Blumenkohllasagne
Blumenkohllasagne

Blumenkohllasagne

Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
250 g Lasagneplatten
1 kleiner Blumenkohl
etwas Salz
etwas italienische Kräuter (Oregano, Tyhmian, Majoran, Basilikum, Paprika, Chili,...)
1 EL Butter
2 EL Mehl
700 ml Milch
50 g Bergkäse (oder anderen würzigen Käse nach Geschmack)

Anleitung


1
Blumenkohl waschen und in dünne Scheiben schneiden. DIe Butter schmelzen, Mehl dazugeben und vermischen. Dann etwas Milch dazugeben und glatt rühren - nach und nach mehr Milch dazu geben und immer schön glatt rühren und aufkochen lassen. Italienische Kräuter sowie Salz hinzugeben. Soße ein paar Minuten köcheln lassen - sie sollte etwas dickflüssig sein.

2
Etwas Soße in eine Auflaufform geben und dann Lasagneplatten - Blumenkohl - Soße enden mit Lasagneplatten und dem Rest Soße darauf verteilen. Alles sollte gut bedeckt sein.

3
Käse in kleine Stücke schneiden und auf die Lasagne geben. Alles bei 180 Grad für 30 Minuten goldig-braun überbacken.

Zutaten

Personen
250 g Lasagneplatten
1 kleiner Blumenkohl
etwas Salz
etwas italienische Kräuter (Oregano, Tyhmian, Majoran, Basilikum, Paprika, Chili,...)
1 EL Butter
2 EL Mehl
700 ml Milch
50 g Bergkäse (oder anderen würzigen Käse nach Geschmack)

Anleitung


1
Blumenkohl waschen und in dünne Scheiben schneiden. DIe Butter schmelzen, Mehl dazugeben und vermischen. Dann etwas Milch dazugeben und glatt rühren - nach und nach mehr Milch dazu geben und immer schön glatt rühren und aufkochen lassen. Italienische Kräuter sowie Salz hinzugeben. Soße ein paar Minuten köcheln lassen - sie sollte etwas dickflüssig sein.

2
Etwas Soße in eine Auflaufform geben und dann Lasagneplatten - Blumenkohl - Soße enden mit Lasagneplatten und dem Rest Soße darauf verteilen. Alles sollte gut bedeckt sein.

3
Käse in kleine Stücke schneiden und auf die Lasagne geben. Alles bei 180 Grad für 30 Minuten goldig-braun überbacken.

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.

Oregano

Das „Pizzagewürz“ schlechthin ist deutlich vielfältiger, als es sein Spitzname vermuten lässt. Sein scharf-würziger, leicht bitterer Geschmack passt super zu Suppe, Sugos, Saucen, Gemüse und Schweinebraten.

Basilikum

Italien ohne Basilikum? Kaum vorzustellen, denn die italienische Allzweckwaffe passt ideal zu leichten Gerichten. Tipp gefälligst? Versucht mal Melonensalat mit Basilikum.

Chilisalz

Hot! Diese heiße Mischung bringt neue Spannung in deine Lieblingsgerichte!


Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an