Bunte Salat Bowl mit Dressing Mix
Bunte Salat Bowl mit Dressing Mix | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Bunte Salat Bowl mit Dressing Mix | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Vorbereitungszeit:
10 min
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Salat:

  • 100 g
    Bulgur, roh
  • 200 g
    Kichererbsen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1/2
    Rotkohl
  • 1
    Karotte
  • 1
    Avocado
  • 100 g
    Kirschtomaten
  • 2 Handvoll
    junger Blattspinat
  • 1 Schale
    Gartenkresse
  • 2 Pr.
    Salz
  • Für das Dressing:

  • 6 EL
    Wasser
  • 2 EL
    Balsamicoessig, hell
  • 6 EL
    Sonnenblumenöl
  • 2 Tütchen

1
Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.


2
Den Bulgur mit 200 ml Salzwasser in einem Topf nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen.


3
Die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen.


4
Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit dem Olivenöl und 2 Prisen Salz vermengen und 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.


5
Den Rotkohl vierteln, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die Karotte halbieren, schälen und in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden.


6
In einer separaten Schüssel den Dressing Mix mit dem Wasser, dem Balsamicoessig und dem Sonnenblumenöl verrühren, beiseitestellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen


7
Die Avocado mit einem Messer der Länge nach halbieren, aufdrehen, den Kern entfernen, mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch einer Hälfte aus der Schale lösen und in feine Streifen schneiden.


8
Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Blattspinat waschen und trocken schleudern. Mit einer Schere die Kresse abschneiden.


9
Alles zusammen in einer Bowl anrichten, mit dem fertigen Dressing und der Kresse garnieren.

Nährwerte: (Pro Portion)

Kalorien
852
kcal

Kohlenhydrate
64
g

Proteine
15
g

Fett
60
g

Zubereitung

1
Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.


2
Den Bulgur mit 200 ml Salzwasser in einem Topf nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen.


3
Die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen.


4
Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit dem Olivenöl und 2 Prisen Salz vermengen und 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.


5
Den Rotkohl vierteln, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die Karotte halbieren, schälen und in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden.


6
In einer separaten Schüssel den Dressing Mix mit dem Wasser, dem Balsamicoessig und dem Sonnenblumenöl verrühren, beiseitestellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen


7
Die Avocado mit einem Messer der Länge nach halbieren, aufdrehen, den Kern entfernen, mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch einer Hälfte aus der Schale lösen und in feine Streifen schneiden.


8
Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Blattspinat waschen und trocken schleudern. Mit einer Schere die Kresse abschneiden.


9
Alles zusammen in einer Bowl anrichten, mit dem fertigen Dressing und der Kresse garnieren.

Nährwerte: (Pro Portion)

Kalorien
852
kcal

Kohlenhydrate
64
g

Proteine
15
g

Fett
60
g

Zutaten

Personen
  • Für den Salat:

  • 100 g
    Bulgur, roh
  • 200 g
    Kichererbsen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1/2
    Rotkohl
  • 1
    Karotte
  • 1
    Avocado
  • 100 g
    Kirschtomaten
  • 2 Handvoll
    junger Blattspinat
  • 1 Schale
    Gartenkresse
  • 2 Pr.
    Salz
  • Für das Dressing:

  • 6 EL
    Wasser
  • 2 EL
    Balsamicoessig, hell
  • 6 EL
    Sonnenblumenöl
  • 2 Tütchen
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.