Schweinelendchen mit Pilzsauce & Wirsing
Schweinelendchen mit Pilzsauce & Wirsing
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Schweinelendchen mit Pilzsauce & Wirsing

Zutaten
1 Schweinelende
300 gr Pilze
1 große Zwiebel
etwas Petersilie oder Schnittlauch
1/2 Kopf Wirsing
etwas Sahne
etwas Just Spices Gemüsebrühe
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer

Anleitung


1
Zunächst den Wirsing in Stücke schneiden, waschen und dann ca. 3-5 Minuten in kochendes Wasser geben. Den Wirsing dann mit Eiswasser abschrecken und zurück in den Topf geben. Nun die Sahne und etwas Brühe dazu geben und aufpassen, dass es nicht zu flüssig wird. Das Ganze dann mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken und bei kleiner Temperatur ziehen lassen.

2
Nun das Schweinelendchen mit Salz und Pfeffer würzen und dann von jeder Seite scharf in einer Pfanne anbraten. Danach kommt das Fleisch für ca. 10 Minuten bei 150 °C in den Backofen.

3
Währenddessen können schon mal die Zwiebeln geschnitten werden und mit etwas Fett in einer Pfanne angedünstet werden. Die Pilze kommen ebenfalls dazu und alles wird mit Brühe und Sahne abgelöscht. Alles mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und auf kleiner Stufe köcheln lassen.

4
Wenn das Lendchen fertig ist kann es in Tranchen geschnitten werden und mit den Beilagen auf einem Teller angerichtet werden.

5
Das Ganze kann dann noch mit Petersilie oder Schnittlauch garniert werden.

6
Fertig!

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Gemüsebrühe

  • Tomate und Karotte geben eine feine Fruchtigkeit
  • Kurkuma und Tellicherry Pfeffer sorgen für etwas Schärfe
  • Verfeinere Suppen, Soßen oder würziges Risotto


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken