Ofenkartoffeln mit Joghurtdip
Ofenkartoffeln mit Joghurtdip
Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Ofenkartoffeln mit Joghurtdip

Zutaten

Group 1

250g kleine Kartoffeln

Kartoffelspalten

1-2 EL Olivenöl
nach Geschmack Pommes Gewürz
nach Geschmack Salz
nach Geschmack Pfeffer

Group 2

1 Becher griechischer Joghurt

Dip

1 TL Oregano
1/2 TL Salz
Prise Pfeffer
1/2 TL JS Knoblauch Flocken

Anleitung


1
Den Backofen auf 220°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und achteln. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben, das Olivenöl hinzufügen und mit den Gewürzen würzen.

2
Dann alles vermischen, damit auch alle Kartoffeln bedeckt sind. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelecken auf das Blech geben.

3
Die Ecken ca. 30-35 Minuten im Backofen backen. Regelmäßig die Kartoffeln wenden. Für den Dip wird der Joghurt mit den Gewürzen vermengt. Dann alles kurz ziehen lassen. Wenn die Kartoffeln goldbraun sind, werden sie auf einen Teller gegeben und mit dem Dip angerichtet.


Schwarzer Pfeffer

Die schärfste und beliebteste Pfeffersorte: Absolutes Must-Have in jeder Küche.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Knoblauchflocken

Das beliebte Standard-Gewürz intensiviert Aromen und schmeckt leicht scharf und würzig.

Pommes Gewürz

  • Neben Salz und Pfeffer geben Zwiebel, geräucherte Paprika und Tomate ordentlich Aroma
  • Kurkuma, Ingwer und Kumin sorgen für einen raffinierten Twist
  • Ob frittiert oder im Ofen gebacken: Einfach den Mix über die heißen Pommes geben und losknuspern

Kategorien & Tags
Kartoffel Dips Lunchbox Snack

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken