Glühwein selber machen

Trends

Glühwein selber machen

An kalten Wintertagen, wenn es draußen eisig stürmt und frostig starrt, hilft nur noch eines: Eine Tasse dampfend heißer Glühwein. Spätestens beim Streifzug über den Weihnachtsmarkt weht uns sein verführerischer Duft um die Nase und lässt uns freudig auf die bevorstehende Weihnachtszeit blicken.

Doch keine Eile – für guten Glühwein musst Du nicht extra auf den nächsten Weihnachtsmarkt hasten. Wir zeigen Dir, wie Du das würzige Heißgetränk im Handumdrehen selbst zaubern und ganz gemütlich zuhause auf der Couch bei knisterndem Kaminfeuer genießen kannst.

Welcher Wein eignet sich, um Glühwein selbst zu machen?

Für roten Glühwein solltest Du bevorzugt zu kräftigen Weinen, die nur wenig Säure beinhalten, greifen. Wir empfehlen:

+
Dornfelder

+
Merlot

+
Trollinger

+
Spätburgunder

+
St. Laurent

Für weißen Glühwein empfehlen wir Dir feinherbe Weißweine mit fruchtigen bis würzigen Noten, zum Beispiel:

+
Riesling

+
Chardonnay

+
Müller-Thurgau

Welche Gewürze dürfen im Glühwein nicht fehlen?

Die typischen Gewürze für Glühwein sind Zimt, Gewürznelken und Zitronenschalen. Weitere Gewürze, die häufig verwendet werden, sind Orangenschalen, Sternanis, Kardamom, Pimentkörner, Muskat, Ingwer, Vanille und Koriandersaat.

Die perfekt aufeinander abgestimmte Mischung für selbstgemachten roten Glühwein findest Du in unserem Glühwein Gewürz, für weißen Glühwein gibt es unser Weißes Glühwein Gewürz.

Rezept für roten Glühwein

Zutaten

+
1 Bio Orange
+
3 EL Agavendicksaft
+
0,75 L hochwertiger Rotwein
+
2 TL JS Glühwein Gewürz

Zubereitung

1
Die Orange waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und langsam erwärmen.
2
Am besten ca. 15 Minuten ziehen lassen und gelegentlich umrühren.
3
Achtung: Achte darauf, dass der Glühwein nicht zum Kochen kommt. So verliert der Glühwein an Aroma und der Alkohol verkocht.

Rezept für weißen Glühwein

Zutaten

+
1 Bio Orange
+
50 g Zucker
+
0,75 L hochwertiger Weißwein
+
2 TL JS Weißes Glühwein Gewürz

Zubereitung

1
Die Orange waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und langsam erwärmen.
2
Am besten ca. 15 Minuten ziehen lassen und gelegentlich umrühren.
3
Achtung: Achte darauf, dass der Glühwein nicht zum Kochen kommt. So verliert der Glühwein an Aroma und der Alkohol verkocht.

Glühwein-Variationen

Keine Sorge - auch wer auf Alkohol verzichten möchte, kann in den Genuss des würzigen Heißgetränks kommen. Wem der Wein allein dagegen nicht genug ist, der behilft sich ganz einfach mit einem Schuss Hochprozentigem

Selbstgemachten Glühwein richtig lagern

Soll der Glühwein nicht direkt im Anschluss getrunken werden, kannst Du ihn auch in Glasflaschen abfüllen, im Kühlschrank aufbewahren und kurz vor Verzehr langsam erhitzen. Luftdicht verschlossen und kühl gelagert hält sich der selbstgemachte Glühwein 1-2 Wochen und ist somit das perfekte Do it yourself-Geschenk für die Weihnachtszeit!

Warum macht Glühwein eigentlich so schnell betrunken?

Eine Tasse Glühwein, und schon fühlst Du dich wohlig warm und erstaunlich heiter – woran das liegt? Ganz einfach: Durch die Wärme wird die Durchblutung schon im Mund- und Rachenraum und später im Magendarmtrakt gesteigert, sodass der Alkohol leichter und schneller aufgenommen werden kann. Verstärkt wird dieser Effekt außerdem durch den zugesetzten Zucker.

Unser Do it yourself Glühwein Kit

Jetzt, nachdem Du alle relevanten Informationen von uns erhalten hast, kann’s direkt los gehen! Ganz besonders sorgenfrei startest Du in Dein Do it yourself-Projekt mit unserem DIY Glühwein Kit: Das Set enthält alles, was Du benötigst, um Dir das Weihnachtsmarkt-Feeling im Nu nachhause zu holen oder bekennende Glühwein-Fans zu beschenken.

Was Dich erwartet:

+
Gewürze ,die dafür sorgen, dass aus einem einfachen Wein eine würzige Verführung wird

+
Glasflaschen, um den Glühwein aufzubewahren

+
einen Trichter, mit Hilfe dessen der fertige Glühwein in die Glasflaschen abgefüllt werden kann

+
ein Sieb, um die Gewürze aus dem fertigen Glühwein abzusieben

+
Etiketten, um den selbstgemachten Glühwein individuell zu beschriften

Also, worauf wartest Du? Schnapp Dir Deinen Lieblingswein, folge der beigefügten Schritt-für-Schritt-Anleitung und freu Dich auf feucht-fröhliche Momente mit Just Spices.