Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Kürbis Flammkuchen
Kürbis Flammkuchen

Kürbis Flammkuchen

Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
mittel

Zutaten

Personen

Teig

  • 110g Wasser
  • 10g frische Hefe
  • 200g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Öl

Belag

  • 150g Creme Fraiche
  • 300g Hokaido Kürbis
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Packung Speck oder Schinkenwürfel
  • 125g Hirten oder Fetakäse
  • Würzen Kürbis Gewürz

Anleitung


1
- Alle Zutaten für den Teig verrühren und in einer Schüssel für eine Stunde gehen lassen
- Den gegangen Teig auf einem Backblech ausrollen
- Creme Fraiche auf dem Teig verstreichen und Hokaido Kürbis in dünne Scheiben schneiden

2
- Die Zwiebel in dünne Ringe oder Streifen schneiden, Speck oder Schinkenwürfel, Hirten oder Fetakäse zerkrümmeln und alles auf der Creme Fraiche verteilen
- je nach Geschmack würzen - Tipp: Ich habe das Kürbis Gewürz von Just Spices benutzt: aus Tellicherry Pfeffer, Meersalz, Karottenwürfel, Zwiebeln, Sumach, Muskatnuss, Brauner Rohrzucker (geräuchert), Zimt, Selleriesaat, Korianderkörner, Kurkuma, Bockshornkleesaat, Kreuzkümmel, Fenchelsaat, Schwarzer Pfeffer

3
- Backofen auf 250 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ca. 15-18 Minuten backen (unterste Schiene)

Zutaten

Personen

Teig

  • 110g Wasser
  • 10g frische Hefe
  • 200g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Öl

Belag

  • 150g Creme Fraiche
  • 300g Hokaido Kürbis
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Packung Speck oder Schinkenwürfel
  • 125g Hirten oder Fetakäse
  • Würzen Kürbis Gewürz

Anleitung


1
- Alle Zutaten für den Teig verrühren und in einer Schüssel für eine Stunde gehen lassen
- Den gegangen Teig auf einem Backblech ausrollen
- Creme Fraiche auf dem Teig verstreichen und Hokaido Kürbis in dünne Scheiben schneiden

2
- Die Zwiebel in dünne Ringe oder Streifen schneiden, Speck oder Schinkenwürfel, Hirten oder Fetakäse zerkrümmeln und alles auf der Creme Fraiche verteilen
- je nach Geschmack würzen - Tipp: Ich habe das Kürbis Gewürz von Just Spices benutzt: aus Tellicherry Pfeffer, Meersalz, Karottenwürfel, Zwiebeln, Sumach, Muskatnuss, Brauner Rohrzucker (geräuchert), Zimt, Selleriesaat, Korianderkörner, Kurkuma, Bockshornkleesaat, Kreuzkümmel, Fenchelsaat, Schwarzer Pfeffer

3
- Backofen auf 250 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ca. 15-18 Minuten backen (unterste Schiene)

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.


Das könnte dir auch schmecken!

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an