Gewürzbild
Logo Just Spices
Gewürze von A - Z

Habanero - Nichts für schwache Nerven

JustSpices Julia

Name:
Habanero
Anbaugebiete:
Karibik, Panama, Costa Rica und Belize
Geschmack:
Hot and Spicy!
Welle Just Spices
Richtig verwenden
Der Name bedeutet übersetzt soviel wie “aus Havanna stammend”. Die Bedeutung ist jedoch oft irreführend, da das Gewürz ursprünglich nicht aus Havanna stammt, sondern dort nur viel gehandelt wurde. Die Sortenvielfalt ist immens und die Farbpalette dieser extra scharfen Chilis reicht von gelb und orange über rot bis hin zu braun. Aber Habaneros sind nicht nur unglaublich scharf, sondern weisen auch ein fruchtig-tropisches Aroma auf und sind geschmacklich absolut einzigartig. Besonders oft findet man das feurige Gewürz daher in Salsa-Soßen und herzhaften Gerichten wieder. Freunde der scharfen Küche sollten die Schärfe der Karibik daher unbedingt in ihr Repertoire aufnehmen.
Nils
Spices
Würztipp von Nils
Unserem Koch & Produktentwickler
Aufgrund des fruchtigen Aromas passen diese Chilis nicht nur perfekt zu allen herzhaften Gerichten, sondern toppen auch Deinen tropischen Lieblingsfrüchte. Einfach mal ausprobieren!
Spices
Good to know
Eine Habanero ist 50 Mal schärfer als eine Jalapeño. Die Chilis zählen zu den schärfsten der Welt. Unser Turbo Scharfes Gewürz heizt Deinem Teller mit ordentlich Habaneros ein.
Spices
Würztipp von Nils
Unserem Koch & Produktentwickler
Aufgrund des fruchtigen Aromas passen diese Chilis nicht nur perfekt zu allen herzhaften Gerichten, sondern toppen auch Deinen tropischen Lieblingsfrüchte. Einfach mal ausprobieren!
Nils
Good to know
Eine Habanero ist 50 Mal schärfer als eine Jalapeño. Die Chilis zählen zu den schärfsten der Welt. Unser Turbo Scharfes Gewürz heizt Deinem Teller mit ordentlich Habaneros ein.
Spices

Was hilft gegen zu scharfes Essen?

Wenn Du dann doch mal etwas zu viel Habanero oder etwas von unserem Turbo scharfem Gewürz verwendet hast, musst Du nicht gleich verzweifeln! Zu scharf geratenes Essen kann man noch retten. Probier es mal mit etwas Sahne oder Milch, oder verdünn Dein Essen oder Deine Suppe mit Brühe oder Wein. Etwas Süße wie Honig kann auch gegen die Schärfe ankommen und macht Dein scharfes Essen nicht zur Zitterpartie.

Falls Dein Essen mal zu salzig wird oder wenn Du erfahren möchtest, wie Du trockenes Brot retten möchtest, dann lies unbedingt hier weiter! Denn in unserem Küchen-Hack-Artikel haben wir 10 Tipps & Tricks für die Küche zum Nachmachen zusammengefasst. Die sind natürlich nicht nur für Kochanfänger, sondern auch für waschechte Profis geeignet. 

Scharf und Schokolade - schmeckt das?

Hast Du schonmal Chilischokolade probiert? Das solltest Du unbedingt mal tun. In unserem Schoko-Kit zum Verschenken und selber schlemmen findest Du diese abgefahrene Kombination. Warum schmeckt diese würzige Kombination aus scharf und süß? Foodpairing funktioniert in diesem Fall wunderbar! Die zarte Schokolade harmoniert wundervoll mit der Schärfe auf der Zunge. Solltest Du mal Chili con Carne kochen, musst Du unbedingt den Tipp mit der dunklen Schokolade probieren. Einfach ein paar Stücke zu Deinem Eintopf geben, umrühren und genießen!

Kategorien & Tags:

Das könnte dich auch interessieren

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.