Süßkartoffelsalat mit Avocado Dressing
Süßkartoffelsalat mit Avocado Dressing
Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Süßkartoffelsalat mit Avocado Dressing

Zutaten
2 Prisen Just Spices Clean Eating Gewürz
2 handvoll Rotkohl
3 Kirschtomaten
1/4 Gurke
1 handvoll Kopfsalat
3 Radieschen
1/2 Süßkartoffel
ein paar Nüsse
1 Avocado
3 EL Olivenöl
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
etwas Zitronensaft
1/2 TL Ahornsirup
2 Prisen Just Spices Clean Eating Gewürz
2 handvoll Rotkohl
3 Kirschtomaten
1/4 Gurke
1 handvoll Kopfsalat
3 Radieschen
1/2 Süßkartoffel
ein paar Nüsse
1 Avocado
3 EL Olivenöl
etwas Just Spices Meersalz
etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
etwas Zitronensaft
1/2 TL Ahornsirup

Anleitung


1
Zuerst den Backofen auf 220 Grad vorheizen und dann wird die Süßkartoffel geschält und in gleich große Würfel geschnitten.

2
Für die Süßkartoffel-Marinade werden 1 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengt und auf die Süßkartoffel-Würfel gegeben. Die marinierten Stücke dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und in den Ofen schieben.

3
Anschließend wird das restliche Olivenöl, das Clean Eating Gewürz, der Zitronensaft, der Ahornsirup und eine Hälfte der Avocado püriert. Das Dressing kann noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

4
Als nächstes den Rotkohl, die Gurke, die Tomaten und Radieschen waschen. Die Gurke, Tomaten Avocado und Radieschen werden in feine Scheiben geschnitten.

5
Die verschiedenen Nüsse werden nun klein gehackt und in einer Pfanne ohne Fett geröstet. Die Süßkartoffeln langsam aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

6
Nun kann mit allen Zutaten eine große Schüssel befüllt werden.

Anleitung


1
Zuerst den Backofen auf 220 Grad vorheizen und dann wird die Süßkartoffel geschält und in gleich große Würfel geschnitten.

2
Für die Süßkartoffel-Marinade werden 1 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengt und auf die Süßkartoffel-Würfel gegeben. Die marinierten Stücke dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und in den Ofen schieben.

3
Anschließend wird das restliche Olivenöl, das Clean Eating Gewürz, der Zitronensaft, der Ahornsirup und eine Hälfte der Avocado püriert. Das Dressing kann noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

4
Als nächstes den Rotkohl, die Gurke, die Tomaten und Radieschen waschen. Die Gurke, Tomaten Avocado und Radieschen werden in feine Scheiben geschnitten.

5
Die verschiedenen Nüsse werden nun klein gehackt und in einer Pfanne ohne Fett geröstet. Die Süßkartoffeln langsam aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

6
Nun kann mit allen Zutaten eine große Schüssel befüllt werden.

Meersalz

Mehr Salz... nein Meersalz natürlich! Das in den Salzgärten mediterraner Küstengebiete gewonnene Salz wertet jedes Gericht ein wenig auf.
3,99€

Clean Eating Allrounder

Dieser Mix sorgt für jede Menge natürliches Aroma und frischen Würz-Flair in deiner Küche!
4,99€


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an