Wochenplaner
Do it yourself Kits
Schokokuchen

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Schokokuchen | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Schokokuchen | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
70 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Mittel
Personen
  • Für den Kuchen:

  • 200 g
    Schokolade, zartbitter
  • 3
    Eier
  • 250 g
    Butter, weich
  • 100 g
    Rohrohrzucker
  • 1 Tasse
    Espresso
  • 150 g
    Weizenmehl
  • 2 EL
    Backpulver
  • 150 g
    Haselnüsse, gemahlen
  • 50 g
    Kakaopulver
  • 8 Pr.
  • Für das Topping:

  • 100 g
    Schokolade, zartbitter
  • 1 EL
    Kokosöl
  • 100 g
    Krokant
  • 200 g
    getrocknete Erdbeeren in Schokolade

1
Den Backofen auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.


2
Für den Kuchen die Schokolade über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach die Eigelbe und den Espresso hinzugeben. Zum Schluss zügig die geschmolzene Schokolade unterrühren.


3
Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Kakaopulver und Sweet Allrounder mischen und nach und nach unter die Masse heben. Zum Schluss vorsichtig das Eiweiß unterheben. Eine Kastenform einfetten und den Teig hineingeben. Für 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und 60 Minuten abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen.


4
Optionales Topping: Schokolade und Kokosöl in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Glasur auf den aus der Form gelösten Kuchen gießen und mit dem Krokant toppen. Die Erdbeeren in grobe Stücke brechen und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
424
kcal

Kohlenhydrate
33
g

Proteine
6,5
g

Fett
30
g

Zubereitung

1
Den Backofen auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.


2
Für den Kuchen die Schokolade über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach die Eigelbe und den Espresso hinzugeben. Zum Schluss zügig die geschmolzene Schokolade unterrühren.


3
Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Kakaopulver und Sweet Allrounder mischen und nach und nach unter die Masse heben. Zum Schluss vorsichtig das Eiweiß unterheben. Eine Kastenform einfetten und den Teig hineingeben. Für 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und 60 Minuten abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen.


4
Optionales Topping: Schokolade und Kokosöl in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Glasur auf den aus der Form gelösten Kuchen gießen und mit dem Krokant toppen. Die Erdbeeren in grobe Stücke brechen und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
424
kcal

Kohlenhydrate
33
g

Proteine
6,5
g

Fett
30
g

Zutaten

Personen
  • Für den Kuchen:

  • 200 g
    Schokolade, zartbitter
  • 3
    Eier
  • 250 g
    Butter, weich
  • 100 g
    Rohrohrzucker
  • 1 Tasse
    Espresso
  • 150 g
    Weizenmehl
  • 2 EL
    Backpulver
  • 150 g
    Haselnüsse, gemahlen
  • 50 g
    Kakaopulver
  • 8 Pr.
  • Für das Topping:

  • 100 g
    Schokolade, zartbitter
  • 1 EL
    Kokosöl
  • 100 g
    Krokant
  • 200 g
    getrocknete Erdbeeren in Schokolade
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren