Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Panierte Tofusticks mit Süß Sauer Dip
Panierte Tofusticks mit Süß Sauer Dip

Panierte Tofusticks mit Süß Sauer Dip

Rahmen | Just Spices
20 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Zutaten

Personen
  • 2 Stück Peperoni
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 EL Sojasoße
  • 150 g Wasser
  • 50 g Apfelessig
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Wasser, kalt
  • 1 Pr. Salz, Pfeffer
  • 400 g Tofu
  • 2 Stück Eier
  • 1 EL Sojasoße
  • 100 g Paniermehl
  • 40 g Mehl
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 6 Pr. JS Asia Tofu Gewürz
Zubereitung

1
Die Chili entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2
In einem kleinen Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch unter Rühren goldbraun anrösten. Die Chili dazugeben und 1 Minute mitrösten lassen. Mit Wasser und der Sojasoße ablöschen.

3
Essig, 3 Prisen Salz, 2 Prisen Pfeffer und den Rohrzucker dazugeben und aufkochen lassen.

4
Die Stärke in 2 EL kaltem Wasser auflösen und unter Rühren zu der Soße geben. Die Soße unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

5
Den Tofu in Riegel schneiden und leicht trocken tupfen. Mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz marinieren und beiseite stellen.

6
Auf einem Teller das Mehl verteilen. Auf einem zweiten Teller die Eier leicht aufschlagen und mit 1 EL Sojasoße und 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermengen.

7
Auf einem dritten Teller das Paniermehl mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermischen. Die Tofu Riegel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wälzen.

8
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Tofuriegel bei mittlerer Hitze knusprig braten. Sticks mit dem Dip zusammen servieren.

Zutaten

Personen
  • 2 Stück Peperoni
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 EL Sojasoße
  • 150 g Wasser
  • 50 g Apfelessig
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Wasser, kalt
  • 1 Pr. Salz, Pfeffer
  • 400 g Tofu
  • 2 Stück Eier
  • 1 EL Sojasoße
  • 100 g Paniermehl
  • 40 g Mehl
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 6 Pr. JS Asia Tofu Gewürz
Zubereitung

1
Die Chili entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2
In einem kleinen Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch unter Rühren goldbraun anrösten. Die Chili dazugeben und 1 Minute mitrösten lassen. Mit Wasser und der Sojasoße ablöschen.

3
Essig, 3 Prisen Salz, 2 Prisen Pfeffer und den Rohrzucker dazugeben und aufkochen lassen.

4
Die Stärke in 2 EL kaltem Wasser auflösen und unter Rühren zu der Soße geben. Die Soße unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

5
Den Tofu in Riegel schneiden und leicht trocken tupfen. Mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz marinieren und beiseite stellen.

6
Auf einem Teller das Mehl verteilen. Auf einem zweiten Teller die Eier leicht aufschlagen und mit 1 EL Sojasoße und 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermengen.

7
Auf einem dritten Teller das Paniermehl mit 2 Prisen Asia Tofu Gewürz vermischen. Die Tofu Riegel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wälzen.

8
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Tofuriegel bei mittlerer Hitze knusprig braten. Sticks mit dem Dip zusammen servieren.


Kategorien & Tags

tofu asia suesssauer

Das könnte dir auch schmecken!

Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktionert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse
sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel
Gratisprodukte.