Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Zoodle-Bowl mit Spargel und Ajvar

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Zoodle-Bowl mit Spargel und Ajvar | Rezept
Bewertung:
87 % of 100
(8) Rezept bewerten

Zoodle-Bowl mit Spargel und Ajvar | Rezept

Bewertung:
87 % of 100
(8) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 2
    Zucchini
  • 1/2
    Zwiebel
  • 1 Bund
    Spargel, grün
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 1
    Avocado
  • 1/2
    Peperoni
  • 1
    Büffelmozzarella
  • 2 EL
    Ajvar
  • 2 EL
    körniger Frischkäse
  • 2 handvoll
    Blattsalat, gemischt
  • 1
    Zitrone
  • 5 Pr.
    Pasta Allrounder
    "Damit schmecken sogar in Butter gebratene Nudeln besonders." 5,49 €
    Pasta Allrounder

1
Als Erstes aus den beiden Zucchinis mit dem Braun MultiQuick 5 Vario Fit dünne Zoodlestreifen zaubern. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.


2
Dann beim Spargel das untere Drittel abschneiden. In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und den Spargel bei mittlerer Hitze ca. 7-8 Minuten braten lassen. Mit 2 Prisen Pasta Allrounder, Salz und Pfeffer abschmecken, herausnehmen und beiseite stellen.


3
In der gleichen Pfanne die Zwiebelstreifen in 2 EL Olivenöl für 4 Minuten braten, die Zoodles dazu geben, weitere 4 Minuten braten lassen und mit 2 Prisen Pasta Allrounder abschmecken.


4
Die Avocado schälen, entkernen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Peperoni längs halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Den Büffelmozzarella mittig auseinander ziehen und den Ajvar und Frischkäse in einer Schüssel verrühren.


5
In einer Schale den Spargel, die Zoodles und den Mozzarella platzieren. Die Avocado aufgefächert daneben dekorieren und den Salat in die freien Ecken geben.


6
Den Ajvar Dip in die Mitte der Schüssel geben und den Büffelmozzarella mit Zitronenabrieb toppen. Die Zoodles mit Chili garnieren und die ganze Bowl nochmal mit 1 Prise Pasta Allrounder finishen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
619
kcal

Kohlenhydrate
12
g

Proteine
21
g

Fett
54
g

Zubereitung

1
Als Erstes aus den beiden Zucchinis mit dem Braun MultiQuick 5 Vario Fit dünne Zoodlestreifen zaubern. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.


2
Dann beim Spargel das untere Drittel abschneiden. In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und den Spargel bei mittlerer Hitze ca. 7-8 Minuten braten lassen. Mit 2 Prisen Pasta Allrounder, Salz und Pfeffer abschmecken, herausnehmen und beiseite stellen.


3
In der gleichen Pfanne die Zwiebelstreifen in 2 EL Olivenöl für 4 Minuten braten, die Zoodles dazu geben, weitere 4 Minuten braten lassen und mit 2 Prisen Pasta Allrounder abschmecken.


4
Die Avocado schälen, entkernen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Peperoni längs halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Den Büffelmozzarella mittig auseinander ziehen und den Ajvar und Frischkäse in einer Schüssel verrühren.


5
In einer Schale den Spargel, die Zoodles und den Mozzarella platzieren. Die Avocado aufgefächert daneben dekorieren und den Salat in die freien Ecken geben.


6
Den Ajvar Dip in die Mitte der Schüssel geben und den Büffelmozzarella mit Zitronenabrieb toppen. Die Zoodles mit Chili garnieren und die ganze Bowl nochmal mit 1 Prise Pasta Allrounder finishen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
619
kcal

Kohlenhydrate
12
g

Proteine
21
g

Fett
54
g

-

Zutaten

Personen
  • 2
    Zucchini
  • 1/2
    Zwiebel
  • 1 Bund
    Spargel, grün
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 1
    Avocado
  • 1/2
    Peperoni
  • 1
    Büffelmozzarella
  • 2 EL
    Ajvar
  • 2 EL
    körniger Frischkäse
  • 2 handvoll
    Blattsalat, gemischt
  • 1
    Zitrone
  • 5 Pr.
    Pasta Allrounder
    "Damit schmecken sogar in Butter gebratene Nudeln besonders." 5,49 €
    Pasta Allrounder
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren