Grill Gewürzbox
Wochenplaner
Pad Thai

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Pad Thai | Rezept
Bewertung:
73 % of 100
(3) Rezept bewerten

Pad Thai | Rezept

Bewertung:
73 % of 100
(3) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Portionen
  • 400 g
    Pad Thai Nudeln
  • 1 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1
    Porree
  • 250 g
    Hähnchenbrust
  • 1 Bund
    Koriander
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 1
    Limette
  • 4 EL
    grob gehackte Cashewnüsse
  • 4 Pr.
    Salz
  • 8 Pr.

1
Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, abschütten und kalt abschrecken. Die fertigen Nudeln mit einem Esslöffel Öl vermischen und zur Seite stellen.


2
Das Porree halbieren und in feine Ringe schneiden. Das Hähnchen von Haut und Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden. Den Koriander zupfen und fein schneiden.


3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen bei hoher Hitze für ca. 2 Minuten braten. Das Hähnchen mit dem Asia Allrounder würzen und zur Seite stellen.


4
Als nächstes in der selben Pfanne den Lauch für ca. 2 Minuten braten. Danach die Nudeln dazugeben und bei hoher Hitze für weitere 4 Minuten braten.


5
Das Hähnchen zu den Nudeln in die Pfanne geben und mit Salz und dem Asia Allrounder würzen. Sojasoße und frischen Limettensaft hinzugeben und alles mit frischem Koriander und Cashewnüssen toppen.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
570
kcal

Kohlenhydrate
86
g

Proteine
21
g

Fett
15
g

Zubereitung

1
Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, abschütten und kalt abschrecken. Die fertigen Nudeln mit einem Esslöffel Öl vermischen und zur Seite stellen.


2
Das Porree halbieren und in feine Ringe schneiden. Das Hähnchen von Haut und Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden. Den Koriander zupfen und fein schneiden.


3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen bei hoher Hitze für ca. 2 Minuten braten. Das Hähnchen mit dem Asia Allrounder würzen und zur Seite stellen.


4
Als nächstes in der selben Pfanne den Lauch für ca. 2 Minuten braten. Danach die Nudeln dazugeben und bei hoher Hitze für weitere 4 Minuten braten.


5
Das Hähnchen zu den Nudeln in die Pfanne geben und mit Salz und dem Asia Allrounder würzen. Sojasoße und frischen Limettensaft hinzugeben und alles mit frischem Koriander und Cashewnüssen toppen.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
570
kcal

Kohlenhydrate
86
g

Proteine
21
g

Fett
15
g

Pad Thai

Pad Thai ist ein wahrer Klassiker in Thailand! Das traditionelle Gericht ist ein muss, für jeden der einmal nach Thailand reist. Doch auch für die eigene Küche ist der Klassiker ein wahrer Genuss. Egal ob mit Tofu, mit Garnelen, Schwein oder Hähnchen - für jede Variante kannst Du unseren Asia Allrounder verwenden und somit dem Klassiker den typisch asiatischen Touch verleihen.

Zutaten

Portionen
  • 400 g
    Pad Thai Nudeln
  • 1 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1
    Porree
  • 250 g
    Hähnchenbrust
  • 1 Bund
    Koriander
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 1
    Limette
  • 4 EL
    grob gehackte Cashewnüsse
  • 4 Pr.
    Salz
  • 8 Pr.
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren