Grill Gewürzbox
Wochenplaner
Mediterranes Rührei

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Mediterranes Rührei | Rezept
Bewertung:
100 % of 100
(51) Rezept bewerten

Mediterranes Rührei | Rezept

Bewertung:
100 % of 100
(51) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1 EL
    Pinienkerne
  • 1
    Ciabatta-Brötchen
  • 10
    Kirschtomaten
  • 2 Stängel
    Basilikum
  • 1 Handvoll
    Rucola
  • 1 Handvoll
    Schnittlauch
  • 4
    getrocknete Tomaten, in Öl
  • 2 EL
    Parmesan, gehobelt
  • 4
    Eier
  • 1 EL
    Butter
  • 3 Pr.
  • 1 Pr.

1
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb anrösten. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Kerne nicht anbrennen. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen.


2
Das Ciabatta-Brötchen in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne ca. 2-3 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze anrösten.


3
Die Tomaten waschen und halbieren. Danach das Basilikum, den Rucola und den Schnittlauch ebenfalls waschen und trocken tupfen. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.


4
Die Basilikumspitzen abzupfen. Den Parmesan mit einem Sparschäler abhobeln.


5
Für das Rührei die Eier mit einer Gabel in einer Schüssel aufschlagen und mit 2 Prisen Mediterrane Rührei Gewürz verquirlen. Die Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Die Eimasse in die Pfanne geben, für ca. 4–6 Minuten sanft stocken lassen und dabei das Rührei gelegentlich vom Pfannenrand nach innen schieben.


6
Die Kirschtomaten, den Rucola, die getrockneten Tomaten, den Parmesan und die Ciabattascheiben nebeneinander auf einem Teller anrichten. Das fertige Rührei in die Mitte des Tellers geben, eine Prise Oregano und das übrige Mediterrane Rührei Gewürz darüberstreuen und mit den Pinienkernen und dem Schnittlauch garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
575
kcal

Kohlenhydrate
51
g

Proteine
29
g

Fett
28
g

Zubereitung

1
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb anrösten. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Kerne nicht anbrennen. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen.


2
Das Ciabatta-Brötchen in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne ca. 2-3 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze anrösten.


3
Die Tomaten waschen und halbieren. Danach das Basilikum, den Rucola und den Schnittlauch ebenfalls waschen und trocken tupfen. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.


4
Die Basilikumspitzen abzupfen. Den Parmesan mit einem Sparschäler abhobeln.


5
Für das Rührei die Eier mit einer Gabel in einer Schüssel aufschlagen und mit 2 Prisen Mediterrane Rührei Gewürz verquirlen. Die Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Die Eimasse in die Pfanne geben, für ca. 4–6 Minuten sanft stocken lassen und dabei das Rührei gelegentlich vom Pfannenrand nach innen schieben.


6
Die Kirschtomaten, den Rucola, die getrockneten Tomaten, den Parmesan und die Ciabattascheiben nebeneinander auf einem Teller anrichten. Das fertige Rührei in die Mitte des Tellers geben, eine Prise Oregano und das übrige Mediterrane Rührei Gewürz darüberstreuen und mit den Pinienkernen und dem Schnittlauch garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
575
kcal

Kohlenhydrate
51
g

Proteine
29
g

Fett
28
g

Mediterranes Rührei

 Rührei - der wohl beliebteste Frühstücksklassiker der Deutschen!

Und da das noch nicht genug ist, dachten wir, wir kreuzen das Ganze mit der fast genauso beliebten “mediterranen” Küche. Diese Kombination schmeckt nicht nur super lecker sondern sieht auch noch wunderschön aus! 

Asiatisches Rührei

Mediterran ist Dir zu langweilig? Wie wäre es dann mit einer asiatischen Kreation! 

Zutaten

Personen
  • 1 EL
    Pinienkerne
  • 1
    Ciabatta-Brötchen
  • 10
    Kirschtomaten
  • 2 Stängel
    Basilikum
  • 1 Handvoll
    Rucola
  • 1 Handvoll
    Schnittlauch
  • 4
    getrocknete Tomaten, in Öl
  • 2 EL
    Parmesan, gehobelt
  • 4
    Eier
  • 1 EL
    Butter
  • 3 Pr.
  • 1 Pr.
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren