Bratapfel
Bratapfel | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Bratapfel | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für den Bratapfel:

  • 4
    säuerliche Äpfel
  • 100 g
    Marzipan
  • 3 EL
    Rum Rosinen
  • 2 EL
    gehackte Mandeln
  • 2 EL
    gehobelte Mandeln
  • 2 EL
    weiche Butter
  • 2 EL
    Honig
  • 6 Pr.
  • Für die Vanillesauce:

  • 250 ml
    Sahne
  • 250 ml
    Vollmilch
  • 3 EL
    Zucker
  • 3
    Eigelb
  • 1
    Vanilleschote

1
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.


2
Die Butter, den Honig und den Marzipan in einer Schüssel für 5 Minuten cremig aufschlagen.


3
Die Rosinen zusammen mit den Mandeln und dem Apfel Zimt Oatmeal Spice unterrühren und die Masse in einen Spritzbeutel füllen.


4
Den Deckel der Äpfel abschneiden. Die Kerne mit einem Kernausstecher ausstechen und die Füllung in die Mitte der Äpfel spritzen und den Deckel wieder drauflegen.


5
Die 4 Äpfel in eine Form geben und den Boden der Form mit Apfelsaft bedecken.


6
Die Äpfel für 20-30 Minuten in den Ofen geben und weich backen.


7
In der Zwischenzeit für die die Vanillesauce Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.


8
Die Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und die Schote sowie das Mark zu der Milch in den Topf geben und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.


9
Die fertige Milch durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben. Die Sahne zu der Milch geben und langsam zum Kochen bringen.


10
Das Eigelb in einer Schüssel mit dem Zucker cremig rühren und unter ständigem rühren, die Hälfte der heißen Milch unter das Eigelb geben.


11
Die gesamte Eimasse in den Topf geben und bei geringster Hitze unter ständigem rühren 2 Minuten erhitzen, (Achtung nicht zu stark erhitzen, sonst gerinnt das Eigelb) bis eine cremige Konsistenz entsteht.


12
Die fertigen Bratäpfel aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der Vanillesauce servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
695
kcal

Kohlenhydrate
69
g

Proteine
11
g

Fett
42
g

Zubereitung

1
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.


2
Die Butter, den Honig und den Marzipan in einer Schüssel für 5 Minuten cremig aufschlagen.


3
Die Rosinen zusammen mit den Mandeln und dem Apfel Zimt Oatmeal Spice unterrühren und die Masse in einen Spritzbeutel füllen.


4
Den Deckel der Äpfel abschneiden. Die Kerne mit einem Kernausstecher ausstechen und die Füllung in die Mitte der Äpfel spritzen und den Deckel wieder drauflegen.


5
Die 4 Äpfel in eine Form geben und den Boden der Form mit Apfelsaft bedecken.


6
Die Äpfel für 20-30 Minuten in den Ofen geben und weich backen.


7
In der Zwischenzeit für die die Vanillesauce Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.


8
Die Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und die Schote sowie das Mark zu der Milch in den Topf geben und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.


9
Die fertige Milch durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben. Die Sahne zu der Milch geben und langsam zum Kochen bringen.


10
Das Eigelb in einer Schüssel mit dem Zucker cremig rühren und unter ständigem rühren, die Hälfte der heißen Milch unter das Eigelb geben.


11
Die gesamte Eimasse in den Topf geben und bei geringster Hitze unter ständigem rühren 2 Minuten erhitzen, (Achtung nicht zu stark erhitzen, sonst gerinnt das Eigelb) bis eine cremige Konsistenz entsteht.


12
Die fertigen Bratäpfel aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der Vanillesauce servieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
695
kcal

Kohlenhydrate
69
g

Proteine
11
g

Fett
42
g

Zutaten

Personen
  • Für den Bratapfel:

  • 4
    säuerliche Äpfel
  • 100 g
    Marzipan
  • 3 EL
    Rum Rosinen
  • 2 EL
    gehackte Mandeln
  • 2 EL
    gehobelte Mandeln
  • 2 EL
    weiche Butter
  • 2 EL
    Honig
  • 6 Pr.
  • Für die Vanillesauce:

  • 250 ml
    Sahne
  • 250 ml
    Vollmilch
  • 3 EL
    Zucker
  • 3
    Eigelb
  • 1
    Vanilleschote
Rezept