Allgemeine Geschäftsbedingungen von Just Spices



1. Geltungsbereich


1.1 Wir, die Just Spices GmbH, Schiessstr. 44a, 40549 Düsseldorf („Wir”, „uns“) bieten unse-ren Kunden („Ihnen“, „Sie“) über unsere Webseite www.justspices.de („Webseite“) den Erwerb verschiedener Produkte, insbesondere Gewürze, Fertiggerichte oder Kochbücher („Produkte“) an.


1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen uns und Ihnen (zusammen „Parteien“) für den Erwerb von Produkten über unsere Webseite.


1.3 Die aktuell geltenden AGB sind unter www.justspices.de/agb während des Bestellablaufs und auch sonst jederzeit für Sie abrufbar und können dort von Ihnen abgespeichert und ausgedruckt werden. Wir speichern den Vertragstext nicht.



2. Vertragspartner; Vertragsschluss


2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit Just Spices GmbH.


2.2 Sie können auf der Webseite Produkte als registrierter Nutzer oder als Gast ohne Ac-count erwerben.


2.3 Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen.


2.4 Die Darstellung der Produkte auf der Webseite stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, sondern eine Einladung zur Abgabe eines Angebotes durch Sie dar. Sie geben ein bindendes Angebot über den Kauf der ausgewählten Produkte ab, indem Sie alle verlangten Angaben während des Bestellablaufs angeben, die-se AGB akzeptieren und den Bestellbutton „Kaufen“ anklicken („Angebot“).


2.5 Nach Eingang des Angebots bei uns, senden wir Ihnen eine Bestätigung der Bestellung der Produkte per E-Mail („Eingangsbestätigungs-E-Mail“). Diese Eingangsbestätigungs-E-Mail stellt noch keine Annahme Ihres Angebots durch uns dar. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir das Angebot ausdrücklich durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder einer Rechnung angenommen haben („Vertragsschluss“). Wählen Sie eine Zahlungsmethode, die eine unmittelbare Zahlung durch Sie verlangt bzw. auslöst, wie Zahlung per Vorkasse, PayPal, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift u.ä. („Vorauszahlungsmethode“), so gilt abweichend von Ziff. 2.4 für den Vertragsschluss Folgendes:


2.5.1 Die Darstellung der Produkte auf der Webseite stellt ein verbindliches Angebot von uns zum Abschluss eines Kaufvertrages mittels Vorauszahlungsmethode dar („Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags mittels Vorauszahlungsmethode“). Sie nehmen dieses Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mittels Vorauszahlungsmethode bzgl. den ausgewählten Produkten an, indem Sie alle verlangten Angaben während des Bestellablaufs angeben, diese AGB akzeptieren und den Bestellbutton „Kaufen“ anklicken („Annahme bzgl. eines Kaufvertrages mittels Vorauszahlungsmethode“). Diese Annahme bzgl. eines Kaufvertrags mittels Vorauszahlungsmethode stellt sogleich den Vertragsschluss des Kaufvertrags mittels Vorauszahlungsmethode dar.


2.5.2 Wir senden an die E-Mail-Adresse, die Sie bei dem Bestellablauf angegeben haben, unmittelbar nach Eingang der Annahme bzgl. eines Kaufvertrages mittels Vorauszahlungsmethode gemäß Ziffer 2.4.1 bei uns eine Bestätigung über die Bestellung der Produkte und den Vertragsschluss („Bestellbestätigungs-E-Mail“).



3. Preise, Zahlungsbedingungen


3.1 Mit Abschluss des Vertrages verpflichten Sie sich zur Zahlung des bei Vertragsschluss vereinbarten Kaufpreises zuzüglich der bei Vertragsschluss eventuell vereinbarten Versandkosten („Kaufpreis“).


3.2 Der Kaufpreis ist mit Vertragsschluss fällig.


3.3 Alle Preisangaben verstehen sich brutto inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer, zuzüglich gegebenenfalls vereinbarter Liefer- und Versandkosten.


3.4 Wir sind berechtigt, einzelne Zahlungsmethoden zu entfernen oder hinzuzufügen. Die verfügbaren Bezahlmethoden werden Ihnen vor Vertragsschluss angezeigt.


3.5 Die Zahlung erfolgt durch die von Ihnen im Bestellablauf gewählte Bezahlmethode.


3.6 PayPal


Wählen Sie im Bestellablauf PayPal als Zahlungsmethode, werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal be-zahlen zu können, müssen Sie ggf. dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Bei Verwendung von PayPal gelten zusätzlich auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal. Die Zahlungstransaktion wird in der Regel durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellablauf.


3.7 Klarna


Wählen Sie im Bestellablauf „Rechnung mit Klarna“, „Ratenkauf mit Klarna“ oder „Sofort bezahlen mit Klarna“ als Zahlungsmethode, werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Klarna weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Klarna bezahlen zu können, müssen Sie ggf. dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Bei Verwendung von Klarna gelten zusätzlich auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir Klarna zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird in der Regel durch Klarna bei „Sofort bezahlen mit Klarna“ unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Im Falle von „Rechnung mit Klarna“ erhalten Sie eine Rechnung, die Sie innerhalb der dort angegebenen Frist begleichen dürfen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellablauf.


3.8 giropay


Wählen Sie im Bestellablauf giropay als Zahlungsmethode, werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters giropay weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über giropay be-zahlen zu können, müssen Sie ggf. dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Bei Verwendung von giropay gelten zusätzlich auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen von giropay. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellablauf.



4. Lieferbedingungen; Eigentumsvorbehalt


4.1 Für die Lieferung nach Deutschland werden bei einem Warenwert von weniger als 39 € Versandkosten in Höhe von 3,90 € berechnet. Bei einem Warenwert von mehr als 39 € erfolgt der Versand nach Deutschland kostenfrei.


4.2 Für die Lieferung nach Österreich werden bei einem Warenwert von weniger als 49 € Versandkosten in Höhe von 5,90 € berechnet. Bei einem Warenwert von mehr als 49 € erfolgt der Versand nach Österreich kostenfrei.


4.3 Im Übrigen liefern wir nach Großbritannien, Monaco und in die Schweiz, sowie in alle EU-Mitgliedstaaten mit Ausnahme von Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta und Zypern. Hierfür werden Ihnen bei einem Warenwert von weniger als 49 € mit Versandkosten in Höhe von 9,90 € und ab einem Warenwert von 49 € werden Versandkosten in Höhe von 5,90 € berechnet. Ab einem Warenwert in Höhe von 99 € er-folgt der Versand kostenfrei.


4.4 Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland, insbesondere in die Schweiz, nach Großbritannien oder Monaco, können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z.B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden können, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.


4.5 Die Lieferung der bestellten Produkte erfolgt innerhalb der vor Vertragsschluss angegebenen Lieferfrist durch den im Bestellablauf angezeigten und ggf. von Ihnen ausgewählten Versanddienstleister. Die jeweils aktuell verfügbaren Lieferoptionen sind auf der Webseite einsehbar. Die Lieferfrist beginnt, sobald der Kaufpreis bei uns eingegangen ist.


4.6 Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.


4.7 Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen dies zumutbar ist. Sie tragen im Falle einer Teillieferung nur die Versandkosten, die für die erste der Teillieferungen anfallen.


4.8 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


4.9 Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die Produkte in unserem Eigentum.



5. Gewährleistung und Garantien


5.1 Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht (2 Jahre beginnend mit der Ablieferung der Sache). Soweit Sie Schadensersatzansprüche geltend machen, gilt Ziffer 6.


5.2 Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten auf unserer Webseite.



6. Haftung


Wir haften im Rahmen dieser AGB abschließend wie folgt:


6.1 Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit stets unbeschränkt.


6.2 In Fällen leichter Fahrlässigkeit haften wir bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, d.h. Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten).


6.3 Die Haftung gemäß Ziffer 6.2 ist auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.


6.4 Die Haftungsbeschränkungen gelten zugunsten der Mitarbeiter, Beauftragten und Erfüllungsgehilfen von uns entsprechend.


6.5 Eine etwaige Haftung von uns für gegebene Garantien und für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes oder bei Datenschutzverstößen bleibt unberührt.



7. Gesetzliches Widerrufsrecht


Wenn Sie Verbraucher im Sinne von § 13 Bürgerliches Gesetzbuch sind, also eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, steht Ihnen grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:




Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns


Just Spices GmbH


Schiessstr. 44 a


40549 Düsseldorf



Tel: 0211 97 53 35 78


E-Mail: kontakt@justspices.de



mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an


Just Spices GmbH, c/ o Docdata/ Ingram Micro, Kölner Str. 10, 48163 Münster


zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 5,99 EUR geschätzt.


Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.




Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Just Spices GmbH, Schiessstr. 44 a, 40549 Düsseldorf, kontakt@justspices.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*).

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum


(*) Unzutreffendes streichen.




8. Verhaltenskodex


Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:


Trusted Shops Qualitätskriterien



9. Streitbeilegung, Sonstiges


9.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.


9.2 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


9.3 Für die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien gilt das Recht der Bundesre-publik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG). Sofern Sie Verbraucher sind und keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, unter-liegt das Vertragsverhältnis ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des CISG, sofern nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, etwas anderes vorsehen.


9.4 Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder sind Sie Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder haben Sie Ihren festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Kla-geerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag Düsseldorf.


Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren