Fines Herbes" zusammen. Du siehst: Kerbel ist eine edle Abwechslung für Deine Rezepte.

    Zusatzinformation

    Name Kerbel
    Gewicht 10.0000
    Zutaten Nein
    Informationen Der schon bei den Römern sehr beliebte süßlich-milde Geschmack des Kerbels passt super zu Suppen, selbstgemachter Remoulade oder auch Rührei.
    Kerbel
    Informationen
    Der schon bei den Römern sehr beliebte süßlich-milde Geschmack des Kerbels passt super zu Suppen, selbstgemachter Remoulade oder auch Rührei. Kann Spuren von Nüssen, Soja, Gluten, Sellerie, Sesam & Senf enthalten
    Passt gut zu
    Brot, Ei, Eintopf, Fisch, Früchte, Geflügel, Gemüse, Kartoffeln, Nudeln, Öl & Dips, Quark, Reis, Rind, Rohkost, Schwein, Suppe, Tofu
    Ohne Geschmacksverstärker
    Ohne Hefeextrakte
    Ohne Trennmittel