Osterlamm
Osterlamm
Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices mittel

Osterlamm

Zutaten

Für das Lamm

150 g Margarine
150 g Zucker
200 g Mehl
3 Eier
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
2 EL Milch
1 Pr. JS Sweet Love
1 Pr. Salz
etwas Puderzucker zum Bestäuben

Für die Form

1 Osterlamm-Backform
etwas Margarine
etwas Mehl

Anleitung


1
Für das perfekte Osterlamm, fette Deine Backform zuerst gut mit Margarine ein und bestäube alles etwas mit Mehl. Den Backofen kannst Du schon auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2
Verrühre die Margarine mit einem Handrührgerät bis sie leicht schaumig wird. Danach gibst Du nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz und JS Sweet Love dazu. Verrühre die Zutaten für ca. 3 Minuten bis eine glatte Masse entsteht.

3
Vermische das Mehl mit dem Backpulver und gebe beides zum Teig hinzu. Verrühre alles auf niedriger Stufe und gebe die Milch langsam dazu.

4
Fülle den fertigen Teig in die Backform und backe Dein Osterlamm im Backofen auf der untersten Schiene für ca. 40-45 Minuten.

5
Ist das Osterlamm fertig gebacken, nimmst Du es aus dem Ofen und lässt es etwas abkühlen. Danach legst Du es vorsichtig zur Seite und schneidest den unteren Rand glatt ab.

6
Jetzt kannst Du vorsichtig die erste Seite der Backform abnehmen, das Osterlamm drehen und die zweite Hälfte der Form vorsichtig abnehmen.

7
Zum Schluss stellst Du das Osterlamm aufrecht auf eine hübsche Kuchenplatte und bestäubst es mit dem Puderzucker. Lecker!


Kategorien & Tags
Ostern Osterlamm Backen Gebäck Lamm Kuchen Osterfest Lecker

Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken