Gewürzbild
Logo Just Spices
Food Trends

Machs einfach lecker: Weniger Zucker essen

JustSpices Laura

Dein Ziel ist es, weniger oder vielleicht sogar gar keinen Industriezucker mehr zu Dir zu nehmen, aber Du willst Dich nicht mit Verzicht quälen? Dann bist Du hier genau richtig. Wir wissen ganz genau, dass die Ernährungsumstellung auf eine  zuckerreduzierte oder zuckerfreie Ernährung alles andere als leicht ist. Disziplin und Köpfchen sind hier gefragt, denn es gibt so einige Stolperfallen, weil sich Zucker oft auch in Lebensmitteln befinden, wo wir ihn nicht erwarten. Wusstest Du, dass z. B. in Wurst oft Zucker enthalten ist? Wir haben uns dem Thema angenommen und wollen Dir den Einstieg in eine zuckerreduzierte Ernährung erleichtern. Wie wir das schaffen wollen? Wir haben sieben Rezepte für Dich zusammengestellt, mit denen Du ohne industriellen Zucker trotzdem naschen kannst. Denn sind wir mal ehrlich: Spätestens beim Naschen wird es schnell kompliziert.  Damit Du aber auf nichts verzichtest, wenn der Heißhunger kommt oder sich der süße Zahn meldet, haben wir Dir in unserem Essensplaner sieben Rezepte für Naschen ohne Industriezucker zusammengestellt. Du wirst staunen, wie einfach und lecker das geht! Einfach weiterlesen und den kostenlosen Essensplaner am Ende des Artikels herunterladen. Los geht’s!

Rezept für zuckerreduzierte Pistazien Energyballs

Energyballs sind derzeit in aller Munde. Zu Recht, wie wir finden. Denn diese kleinen, unscheinbaren Kugeln stecken voller guter Zutaten, die Dir eine ordentliche Portion Energie verleihen und außerdem noch super lecker schmecken. Sie eignen sich perfekt als Snack für Zwischendurch oder klassisch als Kuchenersatz beim Nachmittagskaffee. Wir zeigen Dir, wie einfach Du die Pistazien Energyballs ohne Industriezucker selbst zubereitest:

Zutaten für ca. 30 Stück:

+
40 g Pistazien
Step by step:
+
40 g Pistazien

+
100 g Nüsse
Step by step:
+
100 g Nüsse

+
250 g Trockenobst
Step by step:
+
250 g Trockenobst

+
100 g Agavendicksaft
Step by step:
+
100 g Agavendicksaft

Step by step:

Zubereitung:

1.
Die Pistazien von der Schale befreien und in einem Multizerkleinerer zu feinem Pulver mixen.
Step by step:
1.
Die Pistazien von der Schale befreien und in einem Multizerkleinerer zu feinem Pulver mixen.

2.
Die Nüsse und das Trockenobst grob mit einem Messer zerkleinern.
Step by step:
2.
Die Nüsse und das Trockenobst grob mit einem Messer zerkleinern.

3.
Anschließend alle Zutaten für die Energyballs in den Multizerkleinerer geben und gut durchmixen. Die Masse herausnehmen und mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln (ca. 30 Stück) formen.
Step by step:
3.
Anschließend alle Zutaten für die Energyballs in den Multizerkleinerer geben und gut durchmixen. Die Masse herausnehmen und mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln (ca. 30 Stück) formen.

4.
Für die Ummantelung die Energyballs in dem Pistazienpulver wenden.
Step by step:
4.
Für die Ummantelung die Energyballs in dem Pistazienpulver wenden.

Das Schöne bei diesem Rezept: Du kannst ganz frei nach Deinem Geschmack entscheiden, welche Nüsse und welches Trockenobst Du verwenden möchtest. Unser Tipp: Mische gerne mehrere Sorten Nüsse oder Trockenobst, dadurch erhältst Du eine wahre Geschmacksexplosion. Wir schwören ja auf Datteln und Aprikosen sowie Mandeln und Cashewnüsse.

Blueberry Oatmeal-Rezept mit Banane und Beeren ohne extra Zucker

Nicht nur als Frühstück, sondern auch als süße Zwischenmahlzeit ist unser Blueberry Oatmeal mit Banane und Beeren ein echtes Highlight. Und das ganz ohne Industriezucker! On top ist das Rezept sogar für Veganer geeignet, denn das Oatmeal wird durch Mandelmilch herrlich cremig und leicht süß. Übrigens: Mandelmilch gibt es in vielen Supermärkten auch komplett ohne Zuckerzusatz. Achte einfach auf das entsprechende Label. Durch die Toppings in Form von Banane, Beeren, Pistazien, Chiasamen und Beerenblüten erhältst Du ein Oatmeal welches nicht nur wunderschön aussieht, sondern auch unheimlich lecker schmeckt. Wir wetten, dass Du gar nicht merkst, dass das Oatmeal völlig ohne Industriezucker auskommt, denn geschmacklich fehlt es der bunten Schüssel an rein gar nichts. Wir verwenden hier unser Blueberry Oatmeal Spice, denn damit verleihen wir dem Oatmeal eine Extraportion Fruchtigkeit.

Rezept für Overnight Chiapudding mit Beeren

Die Zubereitung des Overnight Chiapuddings mit Beeren benötigt ein wenig Vorbereitungszeit, da der Chiapudding über Nacht quellen muss. Der kleine Aufwand lohnt sich allerdings total, denn somit hast Du am nächsten Morgen ein super leckeres und fruchtiges Frühstück, ganz ohne industriellen Zucker. Auch dieses Rezept ist vegan, denn die Chiasamen werden durch den Zusatz von Kokosmilch und Agavendicksaft über Nacht zu einem köstlichen Chiapudding. Kleiner Tipp: In vielen Supermärkten kannst Du Kokosmilch ganz ohne Zuckerzusatz kaufen. Achte einfach auf das Label am Produkt. Mit unserem Berry Yoghurt Spice verleihst Du den Himbeeren eine angenehme Süße mit einem Hauch Vanille. Kombiniert mit Bananen und etwas Erdnussmus ist das ein echtes leckerschmecker Frühstück. Natürlich kannst Du den Chiapudding auch als Snack zwischendurch essen. Bedenke einfach, dass die Chiasamen für mehrere Stunden, besser über Nacht, quellen sollten.  

Zuckerreduziertes Bananenbrot Oatmeal-Rezept

Na was denn nun, Bananenbrot oder Oatmeal? Du hast schon richtig gehört. Wir kombinieren den Geschmack von Bananenbrot mit der Cremigkeit eines Oatmeals. Die natürliche Süße der Bananen sorgt für eine leichte Süße in Deinem Bananenbrot Oatmeal. Die Pekannüsse versorgen Dich mit wertvollen Fetten und verleihen dem Oatmeal einen leichten Crunch. Die Bananen sind reich an Kalium und enthalten eine Menge Magnesium und Vitamin B6. Das Oatmeal ist perfekt für Dein süßes Frühstück, aber auch als Snack oder süßes Mittagessen. Unser Tipp: Achte beim Kauf der Haselnussmilch darauf, ein Produkt ohne Zuckerzusatz zu wählen. Es ist nicht nur unheimlich lecker, hält Dich außerdem lange satt. Damit sagst Du dem Heißhunger den Kampf an und bist gut gestärkt für den Tag. 

Rezept für zuckerfreies Himbeer Apfel-Porridge

Weil wir von Porridge bzw. Oatmeal einfach nicht genug bekommen können, möchten wir Dir noch ein Rezept für unser zuckerfreies Himbeer Apfel-Porridge an die Hand geben. Dieser vegane Leckerbissen schmeckt nicht nur zum Frühstück, sondern eignet sich auch als Snack zwischendurch - Heißhunger ade. Und das ganz ohne Industriezucker. Durch die Himbeeren und den Apfel wird das Porridge herrlich fruchtig und frisch. Verfeinert mit unserem Berry Yoghurt Spice wird Dein Porridge zu einer echten Sensation. Übrigens: Die im Porridge verwendete Hafermilch bekommst Du in vielen Supermärkten auch ohne Zuckerzusatz. Achte einfach auf das Label.

Rezept für ein zuckerfreies Bananenbrot

Ein Bananenbrot zu zaubern ist ein absolutes Muss, nicht nur für die Foodies unter uns. Im Handumdrehen zauberst Du ein herrlich duftendes und fruchtig süßes, zuckerfreies Bananenbrot. Zuckerfrei? Jawohl, unser Bananenbrot kommt ganz ohne Industriezucker aus. Die natürliche Süße der reifen Bananen ist völlig ausreichend, sodass hier kein Zucker mehr benötigt wird. Unser Tipp: Achte im Supermarkt darauf, zu einer Haselnussmilch zu greifen, die ohne zugesetztem Zucker auskommt. Wir verzichten in unserem Bananenbrot außerdem auf sämtliche tierische Produkte, so ist es auch für die Veganer unter uns bestens geeignet. Du möchtest noch mehr über den Food Trend Bananenbrot erfahren? Dann solltest Du unbedingt in unserem Artikel "Spice up your Bananenbrot" vorbeischauen. Dort findest Du alle wichtige Tipps und Tricks zu dem Leckerbissen. 

Rezept für zuckerreduziertes Carrot Cake-Porridge

Karotten im Porridge? Ohja, absolut! Unser Carrot Cake Porridge ist ein absolutes Highlight für alle Porridge und Oatmeal-Fans. Die leichte Süße der Karotten in der Kombination mit aromatischem Zimt und Vanille aus unserem Zimtbrötchen Gewürz - eine echte himmlisch-süß-würzige Schleckerei. Die gehackten Haselnüsse verleihen dem Porridge einen leichten Crunch und der Apfel sorgt für eine spritzig frische Note. Dass das alles ohne zugesetzten Industriezucker auskommt ist kaum zu glauben, aber wahr! Übrigens: Achte beim Kauf der Haselnussmilch darauf, ein Produkt ohne Zuckerzusatz zu wählen. Achte einfach auf das Label. So geht Naschen ohne Reue. 

Das Gewürz Set ohne Zucker für echte Naschkatzen

Na, hungrig? Das können wir gut verstehen. Damit Du ohne Reue naschen kannst, haben wir Dir alle nötigen Gewürzmischungen in ein Set gepackt. Damit kannst Du gleich loslegen und ohne Industriezucker und schlechtes Gewissen naschen. Wenn Du Dir unseren kostenlosen Essensplaner noch nicht runtergeladen hast, solltest Du das schnellstmöglich nachholen. Einfach auf den Link klicken, kostenlos und unverbindlich. Du hast noch immer nicht genug? In unserem Clean Eating Guide erfährst Du viele weitere Tipps und Tricks rund um den Ernährungstrend Clean Eating. Noch mehr Essensplaner gefällig? In unserem Artikel Machs einfach lecker: 4 Wege, Deine Ernährung zu verändern stellen wir Dir weitere Ansätze vor, die Du ausprobieren kannst. Sie alle haben eines gemeinsam: Egal wie, machs einfach lecker!

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.