Panierte Tofusticks mit Süß Sauer Dip
Panierte Tofusticks mit Süß Sauer Dip | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Panierte Tofusticks mit Süß Sauer Dip | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 2 Stück
    Peperoni
  • 4 Stück
    Knoblauchzehen
  • 2 EL
    Pflanzenöl
  • 100 g
    Rohrzucker
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 150 g
    Wasser
  • 50 g
    Apfelessig
  • 1 EL
    Maisstärke
  • 2 EL
    Wasser, kalt
  • 1 Pr.
    Salz, Pfeffer
  • 400 g
    Tofu
  • 2 Stück
    Eier
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 100 g
    Paniermehl
  • 40 g
    Mehl
  • 100 ml
    Pflanzenöl
  • 6 Pr.

1
Die Chili entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.


2
In einem kleinen Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch unter Rühren goldbraun anrösten. Die Chili dazugeben und 1 Minute mitrösten lassen. Mit Wasser und der Sojasoße ablöschen.


3
Essig, 3 Prisen Salz, 2 Prisen Pfeffer und den Rohrzucker dazugeben und aufkochen lassen.


4
Die Stärke in 2 EL kaltem Wasser auflösen und unter Rühren zu der Soße geben. Die Soße unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.


5
Den Tofu in Riegel schneiden und leicht trocken tupfen. Mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz marinieren und beiseite stellen.


6
Auf einem Teller das Mehl verteilen. Auf einem zweiten Teller die Eier leicht aufschlagen und mit 1 EL Sojasoße und 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermengen.


7
Auf einem dritten Teller das Paniermehl mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermischen. Die Tofu Riegel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wälzen.


8
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Tofuriegel bei mittlerer Hitze knusprig braten. Sticks mit dem Dip zusammen servieren.

Zubereitung

1
Die Chili entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.


2
In einem kleinen Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch unter Rühren goldbraun anrösten. Die Chili dazugeben und 1 Minute mitrösten lassen. Mit Wasser und der Sojasoße ablöschen.


3
Essig, 3 Prisen Salz, 2 Prisen Pfeffer und den Rohrzucker dazugeben und aufkochen lassen.


4
Die Stärke in 2 EL kaltem Wasser auflösen und unter Rühren zu der Soße geben. Die Soße unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.


5
Den Tofu in Riegel schneiden und leicht trocken tupfen. Mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz marinieren und beiseite stellen.


6
Auf einem Teller das Mehl verteilen. Auf einem zweiten Teller die Eier leicht aufschlagen und mit 1 EL Sojasoße und 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermengen.


7
Auf einem dritten Teller das Paniermehl mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermischen. Die Tofu Riegel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wälzen.


8
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Tofuriegel bei mittlerer Hitze knusprig braten. Sticks mit dem Dip zusammen servieren.

-

Zutaten

Personen
  • 2 Stück
    Peperoni
  • 4 Stück
    Knoblauchzehen
  • 2 EL
    Pflanzenöl
  • 100 g
    Rohrzucker
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 150 g
    Wasser
  • 50 g
    Apfelessig
  • 1 EL
    Maisstärke
  • 2 EL
    Wasser, kalt
  • 1 Pr.
    Salz, Pfeffer
  • 400 g
    Tofu
  • 2 Stück
    Eier
  • 1 EL
    Sojasoße
  • 100 g
    Paniermehl
  • 40 g
    Mehl
  • 100 ml
    Pflanzenöl
  • 6 Pr.
Rezept