Bestseller
Starter Set
Bunter Bulgursalat

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Bunter Bulgursalat | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Bunter Bulgursalat | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 150 g
    Bulgur
  • 1 Bund
    Minze
  • 5 EL
    Bertolli Olivenöl
  • 2 EL
    Balsamicoessig, hell
  • 3 EL
    Wasser
  • 1
    Süßkartoffel
  • 1 Dose
    Kichererbsen, à 425 g
  • 1
    Granatapfel
  • 1/2
    Gurke
  • 2 Pr.
    Salz
  • 1 Tütchen
    Bio Garten Kräuter Dressing Mix (3er)
    Gartenkräuter fix angerührt 1,49 €
    Bio Garten Kräuter Dressing Mix (3er)

1
Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten.


2
Die Minze waschen, abrupfen und in dünne Streifen schneiden. Zusammen mit 3 EL Olivenöl, dem Balsamicoessig, dem Wasser und dem Garten Kräuter Dressing Mix in einer kleinen Schüssel verrühren. Zum gekochten Bulgur geben und gut vermengen.


3
Die Süßkartoffel schälen und in 0,5 x 0,5 cm große Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Süßkartoffel bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.


4
Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Mit in die Pfanne geben und 4 Minuten mitbraten. Mit 2 Prisen Salz würzen.


5
Das obere Ende des Granatapfels abschneiden und die Frucht halbieren. Den Granatapfel über einer Schüssel mit kaltem Wasser aufbrechen und mit einem Holzlöffel auf die Schale klopfen, bis die Kerne herausfallen. Die Kerne sinken dabei nach unten und die weißen Trennhäute schwimmen an der Wasseroberfläche. Mit einem Sieb die Häute abschöpfen, das Wasser abgießen und die Kerne beiseitestellen.


6
Die Gurke waschen und in 0,2 cm feine Scheiben schneiden.


7
Den Bulgur in eine große Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
936
kcal

Kohlenhydrate
115
g

Proteine
20
g

Fett
43
g

Zubereitung

1
Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten.


2
Die Minze waschen, abrupfen und in dünne Streifen schneiden. Zusammen mit 3 EL Olivenöl, dem Balsamicoessig, dem Wasser und dem Garten Kräuter Dressing Mix in einer kleinen Schüssel verrühren. Zum gekochten Bulgur geben und gut vermengen.


3
Die Süßkartoffel schälen und in 0,5 x 0,5 cm große Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Süßkartoffel bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.


4
Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Mit in die Pfanne geben und 4 Minuten mitbraten. Mit 2 Prisen Salz würzen.


5
Das obere Ende des Granatapfels abschneiden und die Frucht halbieren. Den Granatapfel über einer Schüssel mit kaltem Wasser aufbrechen und mit einem Holzlöffel auf die Schale klopfen, bis die Kerne herausfallen. Die Kerne sinken dabei nach unten und die weißen Trennhäute schwimmen an der Wasseroberfläche. Mit einem Sieb die Häute abschöpfen, das Wasser abgießen und die Kerne beiseitestellen.


6
Die Gurke waschen und in 0,2 cm feine Scheiben schneiden.


7
Den Bulgur in eine große Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
936
kcal

Kohlenhydrate
115
g

Proteine
20
g

Fett
43
g

Ein Rezept für einen bunten Bulgursalat. ✔ Mehr Rezeptinspirationen findest Du in unserer Rezeptwelt.

Zutaten

Personen
  • 150 g
    Bulgur
  • 1 Bund
    Minze
  • 5 EL
    Bertolli Olivenöl
  • 2 EL
    Balsamicoessig, hell
  • 3 EL
    Wasser
  • 1
    Süßkartoffel
  • 1 Dose
    Kichererbsen, à 425 g
  • 1
    Granatapfel
  • 1/2
    Gurke
  • 2 Pr.
    Salz
  • 1 Tütchen
    Bio Garten Kräuter Dressing Mix (3er)
    Gartenkräuter fix angerührt 1,49 €
    Bio Garten Kräuter Dressing Mix (3er)
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren