Gewürzbild
Logo Just Spices
Food Trends

Die Geschichte hinter dem Adventskalender: Woher kommt die Tradition?

JustSpices Luca

Wir sind in love mit unserem Adventskalender, das ist ja kein Geheimnis. Jeden Tag ein Türchen öffnen und mit einer mega würzigen Überraschung in den Tag starten - was könnte es Schöneres geben? Uns fällt da nicht viel ein…

 

Das allerdings bringt uns auf eine Idee: Wem haben wir dieses ganze fröhlich-vorweihnachtliche Geschenke-Spektakel eigentlich zu verdanken? Woher kommt die Tradition, kleine Päckchen zu packen und dann Tag für Tag wieder auszupacken und so die Vorweihnachtszeit zu begrüßen und das Weihnachtsfest langsam aber sicher vorzubereiten? Und vor allem: Ist es eine deutsche Tradition, oder gibt es überall auf der Welt verstreut ähnliche Bräuche während der Adventszeit?

Wir gehen dem Thema Adventskalender für Dich mal ordentlich auf den Grund:

 

Eine relativ neue Idee

Die erste Überraschung: Die Tradition ‘Adventskalender’ ist noch gar nicht sooo alt. Genauer gesagt entstand sie erst im 19. Jahrhundert. Damals waren noch zwei Arten der Kalender üblich: Eine, die die gesamte Adventszeit abdeckt und den für uns mittlerweile ‘klassischen’ Adventskalender, der die letzten 24 Tage vor Weihnachten herunterzählt. Letzterer hat sich durchgesetzt, die andere Variante ist kaum noch präsent.



Und wer hat’s erfunden?

Die Deutschen waren’s! Tatsächlich gehen die Ursprünge des Adventskalenders auf die deutschen protestantischen Christen zurück. Der Kalender war eine Art ‘Zählhilfe’, um die Zeit bis zur heiligen Nacht greifbarer zu machen. Familien malten 24 Kreidestriche an die Wand, von denen meist die Kinder pro Tag einen wegwischen konnten. Auch die katholischen Christen bekamen Wind davon und legten 24 Strohhalme in die Krippe, von denen jeden Tag einer weggenommen werden durfte.

 

Mittlerweile ist der Adventskalender weit über die Grenzen Deutschlands hinaus auf der ganzen Welt bekannt und bei so ziemlich jedem beliebt. Ob gefüllt mit Schokolade, Spielzeug, Schminke oder kleinen persönlichen Geschenken, ob gekauft oder selbstgebastelt, ob Adventskalender für Frauen, Männer, für Kinder oder Erwachsene, ganz egal - das Warten auf das Weihnachtsfest macht so einfach deutlich mehr Spaß.

24 Tage - 24 würzige Wunder

Damit auch Dir das Warten auf Weihnachtsbraten, Raclette & Co. etwas leichter fällt, haben wir uns - wie Du vielleicht weißt - eine (große) Kleinigkeit einfallen lassen. Unser Just Spices Adventskalender wartet wieder darauf, Dir jeden Tag eine spicy Freude zu bereiten und Deine Geschmacksknospen schon einmal aufzuwärmen für das große Schlemmen an den Feiertagen.

 

Du hast die Wahl zwischen unserem kleinen Adventskalender mit 24 Mini-Gewürzen, die klein, aber (h)oho sind und dem ‘großen Bruder’, der voll bepackt mit 24 Dosen frischen Wind in Deine Küche bringt. Übrigens: Auch Mama und Papa, Oma und Opa, Schatzi oder andere hungrige Familienmitglieder freuen sich über unseren spicy Weihnachts-Vorboten!

Wir von Just Spices wünschen fröhliches Würzen!

 

Das könnte dich auch interessieren