We love Ingwer - Was steckt hinter dem Trend-Lebensmittel?

1 x 1 der Gewürze

We love Ingwer - Was steckt hinter dem Trend-Lebensmittel?

Ingwer erobert die Küchen

Die Ingwerpflanze (Zigiber officinale) gehört zu den Ingwergewächsen (Zingiberaceae) und ist verwandt mit Kurkuma und Kardamom. Die tropische, blühende Pflanze wird bis zu 1 m hoch. Bereits seit dem 9. Jahrhundert ist Ingwer in der getrockneten Form fester Bestandteil in Europas Küchen. Als einst traditionelles Gewürz für herzhafte und auch süße Speisen, erobert es auch in der frischen Form immer mehr Küchen und Herzen. Wir haben uns ein bisschen genauer mit dem Ingwer auseinandergesetzt und zeigen Dir, was dran ist am Ingwer-Hype. Keine Zeit, sondern einfach scharf auf Ingwer? Dann schau Dir unser Just Spices Ingwer Gewürz an. Damit bringst Du ohne schälen, hacken und Co. direkt den wohlig warmen Geschmack in Deine Lieblingsgerichte.

Fakten rund um Ingwer - Alles Knolle oder was?

Nicht selten wird Ingwer fälschlicherweise mit dem Begriff Knolle in Verbindung gebracht. Du dachtest bislang auch, dass es sich um eine Ingwerknolle handelt? Kein Problem, wir räumen mit dem Irrtum auf. Laut Botanik handelt es sich beim Ingwer nämlich um das Rhizom der Pflanze. Rhi-was? Richtig, Rhizom. Dabei handelt es sich um die unterirdisch, horizontal wachsende Sprossachse der Pflanze, auch Wurzelstock genannt. Ingwer wächst unterirdisch und ist von einer hellbraunen, korkigen Schicht umgeben. Das Fleisch unter der Schale hingegen ist leicht gelblich.

Woher kommt Ingwer eigentlich?

Heute wird die Ingwerpflanze hauptsächlich an Indiens Malabarküste angebaut: Von dort stammen 50 % des frischen Ingwers. Außerdem gibt es Ingwer aus Asien, Afrika, Jamaika, Mexiko, Nordamerika und Peru. Der Erntezeitpunkt ist abhängig davon, ob der Ingwer als Frischware oder in pulverisierter Form in den Verkauf kommen soll. Für den Verkauf von frischem Ingwer wird er 2-5 Monate nach dem Pflanzen geerntet, für die getrocknete Form 8-10 Monate. Auch der frische Ingwer wird vor dem Verkauf für 1-2 Tage getrocknet. Wusstest Du: Auch in Deutschland wird Ingwer angebaut, nämlich in den Franken. Dort hat sich ein Biobetrieb in Sennfeld, Landkreis Schweinfurt, dem Ingweranbau angenommen und hat bereits die zweite Ingwerernte erzielt.

Wo begegnet uns Ingwer?

Für viele ist Ingwer aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Denn vor allem die asiatische Küche schreit förmlich nach Ingwer. Beim Gang in den Supermarkt stolpern wir an vielen Stellen über Ingwerprodukte. Angefangen in der Obst- und Gemüseabteilung: Hier gehört der frische Ingwer zur Grundausstattung. Dort finden wir auch Säfte und Smoothies, denen Ingwer zugesetzt wurde. Aber auch in getrockneter, pulverisierter Form ist es in den Gewürzregalen zu finden. Produkte wie Ingwertee oder auch Ingwermarmelade sind immer mehr im Kommen. Selbst als Tablettenform wird Ingwer immer geläufiger, nämlich als Nahrungsergänzungsmittel. Schau Dich beim nächsten Supermarktbesuch mal um, Du wirst erstaunt sein, wie groß der Markt für Ingwerprodukte ist.

Frischer Ingwer vs. Ingwerpulver - welche Form solltest Du bevorzugen?

Die Frage lässt sich gar nicht so leicht beantworten. Zuerst müssen wir uns die Frage stellen, wie Ingwer eigentlich schmeckt. Er sticht durch einen scharfen, holzigen Geschmack mit Zitrusnote hervor. Die Art der Verwendung ist ausschlaggebend dafür, ob Du besser frischen Ingwer oder Ingwerpulver nehmen solltest. Generell gilt für die perfekte Geschmacksexplosion: Verarbeite den frischen Ingwer immer erst unmittelbar vor der weiteren Verarbeitung. Warum? Ingwer enthält ätherische Öle, die den typischen Geschmack ausmachen. Diese Öle verflüchtigen sich super schnell. In den nächsten Abschnitten erzählen wir Dir mehr über den Unterschied zwischen frischem und getrocknetem Ingwer.

Frischer Ingwer - Qualitätsmerkmale

Aber woran erkenne ich denn eigentlich frischen Ingwer? Klar, frisch bedeutet erst einmal, dass er nicht in Pulverform vorliegt. Aber auch beim frischen Ingwer gibt es Merkmale, auf die Du achten solltest. Das Meiden von älteren, leicht schrumpeligen Rhizomen ist hier das A und O. Der Ingwer wird dann nämlich häufig faserig. Den Ingwer mal wieder vergessen? Kein Problem, er hält sich sowohl im Kühlschrank als auch bei Zimmertemperatur mehrere Wochen. Irgendwann beginnt er zu keimen, aber selbst dann ist er noch lecker und genießbar! Durch die Lagerung verliert er immer mehr seiner ätherischen Öle, gewinnt jedoch an Schärfe dazu! Ähnliches passiert beim Trocknungsprozess zur Herstellung von Ingwerpulver. Auch das Pulver ist schärfer, enthält jedoch weniger ätherische Öle und die Zitrusnoten nehmen ab.

Spicy Ingwer: Warum schmeckt der Ingwer, wie er schmeckt?

Vielleicht hast Du dich schon einmal gefragt, weshalb der Ingwer eigentlich leicht scharf ist und geschmacklich an eine Zitrusfrucht erinnert. Für den typischen Geschmack sind in erster Linie die ätherischen Öle verantwortlich. Aber auch die Scharfstoffe spielen eine große Rolle, weshalb wir sie uns einmal etwas genauer ansehen wollen: Dass Ingwer durch das Trocknen und die Lagerung immer schärfer wird, haben wir Dir schon erzählt. Aber was passiert beim Ingwer bei diesen Prozessen? Im frischen Ingwer sind vor allem die so genannten Gingerole vertreten. Diese Gingerole werden durch lange Lagerzeiten und das Trocknen in so genannte Shogaole umgewandelt, die ungefähr doppelt so scharf sind wie die Gingerole. Und was passiert, wenn der Ingwer dann zur Zubereitung erhitzt wird? Je länger frischer Ingwer gekocht wird, desto milder wird die würzige Schärfe. Warum? Die hohen Temperaturen sorgen dafür, dass die Scharfstoffe im Ingwer in ein viel milderes Produkt, das Zingeron, umgewandelt werden.

How to - Ingwer schälen:

Nach der Theorie kommt die Praxis: Ingwer zubereiten. Ingwer mit einem Messer zu schälen kann durchaus sehr mühselig sein. Unser Tipp: Ran an den Teelöffel und die Schale einfach easy peasy abschaben. Wenn Du Bio-Ingwer verwendest, reicht es aus, die Schale vor dem Verzehr gründlich abzuwaschen. Dreck möchte schließlich niemand in seinem Essen finden, oder?

Für Dich ist Kochen mit Ingwer Neuland?

Für Dich ist die ganze Zauberei rund um das Thema Ingwer völlig neu? Du weißt nicht so recht, wie Du Ingwer in Deinen Alltag integrieren kannst? Keine Sorge, es gibt zig Möglichkeiten, dich an Ingwer und dessen Zubereitung ranzutasten. Wir haben Dir ein paar wirklich lecker würzige Möglichkeiten rausgesucht. Achtung: Suchtgefahr!

1

Dir fällt es schwer, über den Tag verteilt ausreichend zu trinken? Schluss mit fadem Wasser und Eintönigkeit in Deinem Glas: Für den ultimativen Wasserkick einfach ein Stück Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und in eine Karaffe mit Wasser geben.

2

Winterzeit = Teezeit. Wie wäre es statt den längst angestaubten Teevariationen mal mit einem frischen und echt spicigen Ingwertee? Auch dazu wird zunächst ein Stück Ingwer geschält und in Scheiben geschnitten. Einfach in eine Tasse geben, mit kochendem Wasser aufgießen und genießen! Wer mag, kann noch eine Scheibe Zitrone oder etwas frisch gepressten Zitronensaft dazu geben. Das schreit förmlich nach einem wohlig warmen Bauchgefühl.

3

Als absolutes Trendfood gilt der Ingwershot: Die geballte Portion Ingwer to go. Erfahre in unserem Artikel Rund um den Ingwershot mehr über die kleinen hochkonzentrierte Säfte.

4

Genug mit Getränken: Wie wäre es mit asiatisch angehauchten Leckerbissen? Allein beim Gedanken an den würzig leckeren Duft blüht unser Ingwer-Herz auf. Eures auch?

Rezepte, Rezepte, Rezepte

Jetzt knurrt der Magen und verlangt nach Ingwer? Wir haben vorgesorgt: Probier doch mal unser Gewoktes Sesam Ingwer Hähnchen. Auch für alle Suppenkasper haben wir gute Neuigkeiten. Mit einer köstlichen Karotten Ingwer Suppe erhitzt du alle Gemüter. Du stehst auf Salat? Dann wirst Du unseren Salat mit Hähnchen und Ingwer-Dressing lieben.

Ingwer - ein berechtigter Hype!

Wir finden: Den Ruf des Trendlebensmittel hat der Ingwer absolut verdient. Er schmeckt nicht nur unvergleichlich würzig, sondern lässt sich auch super easy in zig verschiedenen Varianten mit in den Ess- und Trinkalltag integrieren. Am einfachsten funktioniert das natürlich mit unserem Just Spices Ingwershot Gewürz. Wir wünschen Euch viel Spaß beim experimentieren mit dem Wurzelstock.

Das glaubst Du uns nicht? Dann lies hier alles nach:
  1. Ingwer https://www.bzfe.de/inhalt/ingwer-32488.html , Julia Icking Stand 28.10.2020
  2. Gewürze. Aromen kombinieren, Kochen perfektionieren Dr. Stuart Farrimond 2018