Cheesecake mit Saure-Sahne-Topping
Cheesecake mit Saure-Sahne-Topping
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Cheesecake mit Saure-Sahne-Topping

Zutaten

Für den Boden

200g Vollkornbutterkekse
70g geschmolzene Butter

Für die Füllung

800g Frischkäse
230g Zucker
3/4 TL Vanillepulver
200g Saure Sahne
4 Eier

Für das Topping

200g Saure Sahne
60g Zucker

Für den Boden

200g Vollkornbutterkekse
70g geschmolzene Butter

Für die Füllung

800g Frischkäse
230g Zucker
3/4 TL Vanillepulver
200g Saure Sahne
4 Eier

Für das Topping

200g Saure Sahne
60g Zucker

Anleitung


1
Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Vollkornkekse in einem Standmixer (o.ä.) fein zerkleinern, mit der geschmolzenen Butter verrühren und auf dem Springformboden gleichmäßig verteilen.

2
Frischkäse, Zucker und Vanillezucker zusammen kurz aufschlagen. Saure Sahne unterrühren und die Eier nach und nach bei geringer Stufe in den Teig rühren. Teigmasse über den Boden der Springform verteilen und letztere für ca. 40 Minuten in den Ofen geben

3
Saure Sahne und Zucker miteinander verrühren und die Masse vorsichtig über den Kuchen geben. Form nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben. Kuchen auskühlen lassen und anschließend entweder für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank legen. Nach Bedarf kann der Kuchen mit Früchten oder einem Früchtepüree serviert werden

Anleitung


1
Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Vollkornkekse in einem Standmixer (o.ä.) fein zerkleinern, mit der geschmolzenen Butter verrühren und auf dem Springformboden gleichmäßig verteilen.

2
Frischkäse, Zucker und Vanillezucker zusammen kurz aufschlagen. Saure Sahne unterrühren und die Eier nach und nach bei geringer Stufe in den Teig rühren. Teigmasse über den Boden der Springform verteilen und letztere für ca. 40 Minuten in den Ofen geben

3
Saure Sahne und Zucker miteinander verrühren und die Masse vorsichtig über den Kuchen geben. Form nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben. Kuchen auskühlen lassen und anschließend entweder für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank legen. Nach Bedarf kann der Kuchen mit Früchten oder einem Früchtepüree serviert werden

Zitronenschale

Zitronenschale ist so was wie die Frische in der Dose. Sie verfeinert mit ihrer leicht-süßlichen Säure Dressing, Saucen, Desserts sowie pikante Speisen. Geheimtipp gefälligst? Etwas Zitronenschale im Gulasch.
4,99€

Ceylon Zimt

Was bedeutet Ceylon? Na klar, Sri Lanka und von genau dort stammt diese edle Zimtart. Sein hocharomatischer, fein-süßlicher Geschmack veredelt nicht nur Weihnachtsgebäck sondern auch asiatische Gerichte.
4,99€


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken

Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an