Gewürzbild
Logo Just Spices
News & Trends

Raw Food - Wie schmeckt Blumenkohl Reis & Co.?

JustSpices Jule

Mehr als Gemüsesticks und Rohkostplatte!

IIIhh - Rohkost war immer die größte Enttäuschung in der liebevoll gepackten Butterbrotdose von Mami für die Schule. Die bekannte Rohkostplatte gabs früher im Kindergarten zum Gruppenfrühstück dazu oder beim Spielenachmittag mit Freunden als gesunde Alternative zu Kuchen oder Keksen. Irgendwie blieb die Kohlrabi immer liegen oder die Paprika - Komisch!

Aber Rohkost als Foodtrend? Klar, manchmal schnibbelt sich der ein oder andere noch eine Möhre oder Gurke statt eine Tüte Chips vorm Fernseher zu vernichten. Aber so richtig überzeugt sind wir nicht, wenn wir als Snack Sellerie in Kräuterquark dippen - Ist das wirklich der Rohkost-Trend von dem alle reden?

Raw Food - Rohes Essen

Es geht um Raw Food - oder einfach gesagt um rohes Essen. Und keine Angst - damit werden Deine Teller nicht langweilig, sondern bunt und lecker! Wilde Kombinationen aus Obst, Gemüse, Samen, Kernen, Gewürzen, Sprossen, Salaten und Wildkräutern - alles natürlich roh - bringen genug Abwechslung in deinen Alltag und haben überhaupt nichts mit öden Gemüsesticks zu tun!

So bereitest Du rohes Essen zu

Raw Food bedeutet, dass nichts über 42° erhitzt wird und somit alle Vitamine erhalten bleiben. Weil es auf Dauer langweilig werden könnte nur rohe Lebensmittel zu essen, gibt es ein paar Möglichkeiten, die Lebensmittel weicher und bekömmlicher zuzubereiten.

1
Trocknen
Getrocknete Lebensmittel waren früher für kalte Jahreszeiten, in denen weniger frisch wächst, eine gute Vorsorge. In der Rohkostküche kann alles mit einem Dörrautomaten hergestellt werden. Du kannst die Lebensmittel aber auch im Backofen bei 50 C° zubereitet. Lass dann aber einen kleinen Spalt bei der Ofentür offen, schließlich müssen wir die 42°C ja im Auge behalten.
Step by step:
1
Trocknen
Getrocknete Lebensmittel waren früher für kalte Jahreszeiten, in denen weniger frisch wächst, eine gute Vorsorge. In der Rohkostküche kann alles mit einem Dörrautomaten hergestellt werden. Du kannst die Lebensmittel aber auch im Backofen bei 50 C° zubereitet. Lass dann aber einen kleinen Spalt bei der Ofentür offen, schließlich müssen wir die 42°C ja im Auge behalten.
2
Marinieren & Beizen
Lebensmittel in sauren Flüssigkeiten oder Salzwasser einzulegen ist auch praktisch für unterwegs und macht die Lebensmittel länger haltbar. Beim Beizen werden Lebensmittel mit Salz und Gewürzen eingerieben und getrocknet.
Step by step:
2
Marinieren & Beizen
Lebensmittel in sauren Flüssigkeiten oder Salzwasser einzulegen ist auch praktisch für unterwegs und macht die Lebensmittel länger haltbar. Beim Beizen werden Lebensmittel mit Salz und Gewürzen eingerieben und getrocknet.
3
Einweichen
Viele Getreidearten und Samen können durch Einweichen genießbar gemacht werden. Du solltest zwischendurch das Wasser wechseln, das ist wichtig für die Hygiene - genau wie Du vorm Essen die Körner nochmal abspülen solltest!
Step by step:
3
Einweichen
Viele Getreidearten und Samen können durch Einweichen genießbar gemacht werden. Du solltest zwischendurch das Wasser wechseln, das ist wichtig für die Hygiene - genau wie Du vorm Essen die Körner nochmal abspülen solltest!

Blumenkohl Reis

Reis Reis Baby! Wir lieben Reis! Wenn man allerdings gerade ein wenig Low Carb macht, gibt’s ein kleines Problemchen… Schließlich lässt sich unsere heißgeliebte Beilage so schlecht ersetzen.

Stimmt gar nicht! Wir haben einen würdigen Vertreter gefunden: Blumenkohl Reis! Und der kommt aus dem Raw Food Bereich und kann sozusagen roh gegessen werden! Das Gute daran: Sowohl geschmacklich als auch optisch ist der Blumenkohl Reis unserem gewohnten Körnchen durchaus ähnlich.

So geht’s:

  • Ein halber kleiner Blumenkohl reicht für ungefähr eine Person.

  • Den Blumenkohl musst Du waschen, abtropfen lassen und in maschinengerechte Stücke brechen oder schneiden.

  • Den unteren Teil des Strunks wegschneiden. Alles in kleine Stücke schneiden und in die Küchenmaschine geben.

  • Während die Küchenmaschine läuft, solltest Du immer mal wieder kontrollieren ob der Reis schon deine gewünschte Form und Körnigkeit erreicht hat. Nicht zu lange mixen, sonst hast Du ganz schnell einen Brei!

  • Für eine längere Haltbarkeit kannst Du einen Spritzer Zitrone hinzugeben.

Ordentlich würzen ist gefragt!

Natürlich entscheidet letztendlich die richtige Würze über Top oder Flop beim Blumenkohlreis. Wie wäre mit einem fruchtigen Ananas Curry Reis Salat verfeinert mit unserem Curry Madras Gewürz oder doch die Tex-Mex-Bowl mit Blumenkohl Reis, Bohnen, Paprika, Mais und mit unserem Mexican Allrounder? So oder so: Lass es dir schmecken!

Blumenkohlpizza selber machen

Blumenkohlpizzaboden

Und bleibt mal etwas Blumenkohl über kannst Du ganz easy einen leckeren low carb Pizzateig aus Blumenkohl und Eiern draus zaubern. Richtig einfach! Belegen kannst Du ihn nach Deiner Wahl und dann geht's einfach für ein paar Minuten in den Ofen. Schau mal im Rezept vorbei:

Pin It

Das könnte dich auch interessieren