Wirsing richtig würzen

Richtig würzen

Wirsing richtig würzen

Ein grün-gelblicher Kopf mit krausen Blättern, mild bis aromatisch-nussig im Geschmack und voller Vitaminen und Mineralstoffen - die Rede ist von Wirsing. Ob gekocht, gedünstet oder gefüllt und überbacken - das grüne Kohlgemüse eignet sich einfach perfekt, um in Eintöpfen, Aufläufen oder zu Kohlrouladen verarbeitet zu werden sowie als Suppe oder als Gemüsebeilage zu Geflügel- oder Fleischgerichten. Und das Beste ist: Wirsing hat nahezu das ganze Jahr Saison! Doch wie würzt man Wirsing am besten? Wir zeigen Dir, wie Du mit der richtigen Würze aus dem feinen Gemüse ein echtes Gourmetgericht zauberst. 

Welche Gewürze passen zu Wirsing?

  • Wirsing klassisch-deftig würzen:
    Dazu harmonieren Lorbeerblätter, Kümmel, Fenchelsamen, Muskatnuss, Meersalz und Schwarzem Pfeffer. Verfeinert mit würzigen Speckwürfeln und Sahne schmeckt Dein Wirsinggemüse genau wie bei Oma! Für deftige Wirsinggerichte eignet sich der Winterwirsing am besten, da er würziger und intensiver schmeckt. 

  • Wirsing exotisch-fruchtig würzen:
    Für einen umwerfend exotischen Aroma-Mix gibst Du Deinem Wirsinggemüse etwas Ingwer, Zitronenmyrte und Orangensaft hinzu, würzt ihn großzügig mit Schwarzem Pfeffer und garnierst das Ganze mit frischen oder getrockneten Früchten wie Aprikosen, Mandarinen oder Granatapfel.

  • Wirsing asiatisch würzen:
    Für etwas Abwechslung auf dem Teller sorgt eine asiatische Gewürzmischung aus Ingwer, Knoblauch, gemahlenem Koriander und Chili. Abgeschmeckt mit Sojasoße und Kokosmilch zauberst Du ein herrlich pikantes Kohlgemüse, das hervorragend zu Basmatireis oder Kartoffeln passt.
    Alternativ kannst Du Deinen Wirsing im Asia Style auch einfach mit unserem Wok Gewürz verfeinern.

wirsing wirsing

So würzt Du Wirsing im Handumdrehen

Wirsingrouladen würzen

Für Wirsingrouladen musst Du den Wirsing zunächst blanchieren. Wie das geht, kannst Du in unserem Artikel Wirsing zubereiten nachlesen. Anschließend kannst Du den Wirsing mit einer kräftigen Füllung zu Kohlrouladen weiterverarbeiten. Wir empfehlen Dir eine klassisch-deftige Füllung aus Hackfleisch, Pilzen, oder Kartoffeln; exotisch gewürzt mit Couscous und Nüssen oder asiatisch inspiriert mit Reis oder Linsen.

Gekochten Wirsing würzen

Wirsing zu kochen eignet sich besonders gut, wenn Du Wirsingsuppe oder ein Beilagengemüse zubereiten möchtest. Hierfür gibst Du den Kohl in dünne Streifen geschnitten für einige Minuten in kochendes Salzwasser und lässt ihn garen, bis er weich ist. Nun entscheidest Du Dich für eine unserer drei Würz-Varianten, gibst die Gewürze dazu und verarbeitest den Wirsing je nach Vorhaben weiter.

Gedünsteten Wirsing würzen

Wirsing dünsten ist ebenfalls schnell gemacht. Den zerkleinerten Wirsing einfach zusammen mit gewürfelten Zwiebeln für einige Minuten in Öl oder Butter anschwitzen. Anschließend gibst du Gemüsebrühe und die Gewürze Deiner Wahl hinzu und lässt das Ganze abgedeckt für einige Minuten garen, bis die Brühe verkocht ist.

Passende Gewürze und Gewürzmischungen zu Wirsing

Welche Gewürze passen zu Dir?

Just Spices Ernährungscheck:

Finde in 3 Minuten heraus, welche Gewürzmischungen am besten zu Dir und Deinem Geschmack passen.