Vegane Blumenkohl Buffalo Wings mit Honig-Senf-Dip
Vegane Blumenkohl Buffalo Wings mit Honig-Senf-Dip | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Vegane Blumenkohl Buffalo Wings mit Honig-Senf-Dip | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Blumenkohl:

  • 1
    Blumenkohl
  • 125 ml
    Reismilch
  • 125 ml
    Wasser
  • 100 g
    Mehl
  • 4 Pr.
  • Für die Marinade:

  • 3 EL
    Barbecuesoße
  • 2 EL
    Tomatenmark
  • 100 ml
    Wasser
  • 1 Pr.
  • Für den Dip:

  • 120 g
    Joghurt, pflanzlich
  • 70 g
    Senf, grob
  • 1 EL
    Agavendicksaft
  • 2 Pr.
    Salz

1
Den Backofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen.


2
Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Die Reismilch in einer Schüssel mit dem Wasser und dem Mehl gründlich verrühren und mit dem Gemüse Allrounder und 1 Prise Salz würzen.


3
Die Blumenkohlröschen in dem Teig wälzen, kurz abtropfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Blumenkohlröschen 20 Minuten im Backofen garen lassen und nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden.


4
Für die Marinade die Barbecuesoße, das Wasser, das Tomatenmark und den Gemüse Allrounder in einem Topf aufkochen lassen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei mehrmals umrühren.


5
Den Blumenkohl aus dem Ofen in eine Schüssel geben, die Marinade dazugeben und gründlich verrühren. Den Blumenkohl wieder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und nochmals 20 Minuten backen, nach der Hälfte einmal wenden.


6
Den Joghurt mit Senf, Agavendicksaft, Apfelessig und 2 Prisen Salz in einer Schüssel gründlich verrühren.


7
Den Blumenkohl aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Dip servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
164
kcal

Kohlenhydrate
28
g

Proteine
5,4
g

Fett
3,2
g

Zubereitung

1
Den Backofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen.


2
Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Die Reismilch in einer Schüssel mit dem Wasser und dem Mehl gründlich verrühren und mit dem Gemüse Allrounder und 1 Prise Salz würzen.


3
Die Blumenkohlröschen in dem Teig wälzen, kurz abtropfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Blumenkohlröschen 20 Minuten im Backofen garen lassen und nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden.


4
Für die Marinade die Barbecuesoße, das Wasser, das Tomatenmark und den Gemüse Allrounder in einem Topf aufkochen lassen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei mehrmals umrühren.


5
Den Blumenkohl aus dem Ofen in eine Schüssel geben, die Marinade dazugeben und gründlich verrühren. Den Blumenkohl wieder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und nochmals 20 Minuten backen, nach der Hälfte einmal wenden.


6
Den Joghurt mit Senf, Agavendicksaft, Apfelessig und 2 Prisen Salz in einer Schüssel gründlich verrühren.


7
Den Blumenkohl aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Dip servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
164
kcal

Kohlenhydrate
28
g

Proteine
5,4
g

Fett
3,2
g

Ein Rezept für vegane Blumenkohl Buffalo Wings mit Honig-Senf-Dip. ✔ Mehr Rezeptinspirationen findest Du in unserer Rezeptwelt.

Zutaten

Personen
  • Für den Blumenkohl:

  • 1
    Blumenkohl
  • 125 ml
    Reismilch
  • 125 ml
    Wasser
  • 100 g
    Mehl
  • 4 Pr.
  • Für die Marinade:

  • 3 EL
    Barbecuesoße
  • 2 EL
    Tomatenmark
  • 100 ml
    Wasser
  • 1 Pr.
  • Für den Dip:

  • 120 g
    Joghurt, pflanzlich
  • 70 g
    Senf, grob
  • 1 EL
    Agavendicksaft
  • 2 Pr.
    Salz
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.