Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Gegrillte Lammracks mit Gemüse
Gegrillte Lammracks mit Gemüse

Gegrillte Lammracks mit Gemüse

Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Fleur de Sel

4,99€

Rosmarin

4,99€

Zutaten

Personen
  • 8 Lammkoteletts
  • 3-4 Pr. JS Baharat Gewürz
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200 g Kenia Bohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Pr. JS Fleur de Sel & Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Pr. Frischer Rosmarin (nach Belieben)
Zubereitung

1
Du holst die Lammkoteletts am besten ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank und heizt dann schon mal den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

2
Als Nächstes setzt Du einen Topf mit Wasser auf und bringst diesen zum Kochen. Die Paprika und Zucchini waschen und trocken tupfen Schalotten und Knoblauch schälen. Die Paprika in grobe Stücke schneiden, die Zucchini in Scheiben schneiden und Schalotten und Knoblauch vierteln.

3
Die Bohnen werden in ausreichend Salzwasser kurz blanchiert, so das sie noch Biss haben. Dann kalt abschrecken und beiseite stellen.

4
Die Lammkoteletts mit dem JS Baharat Gewürz würzen und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen und die Paprika in 1 El Olivenöl scharf anbraten bis ausreichend Röstaromen vorhanden sind. Mit der Zucchini geht’s genauso.

5
Nun die Lammkoteletts auf jeder Seite ca. 90 Sekunden ebenfalls scharf anbraten. Dann heraus nehmen und zur Seite stellen. Zum Schluss kommen noch Knoblauch und Schalotten in die Pfanne, beides ca. 3-4 Minuten braten lassen.

6
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Paprika, Zucchini, Bohnen, Knoblauch und Schalotten auf dem Backblech mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Rosmarin abzupfen und dazu geben. Lammkoteletts auf das Gemüse legen und alles im Backofen ca. 10-12 Minuten garen lassen.

Zutaten

Personen
  • 8 Lammkoteletts
  • 3-4 Pr. JS Baharat Gewürz
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200 g Kenia Bohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Pr. JS Fleur de Sel & Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Pr. Frischer Rosmarin (nach Belieben)
Zubereitung

1
Du holst die Lammkoteletts am besten ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank und heizt dann schon mal den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

2
Als Nächstes setzt Du einen Topf mit Wasser auf und bringst diesen zum Kochen. Die Paprika und Zucchini waschen und trocken tupfen Schalotten und Knoblauch schälen. Die Paprika in grobe Stücke schneiden, die Zucchini in Scheiben schneiden und Schalotten und Knoblauch vierteln.

3
Die Bohnen werden in ausreichend Salzwasser kurz blanchiert, so das sie noch Biss haben. Dann kalt abschrecken und beiseite stellen.

4
Die Lammkoteletts mit dem JS Baharat Gewürz würzen und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen und die Paprika in 1 El Olivenöl scharf anbraten bis ausreichend Röstaromen vorhanden sind. Mit der Zucchini geht’s genauso.

5
Nun die Lammkoteletts auf jeder Seite ca. 90 Sekunden ebenfalls scharf anbraten. Dann heraus nehmen und zur Seite stellen. Zum Schluss kommen noch Knoblauch und Schalotten in die Pfanne, beides ca. 3-4 Minuten braten lassen.

6
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Paprika, Zucchini, Bohnen, Knoblauch und Schalotten auf dem Backblech mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Rosmarin abzupfen und dazu geben. Lammkoteletts auf das Gemüse legen und alles im Backofen ca. 10-12 Minuten garen lassen.

Fleur de Sel

4,99€

Rosmarin

4,99€


Das könnte dir auch schmecken!

Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktionert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse
sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel
Gratisprodukte.