Gewürzbild
Logo Just Spices
Food Trends

Happy (Hülsen-)Früchtchen! Die gesunden Kichererbsen

JustSpices Luca

Schon längst machen Kichererbsen uns nicht nur mit ihrem Namen glücklich! Die nährstoffreichen Allrounder begegnen uns in verschiedensten Lieblingsgerichten und überraschen uns immer wieder mit ihrer Vielseitigkeit! Ob als Hummus oder heiße Falafelbällchen im arabischen Raum, in Currys oder Eintöpfen in Indien und Spanien, oder einfach als geröstete Knabberei in Griechenland: Auf der ganzen Welt hat man die kleinen Hülsenfrüchte mit dem zart nussigen Aroma bereits für sich entdeckt.

 

Egal, für welche Zubereitungsart Du Dich nun entscheidest, eines ist sicher: Kichererbsen sind nicht nur lecker, sondern auch total gesund

3 Fakten, die Kichererbsen zur gesunden Leckerei machen

 

1
Sie halten lange satt. Kichererbsen enthalten auf 100g etwa 15g komplexe Kohlenhydrate und 7g Ballaststoffe. Sie werden dementsprechend langsam verdaut und bringen dabei sogar den Stoffwechsel in Schwung!
Step by step:
1
Sie halten lange satt. Kichererbsen enthalten auf 100g etwa 15g komplexe Kohlenhydrate und 7g Ballaststoffe. Sie werden dementsprechend langsam verdaut und bringen dabei sogar den Stoffwechsel in Schwung!
2
Sie stecken voller Nährstoffe. Neben unzähligen Vitaminen stecken in Kichererbsen auch jede Menge Eisen, Eiweiß, Kalzium (genau so viel wie in Milch!), Zink, Magnesium und Folsäure.
Step by step:
2
Sie stecken voller Nährstoffe. Neben unzähligen Vitaminen stecken in Kichererbsen auch jede Menge Eisen, Eiweiß, Kalzium (genau so viel wie in Milch!), Zink, Magnesium und Folsäure.

3
Sie tun dem Körper gut. Mit einem hohen Gehalt an Saponin wird der Blutzuckerspiegel relativ niedrig gehalten, was sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken kann. Und die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe in den Kichererbsen sollen zusätzlich noch eine entzündungshemmende Wirkung haben. Nicht schlecht!
Step by step:
3
Sie tun dem Körper gut. Mit einem hohen Gehalt an Saponin wird der Blutzuckerspiegel relativ niedrig gehalten, was sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken kann. Und die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe in den Kichererbsen sollen zusätzlich noch eine entzündungshemmende Wirkung haben. Nicht schlecht!

Aber wie steht es eigentlich um die Annahme, dass Kichererbsen giftig sein können? Wir machen es kurz: Sie stimmt. Aber nur teilweise. Tatsächlich sind die Hülsenfrüchte in rohem/ getrocknetem Zustand giftig. Kauft man sie roh, muss man darauf achten, sie mehrere Tage vor Verzehr einzulegen und richtig zu kochen. Das liegt übrigens am enthaltenen Eiweiß Phasin. Beim Kochen wird dieser für uns toxische Stoff zerstört. Kauft man Kichererbsen gekocht und eingelegt im Glas, sind sie aber nicht nur total ungefährlich, sondern - wie oben beschrieben - absolute Nährstoffbomben!

 

Wir von Just Spices finden Kichererbsen jedenfalls so toll, dass wir ihnen jetzt einen eigenen Allrounder gewidmet haben, der sich quasi genau so vielseitig einsetzen lässt, wie die Hülsen selbst.

Vorhang auf, hier kommt unser neuer Star am Würzhimmel: Der Kichererbsen Allrounder!


Und so viel sei gesagt: Wir haben uns mit der Rezeptur nicht lumpen lassen und so lange getüftelt, bis wir die Mischung hatten, die den happy Erbsen nicht nur super schmeichelt, sondern sie quasi in spicy Höchstform pimpt! Feines Meersalz tut sich nämlich mit Knoblauch, Zwiebeln, etwas Pfeffer, würzigem Ceylon Zimt, ein wenig Ingwer und weiteren Gaumenfreuden zusammen, um den Kichererbsen den würzigen Mantel zu geben, den sie verdienen.

Da steht Deinem nächsten Kichererbsen-Date wohl nichts mehr im Weg!

Das glaubst Du uns nicht? Dann lies hier alles nach:
  1. Kichererbsen: Das macht die Alleskönner so gesund! von Katharina Elsner und Elina Fütterer 1.11.2018
  2. Kicherbsen von Katrin Koelle 6.09.2018

Das könnte dich auch interessieren

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an