Wochenplaner
Do it yourself Kits
Wirsingrouladen

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Wirsingrouladen | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Wirsingrouladen | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Backzeit:
60 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Mittel
Portionen
  • Für die Wirsingrouladen:

  • 1
    Wirsingkopf
  • 500 g
    gemischtes Hackfleisch
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Ei
  • 3 EL
    Paniermehl
  • 1 TL
    Senf
  • 1 EL
    Butter
  • 8 Pr.
  • Für die Soße:

  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Karotten
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 1 EL
    Honig
  • 2 EL
    Balsamico Essig, dunkel
  • 400 ml
    Rinderfond
  • 1 EL
    Speisestärke

1
Vorsichtig 8 Blätter vom Wirsing-Kohl abtrennen und in kochendem Salzwasser für ca. 2 Minuten blanchieren. Danach in kaltem Wasser abschrecken.


2
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Hackfleisch geben und gut vermischen.


3
Die Wirsingblätter auf eine mit einem Handtuch bedeckte Arbeitsfläche geben. Ein weiteres Handtuch auf die Blätter legen und sie mit einem Nudelholz platt rollen.


4
In die Mitte der Kohlblätter 8 Häufchen Hackfleisch geben und alles eng aufrollen.


5
Die eingerollten Kohlblätter mit einem Bratengarn eng zusammenbinden.


6
Den Ofen auf 160°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.


7
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrouladen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten darin braten.


8
Nach 5 Minuten rausnehmen und in eine Auflaufform geben.


9
Für die Soße, die gelbe Zwiebel schälen, halbieren und grob würfeln. Die Karotte schälen und ebenfalls grob würfeln.


10
Die Zwiebeln und Karotten in die benutzte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braun braten.


11
Das Tomatenmark und den Honig dazugeben und eine weitere Minute braten.


12
Anschließend mit Essig ablöschen und mit der Rinderbrühe und 400ml Wasser auffüllen. Die Brühe zum Kochen bringen und anschließend über die Kohlrouladen geben.


13
Die mit Soße bedeckten Kohlrouladen In den Ofen geben und für 60 Minuten weichschmoren.


14
Die Kohl Rouladen nach einer Stunde aus der Form nehmen und zur Seite stellen.


15
Die Soße durch ein Sieb in einen Topf geben und für 10 Minuten köcheln lassen.


16
Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zur Soße geben. Die Soße für ca. 1 Minute köcheln lassen.


17
Die Kohlrouladen wieder zu der Sauce geben und vorsichtig erhitzen.


18
Tipp: Dazu passen Kartoffeln in jeglicher Form!

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
232
kcal

Kohlenhydrate
12
g

Proteine
16
g

Fett
14
g

Zubereitung

1
Vorsichtig 8 Blätter vom Wirsing-Kohl abtrennen und in kochendem Salzwasser für ca. 2 Minuten blanchieren. Danach in kaltem Wasser abschrecken.


2
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Hackfleisch geben und gut vermischen.


3
Die Wirsingblätter auf eine mit einem Handtuch bedeckte Arbeitsfläche geben. Ein weiteres Handtuch auf die Blätter legen und sie mit einem Nudelholz platt rollen.


4
In die Mitte der Kohlblätter 8 Häufchen Hackfleisch geben und alles eng aufrollen.


5
Die eingerollten Kohlblätter mit einem Bratengarn eng zusammenbinden.


6
Den Ofen auf 160°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.


7
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrouladen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten darin braten.


8
Nach 5 Minuten rausnehmen und in eine Auflaufform geben.


9
Für die Soße, die gelbe Zwiebel schälen, halbieren und grob würfeln. Die Karotte schälen und ebenfalls grob würfeln.


10
Die Zwiebeln und Karotten in die benutzte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braun braten.


11
Das Tomatenmark und den Honig dazugeben und eine weitere Minute braten.


12
Anschließend mit Essig ablöschen und mit der Rinderbrühe und 400ml Wasser auffüllen. Die Brühe zum Kochen bringen und anschließend über die Kohlrouladen geben.


13
Die mit Soße bedeckten Kohlrouladen In den Ofen geben und für 60 Minuten weichschmoren.


14
Die Kohl Rouladen nach einer Stunde aus der Form nehmen und zur Seite stellen.


15
Die Soße durch ein Sieb in einen Topf geben und für 10 Minuten köcheln lassen.


16
Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zur Soße geben. Die Soße für ca. 1 Minute köcheln lassen.


17
Die Kohlrouladen wieder zu der Sauce geben und vorsichtig erhitzen.


18
Tipp: Dazu passen Kartoffeln in jeglicher Form!

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
232
kcal

Kohlenhydrate
12
g

Proteine
16
g

Fett
14
g

Wirsingrouladen

Rouladen mal anders! Um für etwas Abwechslung zu sorgen, haben wir uns ein Rouladengericht mit Wirsingblättern und Hackfleischfüllung überlegt. Du kannst wie gewohnt Kartoffeln oder Kartoffelpüree dazu machen und es schön festlich mit Deiner Familie genießen! 

Kohlrouladen

Für eine etwas fruchtigere Variante haben wir noch ein weiteres Kohlrouladen Rezept für Dich. Hier wird das Ganze mit unserem Kohl Allrounder und einer herzhaft-fruchtigen Soße serviert! 

Zutaten

Portionen
  • Für die Wirsingrouladen:

  • 1
    Wirsingkopf
  • 500 g
    gemischtes Hackfleisch
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Ei
  • 3 EL
    Paniermehl
  • 1 TL
    Senf
  • 1 EL
    Butter
  • 8 Pr.
  • Für die Soße:

  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Karotten
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 1 EL
    Honig
  • 2 EL
    Balsamico Essig, dunkel
  • 400 ml
    Rinderfond
  • 1 EL
    Speisestärke
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren