Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Acai Bowl

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Acai Bowl | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Acai Bowl | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für das Acai-Püree:

  • 2
    Bananen, gefroren
  • 400 ml
    Mandelmilch
  • 200 g
    Beerenmix, TK
  • 2 EL
    Acai Pulver
  • Für das Topping:

  • 4 EL
    Granola
  • 250 g
    Beeren, gemischt
  • 50 g
    Kokoschips
  • Etwas
    frische Minze
  • 8 Pr.
    Süßes Bowl Topping
    “Benutze es gerne in Joghurt oder Porridge. Besonders gut ist, dass ken industrieller Zucker enthalten ist.” 5,99 €

Tipp: Friere die Banane ein, indem du sie vorher schälst, in Scheiben schneidest und dann in einer verschlossen Tüte oder Box in den Tiefkühler gibst. Gefrorene Bananen sind 2 Monate haltbar.


1
Die Banane zusammen mit der Mandelmilch, den gefrorenen Beeren und dem Acai Pulver in einen Mixer geben und alles zusammen cremig mixen.


2
Die Beeren und Minzblätter waschen und trocken tupfen. Das Acai-Püree auf 2 Schüsseln verteilen. Mit Granola und den frischen Beeren toppen. Mit Kokoschips und Minzblättern belegen. Zum Schluss mit dem Süßen Bowl Topping toppen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
490
kcal

Kohlenhydrate
64
g

Proteine
10
g

Fett
27
g

Zubereitung

Tipp: Friere die Banane ein, indem du sie vorher schälst, in Scheiben schneidest und dann in einer verschlossen Tüte oder Box in den Tiefkühler gibst. Gefrorene Bananen sind 2 Monate haltbar.


1
Die Banane zusammen mit der Mandelmilch, den gefrorenen Beeren und dem Acai Pulver in einen Mixer geben und alles zusammen cremig mixen.


2
Die Beeren und Minzblätter waschen und trocken tupfen. Das Acai-Püree auf 2 Schüsseln verteilen. Mit Granola und den frischen Beeren toppen. Mit Kokoschips und Minzblättern belegen. Zum Schluss mit dem Süßen Bowl Topping toppen.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
490
kcal

Kohlenhydrate
64
g

Proteine
10
g

Fett
27
g

Acai Bowl

Kennst du schon die lilafarbene Acai Beere? Sie ist eine vom Amazonas stammende Superfrucht, die unseren Frühstücksbowls und Smoothies eine große Extraportion an Nährstoffen liefert. Der süß-säuerliche Geschmack der Acai harmoniert perfekt mit nussigen Mandelmilch und zusammen mit gefrorenen Bananen entsteht ganz einfach ein gesundes und köstliches Powerfrühstück! Das Süße Bowl Topping rundet die Früchstückskreation mit crunchy Amaranth, Kakaonibs und getrockneten Früchten perfekt ab.

 

 

 

Bowls selber machen

Die Vielfalt an bunten Bowls ist riesig - egal ob süß oder herzhaft! Hast du schon deine eigenen gesunden Bowls gekocht? Für Inspiration probiere die Udon Nudel Bowl oder die orientalische Falafel-Bowl und vergiss nicht das herzhafte Bowl Topping!

Zutaten

Personen
  • Für das Acai-Püree:

  • 2
    Bananen, gefroren
  • 400 ml
    Mandelmilch
  • 200 g
    Beerenmix, TK
  • 2 EL
    Acai Pulver
  • Für das Topping:

  • 4 EL
    Granola
  • 250 g
    Beeren, gemischt
  • 50 g
    Kokoschips
  • Etwas
    frische Minze
  • 8 Pr.
    Süßes Bowl Topping
    “Benutze es gerne in Joghurt oder Porridge. Besonders gut ist, dass ken industrieller Zucker enthalten ist.” 5,99 €
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren