GUIDE

Curry Madras

Curry Madras

Eine Basis-Curry-Mischung: perfekt für Indische und Asiatische Spezialitäten.

    3,99 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 1-3 Tagen

    Beschreibung

    Klar, Curry-Gewürzmischungen gibt es viele. Eher scharf, eher süß, mit vielen oder weniger GeWürzen. Mit Curry Madras hast Du auf jeden Fall eine Basis-Curry-Mischung, die Du für sämtliche indische oder asiatische Gerichte verwenden kannst. Pfeffer und Chili im Curry Madras geben Schärfe, Kurkuma, Kumin, Koriander und Bockshornkleesaat ein tolles Curry-Aroma. Nelken und Fenchel verleihen eine dezente, warme Süße. Und Knoblauch und Salz gehören natürlich auch noch ins Curry Madras. Für Curry-Gerichte brätst Du das Gewürz am besten als erstes in der Pfanne an. So kann sich das Aroma entfalten. Curry Madras passt toll zu Gemüse-, Fleisch- und Kokos-Currys, Chutneys, Reisgerichten, exotischen Dips oder Brotaufstrichen, wie selbst gemachtem Frischkäse und Hummus. Auch lecker: Curry Madras über Bananen, Ananas oder Mango stäuben. Gelb und lecker!

    Zusatzinformation

    Name Curry Madras
    Gewicht 59.0000
    Zutaten Gewürzzubereitung bestehend aus Korianderkörner, Bockshornkleesaat, Kurkuma, Fenchelsaat, Kreuzkümmel, Schwarzer Pfeffer, Chili, Meersalz, Nelken, Knoblauch
    Informationen Die Mischung mit den Fingern entweder direkt beim Kochen hinzufügen oder zum Verfeinern bereits angerichteter Speisen nutzen. Die Menge nach Belieben wählen.
    Curry Madras
    Zutaten
    Gewürzzubereitung bestehend aus Korianderkörner, Bockshornkleesaat, Kurkuma, Fenchelsaat, Kreuzkümmel, Schwarzer Pfeffer, Chili, Meersalz, Nelken, Knoblauch Kann Spuren von Nüssen, Soja, Gluten, Sellerie, Sesam & Senf enthalten
    Informationen
    Die Mischung mit den Fingern entweder direkt beim Kochen hinzufügen oder zum Verfeinern bereits angerichteter Speisen nutzen. Die Menge nach Belieben wählen.
    Passt gut zu
    Fisch, Geflügel, Gemüse, Nudeln, Reis, Rind, Schwein, Tofu
    Ohne Geschmacksverstärker
    Ohne Hefeextrakte
    Ohne Trennmittel
    Ohne Zimt
    Ohne Zucker

    Keine Lust mehr auf die fertige Knoblauch-Kräuter-Marinade oder Paprika aus dem Supermarkt?

    Dann versucht es doch mal mit einer selbst gemachten Curry Marinade, mit dem Curry Madras Gewürz, frischen Zitronen und fruchtiger Banane.