Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Süßkartoffelsalat mit Avocado Dressing
Süßkartoffelsalat mit Avocado Dressing

Süßkartoffelsalat mit Avocado Dressing

Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
leicht

Meersalz

3,99€

Clean Eating Allrounder

4,99€

Zutaten

Personen
  • 2 Prisen Just Spices Clean Eating Gewürz
  • 2 handvoll Rotkohl
  • 3 Kirschtomaten
  • 1/4 Gurke
  • 1 handvoll Kopfsalat
  • 3 Radieschen
  • 1/2 Süßkartoffel
  • ein paar Nüsse
  • 1 Avocado
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Just Spices Meersalz
  • etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 1/2 TL Ahornsirup
Zubereitung

1
Zuerst den Backofen auf 220 Grad vorheizen und dann wird die Süßkartoffel geschält und in gleich große Würfel geschnitten.

2
Für die Süßkartoffel-Marinade werden 1 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengt und auf die Süßkartoffel-Würfel gegeben. Die marinierten Stücke dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und in den Ofen schieben.

3
Anschließend wird das restliche Olivenöl, das Clean Eating Gewürz, der Zitronensaft, der Ahornsirup und eine Hälfte der Avocado püriert. Das Dressing kann noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

4
Als nächstes den Rotkohl, die Gurke, die Tomaten und Radieschen waschen. Die Gurke, Tomaten Avocado und Radieschen werden in feine Scheiben geschnitten.

5
Die verschiedenen Nüsse werden nun klein gehackt und in einer Pfanne ohne Fett geröstet. Die Süßkartoffeln langsam aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

6
Nun kann mit allen Zutaten eine große Schüssel befüllt werden.

Zutaten

Personen
  • 2 Prisen Just Spices Clean Eating Gewürz
  • 2 handvoll Rotkohl
  • 3 Kirschtomaten
  • 1/4 Gurke
  • 1 handvoll Kopfsalat
  • 3 Radieschen
  • 1/2 Süßkartoffel
  • ein paar Nüsse
  • 1 Avocado
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Just Spices Meersalz
  • etwas Just Spices Tellicherry Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 1/2 TL Ahornsirup
Zubereitung

1
Zuerst den Backofen auf 220 Grad vorheizen und dann wird die Süßkartoffel geschält und in gleich große Würfel geschnitten.

2
Für die Süßkartoffel-Marinade werden 1 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengt und auf die Süßkartoffel-Würfel gegeben. Die marinierten Stücke dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und in den Ofen schieben.

3
Anschließend wird das restliche Olivenöl, das Clean Eating Gewürz, der Zitronensaft, der Ahornsirup und eine Hälfte der Avocado püriert. Das Dressing kann noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

4
Als nächstes den Rotkohl, die Gurke, die Tomaten und Radieschen waschen. Die Gurke, Tomaten Avocado und Radieschen werden in feine Scheiben geschnitten.

5
Die verschiedenen Nüsse werden nun klein gehackt und in einer Pfanne ohne Fett geröstet. Die Süßkartoffeln langsam aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

6
Nun kann mit allen Zutaten eine große Schüssel befüllt werden.

Meersalz

3,99€

Clean Eating Allrounder

4,99€


Das könnte dir auch schmecken!

Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktionert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse
sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel
Gratisprodukte.