Radieschen-Frischkäse-Obazda
Radieschen-Frischkäse-Obazda
Rahmen | Just Spices
10 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Radieschen-Frischkäse-Obazda

Zutaten
100 gr kräftiger Camenbert
150 gr Frischkäse
1/2 Bund Radieschen
2 Gewürzgurken
1 handvoll Kresse
1 Frühlingszwiebel
1 EL Weißweinessig
1 EL Just Spices Obazda Gewürz
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer

Anleitung


1
Den Camenbert würfeln und mit einer Gabel zerdrücken. Diesen anschließend mit dem Frischkäse vermengen.
Nun die Radieschen, Frühlingszwiebel und Gewürzgurken fein würfeln und unter die Masse heben. Auch die Kresse wird grob gehackt und untergemischt.

2
Die Creme wird zum Schluss noch mit Essig, Obazda Gewürz, Salz und Pfeffer gewürzt.

3
Fertig!

Tellicherry Pfeffer

Einer der edelsten schwarzen Pfeffer-Arten ganz besonders aromatisch: Sehr scharf, warm und nussig.

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Obazda Gewürz

  • Mega würzig durch edelsüße Paprika, Kümmel, Zwiebel, schwarzen Pfeffer und Bärlauch
  • Schmeckt auf Brezeln, Bauernbrot oder als Dip zu Gemüse
  • Experimentierfreudig? Finishe Deinen Obazda mit einem Schluck Weißbier

Kategorien & Tags
Obazda Radieschen Frischkäse

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken