Griechisches Zupfbrot
Griechisches Zupfbrot | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Griechisches Zupfbrot | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Teig:

  • 500 g
    Weizenmehl
  • 1 Würfel
    Hefe, à 42 g
  • 250 ml
    Wasser, lauwarm
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Agavendicksaft
  • 4 Pr.
    Salz
  • 3 Pr.
  • Für die Füllung:

  • 3 Handvoll
    Spinat
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 100 g
    Margarine, weich
  • 4 Pr.

1
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe hineinbröseln und mit dem Mehl vermengen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.


2
Den Teig abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.


3
Währenddessen den Spinat waschen und trocken schleudern. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Spinat, Olivenöl und dem Griechischen Allrounder in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste mixen und anschließend mit der Margarine vermengen.


4
Den Teig ca. 1 cm dünn ausrollen und mit der Margarine-Mischung bestreichen. Mit einem runden Ausstechförmchen Kreise ausstechen. Nacheinander hochkant in eine eingefettete Kastenform stapeln und abgedeckt noch einmal 20 Minuten gehen lassen.


5
Währenddessen den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Das Zupfbrot ca. 45 Minuten in den Backofen geben.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
857
kcal

Kohlenhydrate
99
g

Proteine
17
g

Fett
44
g

Zubereitung

1
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe hineinbröseln und mit dem Mehl vermengen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.


2
Den Teig abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.


3
Währenddessen den Spinat waschen und trocken schleudern. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Spinat, Olivenöl und dem Griechischen Allrounder in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste mixen und anschließend mit der Margarine vermengen.


4
Den Teig ca. 1 cm dünn ausrollen und mit der Margarine-Mischung bestreichen. Mit einem runden Ausstechförmchen Kreise ausstechen. Nacheinander hochkant in eine eingefettete Kastenform stapeln und abgedeckt noch einmal 20 Minuten gehen lassen.


5
Währenddessen den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Das Zupfbrot ca. 45 Minuten in den Backofen geben.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
857
kcal

Kohlenhydrate
99
g

Proteine
17
g

Fett
44
g

Ein Rezept für eine griechisches Zupfbrot. ✔ Mehr Rezeptinspirationen findest Du in unserer Rezeptwelt.

Zutaten

Personen
  • Für den Teig:

  • 500 g
    Weizenmehl
  • 1 Würfel
    Hefe, à 42 g
  • 250 ml
    Wasser, lauwarm
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Agavendicksaft
  • 4 Pr.
    Salz
  • 3 Pr.
  • Für die Füllung:

  • 3 Handvoll
    Spinat
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 100 g
    Margarine, weich
  • 4 Pr.
Rezept