Asia Bowl mit Gemüse
Asia Bowl mit Gemüse | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Asia Bowl mit Gemüse | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Vorbereitungszeit:
10 min
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Tofu

  • 400 g
    Tofu
  • 1 EL
    Sonnenblumenöl
  • 2 EL
    Sojasoße
  • 2 Pr.
  • Für die Bowl

  • 250 g
    Mie Nudeln
  • 1
    Gurke
  • 3
    Karotten
  • 1
    Ananas
  • 2
    Paprikas, rot
  • 2
    Pak Choi
  • 200 ml
    Wasser
  • 4 EL
    Cashewkerne, geröstet
  • 2 EL
    Sesam, geröstet
  • 3 Pr.
    Salz
  • 2 Pr.

1
Den Tofu in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Öl und dem Thai Allrounder vermengen.


2
Die Mie Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, durch ein Sieb geben und abschrecken. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler in dünne lange Bahnen schälen.


3
Die Ananas schälen und in ca. 0,2 cm große Würfel schneiden. Die Paprikas waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Pak Choi vom Strunk befreien und waschen.


4
Eine Pfanne aufheizen, den Tofu hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten rundherum anbraten. Mit der Sojasoße ablöschen und ca. 20 Sekunden einköcheln lassen. Den Tofu aus der Pfanne nehmen und bis zum anrichten zur Seite stellen.


5
In der selben Pfanne 200 ml Wasser zum Kochen bringen, den Pak Choi hineingeben, mit 3 Prisen Salz und dem Thai Allrounder würzen. Für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen und mit den anderen Zutaten zusammen in Bowls anrichten.

Nährwerte: (Pro Portion)

Kalorien
573
kcal

Kohlenhydrate
69
g

Proteine
24
g

Fett
22
g

Zubereitung

1
Den Tofu in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Öl und dem Thai Allrounder vermengen.


2
Die Mie Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, durch ein Sieb geben und abschrecken. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler in dünne lange Bahnen schälen.


3
Die Ananas schälen und in ca. 0,2 cm große Würfel schneiden. Die Paprikas waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Pak Choi vom Strunk befreien und waschen.


4
Eine Pfanne aufheizen, den Tofu hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten rundherum anbraten. Mit der Sojasoße ablöschen und ca. 20 Sekunden einköcheln lassen. Den Tofu aus der Pfanne nehmen und bis zum anrichten zur Seite stellen.


5
In der selben Pfanne 200 ml Wasser zum Kochen bringen, den Pak Choi hineingeben, mit 3 Prisen Salz und dem Thai Allrounder würzen. Für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen und mit den anderen Zutaten zusammen in Bowls anrichten.

Nährwerte: (Pro Portion)

Kalorien
573
kcal

Kohlenhydrate
69
g

Proteine
24
g

Fett
22
g

Zutaten

Personen
  • Für den Tofu

  • 400 g
    Tofu
  • 1 EL
    Sonnenblumenöl
  • 2 EL
    Sojasoße
  • 2 Pr.
  • Für die Bowl

  • 250 g
    Mie Nudeln
  • 1
    Gurke
  • 3
    Karotten
  • 1
    Ananas
  • 2
    Paprikas, rot
  • 2
    Pak Choi
  • 200 ml
    Wasser
  • 4 EL
    Cashewkerne, geröstet
  • 2 EL
    Sesam, geröstet
  • 3 Pr.
    Salz
  • 2 Pr.
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.