Cheesecake mit Saure-Sahne-Topping
Cheesecake mit Saure-Sahne-Topping
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Cheesecake mit Saure-Sahne-Topping

Zutaten

Für den Boden

200g Vollkornbutterkekse
70g geschmolzene Butter

Für die Füllung

800g Frischkäse
230g Zucker
3/4 TL Vanillepulver
200g Saure Sahne
4 Eier

Für das Topping

200g Saure Sahne
60g Zucker

Anleitung


1
Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Vollkornkekse in einem Standmixer (o.ä.) fein zerkleinern, mit der geschmolzenen Butter verrühren und auf dem Springformboden gleichmäßig verteilen.

2
Frischkäse, Zucker und Vanillezucker zusammen kurz aufschlagen. Saure Sahne unterrühren und die Eier nach und nach bei geringer Stufe in den Teig rühren. Teigmasse über den Boden der Springform verteilen und letztere für ca. 40 Minuten in den Ofen geben

3
Saure Sahne und Zucker miteinander verrühren und die Masse vorsichtig über den Kuchen geben. Form nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben. Kuchen auskühlen lassen und anschließend entweder für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank legen. Nach Bedarf kann der Kuchen mit Früchten oder einem Früchtepüree serviert werden

Zitronenschale

Fein säuerlich und herb verleiht Zitronenschale süßen oder pikanten Speisen den nötigen Frischekick!

Ceylon Zimt

Nicht nur an Weihnachten und für Süßes: Zimt passt herrlich zu Fleischgerichten und dunklen Saucen.


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken