Wochenplaner
Do it yourself Kits
Vegane Köttbullar mit Kartoffelpüree

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Vegane Köttbullar mit Kartoffelpüree | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Vegane Köttbullar mit Kartoffelpüree | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Portionen
  • Für die veganen Köttbullar:

  • 150 g
    braune Linsen
  • 1
    Gemüsezwiebel
  • 200 g
    braune Champignons
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 3 EL
    Sojasauce
  • 100 g
    Haferflocken
  • 6 Pr.
  • Für das Kartoffelpüree:

  • 1 kg
    mehlig kochende Kartoffeln
  • 150 ml
    Pflanzenmilch
  • 3 EL
    vegane Butter
  • 3 Pr.
    Salz
  • Für die Rahmsauce:

  • 2 EL
    vegane Butter
  • 4 EL
    Mehl
  • 250 ml
    Hafersahne
  • 3 EL
    Sojasauce
  • etwas
    Preiselbeermarmelade
  • 1 EL
    JS Gemüsebrühe ohne Zucker

1
Den Backofen auf 190°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.


2
Während dessen für die Köttbullar Linsen nach Packungsangabe weich kochen.


3
Die Zwiebel schälen, halbieren und würfeln. Die Pilze putzen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen und grob Würfeln.


4
In einer Pfanne 1 El Öl erhitzen und das Gemüse 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.


5
Die Haferflocken in einen Mixer geben und zu einem feinen Mehl mixen.


6
Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem stückigen Brei weiter verarbeiten.


7
Mit leicht angefeuchteten Händen kleine Frikadellen daraus formen und diese anschließend auf einem Backblech verteilen.


8
Die fertig geformten Frikadellen für. ca. 15 Minuten in den Backofen geben.


9
Die Kartoffeln schälen, grob würfeln, in reichlich Salzwasser weich kochen, abgießen und zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem cremigen Püree zermatschen.


10
Für die Sauce 400ml Wasser mit der Gemüsebrühe ohne Zucker mischen.


11
Die vegane Butter in einem Topf zum schmelzen bringen und mit dem Mehl verrühren.


12
Mit der Hafersahne, Sojasauce und der Brühe auffüllen und zum Kochen bringen. Für 5 Minuten köcheln lassen.


13
Die gebackenen Köttbullar zur Sauce geben und gut untermischen.


14
Die fertigen Köttbullar-Bällchen mit dem Kartoffelpüree und etwas Preiselbeermarmelade servieren.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
713
kcal

Kohlenhydrate
93
g

Proteine
22
g

Fett
27
g

Zubereitung

1
Den Backofen auf 190°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.


2
Während dessen für die Köttbullar Linsen nach Packungsangabe weich kochen.


3
Die Zwiebel schälen, halbieren und würfeln. Die Pilze putzen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen und grob Würfeln.


4
In einer Pfanne 1 El Öl erhitzen und das Gemüse 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.


5
Die Haferflocken in einen Mixer geben und zu einem feinen Mehl mixen.


6
Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem stückigen Brei weiter verarbeiten.


7
Mit leicht angefeuchteten Händen kleine Frikadellen daraus formen und diese anschließend auf einem Backblech verteilen.


8
Die fertig geformten Frikadellen für. ca. 15 Minuten in den Backofen geben.


9
Die Kartoffeln schälen, grob würfeln, in reichlich Salzwasser weich kochen, abgießen und zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem cremigen Püree zermatschen.


10
Für die Sauce 400ml Wasser mit der Gemüsebrühe ohne Zucker mischen.


11
Die vegane Butter in einem Topf zum schmelzen bringen und mit dem Mehl verrühren.


12
Mit der Hafersahne, Sojasauce und der Brühe auffüllen und zum Kochen bringen. Für 5 Minuten köcheln lassen.


13
Die gebackenen Köttbullar zur Sauce geben und gut untermischen.


14
Die fertigen Köttbullar-Bällchen mit dem Kartoffelpüree und etwas Preiselbeermarmelade servieren.

Nährwerte: (Pro Portionen)

Kalorien
713
kcal

Kohlenhydrate
93
g

Proteine
22
g

Fett
27
g

Vegane Köttbullar mit Kartoffelpüree

Schwedische Köttbullar ganz ohne Fleisch - geht das überhaupt? Na klar! In diesem Rezept zeigen wir Dir, wie Du auch ohne Fleisch ganz easy in den Genuss des schwedischen Klassikers kommen kannst. Mit der speziellen Zusammensetzung unseres Frikadellen Gewürzes wirst Du sogar kaum einen Unterschied zu der Originalen Version schmecken! 

 

Klassische Köttbullar

Du isst hin und wieder auch mal Fleisch? Dann teste doch auch mal unser klassisches Köttbullar Rezept!

Zutaten

Portionen
  • Für die veganen Köttbullar:

  • 150 g
    braune Linsen
  • 1
    Gemüsezwiebel
  • 200 g
    braune Champignons
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 3 EL
    Sojasauce
  • 100 g
    Haferflocken
  • 6 Pr.
  • Für das Kartoffelpüree:

  • 1 kg
    mehlig kochende Kartoffeln
  • 150 ml
    Pflanzenmilch
  • 3 EL
    vegane Butter
  • 3 Pr.
    Salz
  • Für die Rahmsauce:

  • 2 EL
    vegane Butter
  • 4 EL
    Mehl
  • 250 ml
    Hafersahne
  • 3 EL
    Sojasauce
  • etwas
    Preiselbeermarmelade
  • 1 EL
    JS Gemüsebrühe ohne Zucker
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren