Spargelsuppe
Spargelsuppe
Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Spargelsuppe

Zutaten

Spargelsuppe

1 weiße Zwiebel
20 g Butter
150 g Kartoffeln, mehlig kochend
0,1 l Riesling
0,5 Knoblauchzehe
250 g Spargel
500 ml Sahne
250 ml fettarme Milch
2 Prisen Spargel Gewürz

Topping

15 g Basilikum
2 EL Pinienkerne
100 ml Olivenöl
35 g Parmesan
etwas Milch

Anleitung


1
Als Erstes musst Du die Zwiebeln schälen, fein würfeln und den Knoblauch fein würfeln. Danach schälst Du den Spargel, schneidest die holzigen Enden ab und würfelst alles fein. Die Kartoffeln schälen und fein würfeln.

2
Währenddessen etwas Butter in einem großen Topf zerlassen, die Zwiebel und Knoblauchwürfel darin für etwa 3-4 Minuten anschwitzen. Dann den Spargel und die Kartoffelwürfel zugeben und für 2 Minuten mit anschwitzen. Das Ganze dann mit Riesling ablöschen und noch einmal aufkochen lassen. Mit etwas Spargelgewürz abschmecken und mit Kochsahne und Milch auffüllen.

3
Alles für ca. 20 minuten leicht köcheln lassen. Anschließend mit einem Zauberstab fein pürieren und gegebenenfalls mit etwas Sprudelwasser die Konsistenz anpassen. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und Spargelgewürz nachschmecken.

4
Zum Anrichten kannst Du noch etwas Pesto selbermachen. Dafür das Basilikum und Olivenöl mit einem Zauberstab in einem hohen Gefäß fein pürieren. Die Pinienkerne danach zugeben und untermixen. Anschließend noch fein geriebenen Parmesan mit der Hand unterheben.

5
Zum Schluss noch die Milch aufschäumen und die Suppe auf 4 Teller verteilen. Mit etwas Pesto garnieren und mit Milchschaum toppen. Guten Appetit!


Kategorien & Tags
suppe spargel frühling ostern

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken