Gewürzbild
Logo Just Spices
Koch Tipps

10 Tipps & Tricks für die Küche zum Nachmachen

JustSpices Julia

So manch einer bekommt gerne mal eine mittelschwere Küchenkrise, wenn das Wasser mal wieder überkocht oder zu viel Salz in der Suppe gelandet ist. Durchatmen und nicht verzweifeln! Wir sind der Meinung, dass Kochen am meisten Spaß macht, wenn es läuft, wie geschmiert. Und damit auch wirklich nichts mehr schief gehen kann, haben wir die besten Küchen-Hacks gesammelt, die Deinen Küchenalltag leichter und das Kochen umso schöner machen. Hier sind unsere zehn Favoriten.



Trick 1: So neutralisierst Du Deinen Kühlschrankduft
Gewuerz Tipps
1
Dein Kühlschrank riecht unangenehm nach verschiedenen Lebensmitteln und Du bekommst den Geruch einfach nicht aus der Nase. Dann stell’ ein kleine Schale mit Backpulver in Deinen Kühlschrank und sämtliche Gerüche werden im Handumdrehen neutralisiert. Wer braucht da schon noch künstliche Kühlschrank-Düfte!
Gewuerz Tipps
1
Dein Kühlschrank riecht unangenehm nach verschiedenen Lebensmitteln und Du bekommst den Geruch einfach nicht aus der Nase. Dann stell’ ein kleine Schale mit Backpulver in Deinen Kühlschrank und sämtliche Gerüche werden im Handumdrehen neutralisiert. Wer braucht da schon noch künstliche Kühlschrank-Düfte!

Trick 2: Speisen in der Mikrowelle gleichmäßig erhitzen
Gewuerz Tipps
2
Mal eben die Pasta vom letzten Abendessen in der Mikrowelle aufwärmen, ist gar nicht so einfach, wie es scheint. Während oben die Nudeln schon knusprig dampfen, ist es unten noch bitterkalt. Nervig! Aber dieses Problem kannst Du ganz easy umgehen, in dem Du die Pasta vor dem Erhitzen in Form eines Donuts anordnest. Also einfach in die Mitte des Essens eine kleine Mulde eindrücken. Dieser Trick funktioniert natürlich auch mit jedem anderen Gericht.
Gewuerz Tipps
2
Mal eben die Pasta vom letzten Abendessen in der Mikrowelle aufwärmen, ist gar nicht so einfach, wie es scheint. Während oben die Nudeln schon knusprig dampfen, ist es unten noch bitterkalt. Nervig! Aber dieses Problem kannst Du ganz easy umgehen, in dem Du die Pasta vor dem Erhitzen in Form eines Donuts anordnest. Also einfach in die Mitte des Essens eine kleine Mulde eindrücken. Dieser Trick funktioniert natürlich auch mit jedem anderen Gericht.

Trick 3: Wie kann ich zu scharf geratenes Essen retten?
Gewuerz Tipps
3
Dir stehen die Schweißperlen auf der Stirn, wenn Du Dein Essen probierst? Dann ist da wohl etwas zu viel von unserem Turbo scharfen Gewürz dran geraten. Aber es ist noch nichts verloren. Sahne, Wein oder Brühe binden die Schärfe und neutralisieren den Geschmack. Alternativ kann auch ein Teelöffel Honig helfen und die Schärfe mildern.
Gewuerz Tipps
3
Dir stehen die Schweißperlen auf der Stirn, wenn Du Dein Essen probierst? Dann ist da wohl etwas zu viel von unserem Turbo scharfen Gewürz dran geraten. Aber es ist noch nichts verloren. Sahne, Wein oder Brühe binden die Schärfe und neutralisieren den Geschmack. Alternativ kann auch ein Teelöffel Honig helfen und die Schärfe mildern.

Trick 4: Nie wieder Korkenzieher!
Gewuerz Tipps
4
Wer kennt das nicht?! Da freut man sich auf ein gutes Glas Wein mit Freunden und muss feststellen, dass man den Korkenzieher vergessen hat. Was nun? Natürlich kannst Du versuchen den Korken in die Flasche zu drücken. Aber wesentlich effektiver ist der Schlüssel-Trick: Drücke hierfür einfach einen Schlüssel tief in den Korken und beginne ihn zu drehen. Wenn sich der Korken etwas gelöst hat, kannst Du ihn ganz einfach herausziehen. Das Beste daran: Einen Schlüssel hast Du so gut wie immer dabei!
Gewuerz Tipps
4
Wer kennt das nicht?! Da freut man sich auf ein gutes Glas Wein mit Freunden und muss feststellen, dass man den Korkenzieher vergessen hat. Was nun? Natürlich kannst Du versuchen den Korken in die Flasche zu drücken. Aber wesentlich effektiver ist der Schlüssel-Trick: Drücke hierfür einfach einen Schlüssel tief in den Korken und beginne ihn zu drehen. Wenn sich der Korken etwas gelöst hat, kannst Du ihn ganz einfach herausziehen. Das Beste daran: Einen Schlüssel hast Du so gut wie immer dabei!

Trick 5: So verhinderst Du das Überkochen von Wasser
Gewuerz Tipps
5
Mal eben das kochende Nudelwasser nicht im Blick gehabt und schwupps ist es übergelaufen. Um das nervige Überkochen zu vermeiden, lege einfach einen Suppenlöffel schräg in den Topf. Achte dabei darauf, dass der Metallstiel des Löffels aus dem Wasser guckt. Da sich Metall schneller erhitzt als Wasser, entweicht die überschüssige Hitze über den Löffelstiel und das Wasser bleibt im Kochtopf. So hast Du weniger Stress beim Kochen und musst anschließend nicht die halbe Küche putzen! Wenn Du gerade keinen passenden Suppenlöffel zur Hand hast, kannst Du auch einfach einen Holzlöffel quer über den Kochtopf legen.
Gewuerz Tipps
5
Mal eben das kochende Nudelwasser nicht im Blick gehabt und schwupps ist es übergelaufen. Um das nervige Überkochen zu vermeiden, lege einfach einen Suppenlöffel schräg in den Topf. Achte dabei darauf, dass der Metallstiel des Löffels aus dem Wasser guckt. Da sich Metall schneller erhitzt als Wasser, entweicht die überschüssige Hitze über den Löffelstiel und das Wasser bleibt im Kochtopf. So hast Du weniger Stress beim Kochen und musst anschließend nicht die halbe Küche putzen! Wenn Du gerade keinen passenden Suppenlöffel zur Hand hast, kannst Du auch einfach einen Holzlöffel quer über den Kochtopf legen.

Trick 6: So werden ältere Backwaren wieder frisch
Gewuerz Tipps
6
Frische Brötchen zum Frühstück sind einfach lecker! Aber auch die Brötchen vom Vortag können wieder richtig lecker und fast wie frisch gebacken schmecken. Wickel die Brötchen dafür einfach für ein paar Minuten in ein feuchtes Tuch und backe sie anschließend für ca. 5 Minuten im Backofen auf. Der Dampf, der während des Backens entsteht, wandert nach Innen und macht den Teig wieder fluffig und weich. Außen verdunstet das Wasser und die Kruste wird wieder schön knackig!
Gewuerz Tipps
6
Frische Brötchen zum Frühstück sind einfach lecker! Aber auch die Brötchen vom Vortag können wieder richtig lecker und fast wie frisch gebacken schmecken. Wickel die Brötchen dafür einfach für ein paar Minuten in ein feuchtes Tuch und backe sie anschließend für ca. 5 Minuten im Backofen auf. Der Dampf, der während des Backens entsteht, wandert nach Innen und macht den Teig wieder fluffig und weich. Außen verdunstet das Wasser und die Kruste wird wieder schön knackig!

Trick 7: So easy bekommst Du einen festsitzenden Schraubdeckel geöffnet
Gewuerz Tipps
7
Du hast so richtig Lust auf ein Toast mit Marmelade, bekommst aber den Schraubdeckel einfach nicht geöffnet?! Dann schnapp’ Dir doch schnell einen Gummihandschuh und probiere es gleich nochmal. Durch die Gummibeschichtung rutscht Du nicht so leicht am Deckel ab und bekommst ihn viel leichter geöffnet.
Gewuerz Tipps
7
Du hast so richtig Lust auf ein Toast mit Marmelade, bekommst aber den Schraubdeckel einfach nicht geöffnet?! Dann schnapp’ Dir doch schnell einen Gummihandschuh und probiere es gleich nochmal. Durch die Gummibeschichtung rutscht Du nicht so leicht am Deckel ab und bekommst ihn viel leichter geöffnet.

Trick 8: So wird Deine Küchenschere wieder scharf
Gewuerz Tipps
8
Wenn Deine Küchenschere nicht mehr richtig schneidet und abgestumpft ist, ist dieser einfache Trick goldwert. Schneide einfach mehrmals in Alufolie und in null Komma nichts ist Deine Schere wieder scharf. Je öfter Du durch die Folie schneidest, desto schärfer wird die Schere.
Gewuerz Tipps
8
Wenn Deine Küchenschere nicht mehr richtig schneidet und abgestumpft ist, ist dieser einfache Trick goldwert. Schneide einfach mehrmals in Alufolie und in null Komma nichts ist Deine Schere wieder scharf. Je öfter Du durch die Folie schneidest, desto schärfer wird die Schere.

Trick 9: Messer schärfen mit einer Tasse
Gewuerz Tipps
9
Auch das beste Messer wird irgendwann mal stumpf. Wenn Du gerade keinen Schleifstein parat hast, hilft auch eine einfache Kaffeetasse, um das Messer wieder zu schärfen. Lege die Tasse dafür einfach auf den Rand, sodass der Tassenboden nach oben zeigt. Fahre dann mehrmals in einem flachen Winkel von ca. 20 Grad über den rauen, unglasierten Keramikring der Tasse. Der extra Tipp: Feuchte den Rand vorher mit etwas Wasser an. Das Wasser bindet feine Partikel und das Ganze wirkt wie eine Schmirgel-Masse!
Gewuerz Tipps
9
Auch das beste Messer wird irgendwann mal stumpf. Wenn Du gerade keinen Schleifstein parat hast, hilft auch eine einfache Kaffeetasse, um das Messer wieder zu schärfen. Lege die Tasse dafür einfach auf den Rand, sodass der Tassenboden nach oben zeigt. Fahre dann mehrmals in einem flachen Winkel von ca. 20 Grad über den rauen, unglasierten Keramikring der Tasse. Der extra Tipp: Feuchte den Rand vorher mit etwas Wasser an. Das Wasser bindet feine Partikel und das Ganze wirkt wie eine Schmirgel-Masse!

Trick 10: So rettest Du versalzenes Essen
Gewuerz Tipps
10
Na, verliebt?! Wenn Dein Essen etwas zu viel Salz abbekommen hat, musst Du nicht gleich den Löffel wegwerfen. Gib einfach ein paar Kartoffeln hinzu und koche sie ein paar Minuten mit, bevor Du sie wieder abschöpfst. Rohe Kartoffeln binden das überschüssige Salz und schon steht dem Dinner für Zwei nichts mehr im Weg.
Gewuerz Tipps
10
Na, verliebt?! Wenn Dein Essen etwas zu viel Salz abbekommen hat, musst Du nicht gleich den Löffel wegwerfen. Gib einfach ein paar Kartoffeln hinzu und koche sie ein paar Minuten mit, bevor Du sie wieder abschöpfst. Rohe Kartoffeln binden das überschüssige Salz und schon steht dem Dinner für Zwei nichts mehr im Weg.

Kategorien & Tags:

Das könnte dich auch interessieren

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an