Pizza mit grünem Gemüse
Pizza mit grünem Gemüse | Rezept
Bewertung:
91 % of 100
(12) Rezept bewerten

Pizza mit grünem Gemüse | Rezept

Bewertung:
91 % of 100
(12) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für 2 Pizzen:

  • 400 g
    Dinkelvollkornmehl
  • 230 ml
    lauwarmes Wasser
  • 1 Pkg
    Trockenhefe
  • 1 Pr.
    Zucker
  • 1 Pr.
    Salz
  • 4 EL
    Olivenöl
  • Belag:

  • 3 EL
    Avjar
  • 1/2
    halber Brokkoli, in kleinen Röschen
  • 1
    Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 175 g
    grüner Spargel
  • 1
    Handvoll junger Blattspinat
  • 1
    Handvoll Pinienkerne
  • 1 EL
    optional: Ricotta (nach Belieben)
  • 2 EL
    frische Petersilie, fein geschnitten
  • 2 Pr.
  • 2 EL
    Olivenöl

1
Für den Pizzateig löst Du Trockenhefe in 230 ml lauwarmem Wasser (nicht zu heiß) auf und fügst eine Prise Zucker hinzu (das fördert den Gärvorgang). Anschließend das Mehl abwiegen und mit dem Öl und Salz in eine Schüssel geben. Das Hefewasser langsam in die Mitte gießen und mit einem Knethaken langsam verrühren, bis der Teig weich und zäh ist. Dann mit einem Tuch abdecken und etwa 45 Minuten an einem warmen Ort stellen, sodass die Hefe gehen kann.


2
Das Gemüse waschen und klein schneiden, Spargel und Brokkoli evtl. vorher kurz dampfgaren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl hellbraun anrösten, den Hefeteig halbieren und jede Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit etwas Mehl in Form ziehen oder ausrollen und dann ca. 10 min bei 170°C vor backen. Den Ajvar auf dem Boden streichen und dann üppig mit dem Gemüse belegen und mit JS Gemüse Allrounder würzen (bei Bedarf noch das Ricotta darauf verteilen). Zum Schluss die Petersilie mit Olivenöl verrühren und einige Tropfen über das Gemüse träufeln.


3
Alles etwa 10-15 min bei 200°C im unteren Teil des Ofens backen. Die Pinienkerne dann erst nach dem Backen auf den Pizzen verteilen.

Zubereitung

1
Für den Pizzateig löst Du Trockenhefe in 230 ml lauwarmem Wasser (nicht zu heiß) auf und fügst eine Prise Zucker hinzu (das fördert den Gärvorgang). Anschließend das Mehl abwiegen und mit dem Öl und Salz in eine Schüssel geben. Das Hefewasser langsam in die Mitte gießen und mit einem Knethaken langsam verrühren, bis der Teig weich und zäh ist. Dann mit einem Tuch abdecken und etwa 45 Minuten an einem warmen Ort stellen, sodass die Hefe gehen kann.


2
Das Gemüse waschen und klein schneiden, Spargel und Brokkoli evtl. vorher kurz dampfgaren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl hellbraun anrösten, den Hefeteig halbieren und jede Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit etwas Mehl in Form ziehen oder ausrollen und dann ca. 10 min bei 170°C vor backen. Den Ajvar auf dem Boden streichen und dann üppig mit dem Gemüse belegen und mit JS Gemüse Allrounder würzen (bei Bedarf noch das Ricotta darauf verteilen). Zum Schluss die Petersilie mit Olivenöl verrühren und einige Tropfen über das Gemüse träufeln.


3
Alles etwa 10-15 min bei 200°C im unteren Teil des Ofens backen. Die Pinienkerne dann erst nach dem Backen auf den Pizzen verteilen.

-

Zutaten

Personen
  • Für 2 Pizzen:

  • 400 g
    Dinkelvollkornmehl
  • 230 ml
    lauwarmes Wasser
  • 1 Pkg
    Trockenhefe
  • 1 Pr.
    Zucker
  • 1 Pr.
    Salz
  • 4 EL
    Olivenöl
  • Belag:

  • 3 EL
    Avjar
  • 1/2
    halber Brokkoli, in kleinen Röschen
  • 1
    Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 175 g
    grüner Spargel
  • 1
    Handvoll junger Blattspinat
  • 1
    Handvoll Pinienkerne
  • 1 EL
    optional: Ricotta (nach Belieben)
  • 2 EL
    frische Petersilie, fein geschnitten
  • 2 Pr.
  • 2 EL
    Olivenöl
Rezept