Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Beef Wellington

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Beef Wellington | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Beef Wellington | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 kg
    Rinderfilet
  • 1 EL
    Senf
  • 1
    Zwiebel
  • 500 g
    Champignons, braun
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 120 g
    Parmaschinken, in Scheiben
  • 1 Rolle
    Blätterteig, Kühlregal
  • 1
    Eigelb
  • 3 Pr.
    Salz
  • 1 Pr.
    Meersalz, grob
  • 4 Pr.
    Fleisch & Braten Gewürz
    Fleischgerichte kochen wie bei Oma 4,99 €
    Fleisch & Braten Gewürz

1
In einer Pfanne das Öl erhitzen. Das Rinderfilet mit 2 Prisen Salz und 2 Prisen Fleisch & Braten Gewürz würzen. Das Fleisch rundherum bei hoher Hitze scharf anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, mit dem Senf bestreichen und auskühlen lassen.


2
Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Die Pilze putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Alles zusammen in die Pfanne geben und für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren braten, bis alles Wasser im Gemüse verdampft ist und man eine trockene Paste erhält. Mit 1 Prise Salz und 1 Prise Fleisch & Braten Gewürz würzen.


3
Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Ein großes Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsplatte ausbreiten. Die Speckstreifen in die Mitte legen, die Pilzmasse darauf verteilen und verstreichen. Das Rinderfilet in die Mitte legen und eng aufrollen. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.


4
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Blätterteig zu einem ca. 2 mm dicken Viereck ausrollen. Die Frischhaltefolie vom Fleisch trennen und das Stück Fleisch auf den Blätterteig legen. Eng aufrollen, bis das Fleisch ganz umwickelt ist. Den überstehenden Blätterteig abschneiden. Die Kurze Seiten nach innen einklappen und fest verschließen. Die Naht ebenfalls fest zusammendrücken.


5
Das Fleisch mit der Naht nach unten auf ein Backblech geben. Das Eigelb in einer Schüssel verrühren und das Fleisch-Paket damit einpinseln. Mit dem grobem Meersalz bestreuen und für ca. 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 130 °C reduzieren und nochmals ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und genießen.


6
Tipp: Dazu passt z.B. Ofengemüse oder Salat und eine Rotweinsauce.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
536
kcal

Kohlenhydrate
15
g

Proteine
47
g

Fett
32
g

Zubereitung

1
In einer Pfanne das Öl erhitzen. Das Rinderfilet mit 2 Prisen Salz und 2 Prisen Fleisch & Braten Gewürz würzen. Das Fleisch rundherum bei hoher Hitze scharf anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, mit dem Senf bestreichen und auskühlen lassen.


2
Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Die Pilze putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Alles zusammen in die Pfanne geben und für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren braten, bis alles Wasser im Gemüse verdampft ist und man eine trockene Paste erhält. Mit 1 Prise Salz und 1 Prise Fleisch & Braten Gewürz würzen.


3
Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Ein großes Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsplatte ausbreiten. Die Speckstreifen in die Mitte legen, die Pilzmasse darauf verteilen und verstreichen. Das Rinderfilet in die Mitte legen und eng aufrollen. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.


4
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Blätterteig zu einem ca. 2 mm dicken Viereck ausrollen. Die Frischhaltefolie vom Fleisch trennen und das Stück Fleisch auf den Blätterteig legen. Eng aufrollen, bis das Fleisch ganz umwickelt ist. Den überstehenden Blätterteig abschneiden. Die Kurze Seiten nach innen einklappen und fest verschließen. Die Naht ebenfalls fest zusammendrücken.


5
Das Fleisch mit der Naht nach unten auf ein Backblech geben. Das Eigelb in einer Schüssel verrühren und das Fleisch-Paket damit einpinseln. Mit dem grobem Meersalz bestreuen und für ca. 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 130 °C reduzieren und nochmals ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und genießen.


6
Tipp: Dazu passt z.B. Ofengemüse oder Salat und eine Rotweinsauce.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
536
kcal

Kohlenhydrate
15
g

Proteine
47
g

Fett
32
g

Ein Rezept für Beef Wellington. ✔ Mehr Rezeptinspirationen findest Du in unserer Rezeptwelt.

Zutaten

Personen
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 kg
    Rinderfilet
  • 1 EL
    Senf
  • 1
    Zwiebel
  • 500 g
    Champignons, braun
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 120 g
    Parmaschinken, in Scheiben
  • 1 Rolle
    Blätterteig, Kühlregal
  • 1
    Eigelb
  • 3 Pr.
    Salz
  • 1 Pr.
    Meersalz, grob
  • 4 Pr.
    Fleisch & Braten Gewürz
    Fleischgerichte kochen wie bei Oma 4,99 €
    Fleisch & Braten Gewürz
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren