Kürbiskern-Bagels mit Paprikacreme
Kürbiskern-Bagels mit Paprikacreme | Rezept
Bewertung:
89 % of 100
(16) Rezept bewerten

Kürbiskern-Bagels mit Paprikacreme | Rezept

Bewertung:
89 % of 100
(16) Rezept bewerten
Just Spices
Vorbereitungszeit:
5 min
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für die Bagels

  • 300 g
    Weizenmehl
  • 100 g
    Dinkelmehl
  • 100 g
    Dinkelvollkornmehl
  • 5 EL
    Küsbiskerne
  • 300 ml
    lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel
    Hefe
  • 2 EL
    Rohrzucker, braun
  • 1 TL
    Salz
  • Für den Belag

  • 100 g
    Frischkäse natur
  • 50 g
    Quark natur
  • 1
    Paprika, rot
  • 1 Bund
    Radieschen
  • 1 Körbchen
    Kresse
  • 2 TL

1
Für die Bages das Mehl mit 2 EL der Kürbiskerne in einer Schüssel vermengen. dabei in der Mitte eine Mulde bilden. Das Wasser mit der Hefe verrühren und in die Mulde gießen.


2
Alles verrühren und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend Salz hinzufügen und den Teig kneten. Den Teig eine weitere Stunde zugedeckt gehen lassen.


3
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Außerdem in einem großen Topf 1.5l Wasser mit dem Rohrzucker aufkochen lassen.


4
Den Teig in 8 gleich-große Stücke zerteilen und danach zu Kugeln formen. In der Mitte mit dem Finger durchstechen und den Teig dann zu Bagels formen.


5
Nacheinander ins kochende Wasser geben und für 3 Minuten kochen. Auf das Backpapier legen und für 15-20 Minuten backen.


6
Für den Belag den Frischkäse mit dem Quark und dem Paprika-Frischkäse Gewürz vermischen. Die Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden und unterheben. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.


7
Die fertigen Bagels teilen, mit dem Belag bestreichen und anschließend mit den Radieschen und der Kresse garnieren.

Zubereitung

1
Für die Bages das Mehl mit 2 EL der Kürbiskerne in einer Schüssel vermengen. dabei in der Mitte eine Mulde bilden. Das Wasser mit der Hefe verrühren und in die Mulde gießen.


2
Alles verrühren und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend Salz hinzufügen und den Teig kneten. Den Teig eine weitere Stunde zugedeckt gehen lassen.


3
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Außerdem in einem großen Topf 1.5l Wasser mit dem Rohrzucker aufkochen lassen.


4
Den Teig in 8 gleich-große Stücke zerteilen und danach zu Kugeln formen. In der Mitte mit dem Finger durchstechen und den Teig dann zu Bagels formen.


5
Nacheinander ins kochende Wasser geben und für 3 Minuten kochen. Auf das Backpapier legen und für 15-20 Minuten backen.


6
Für den Belag den Frischkäse mit dem Quark und dem Paprika-Frischkäse Gewürz vermischen. Die Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden und unterheben. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.


7
Die fertigen Bagels teilen, mit dem Belag bestreichen und anschließend mit den Radieschen und der Kresse garnieren.

Zutaten

Personen
  • Für die Bagels

  • 300 g
    Weizenmehl
  • 100 g
    Dinkelmehl
  • 100 g
    Dinkelvollkornmehl
  • 5 EL
    Küsbiskerne
  • 300 ml
    lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel
    Hefe
  • 2 EL
    Rohrzucker, braun
  • 1 TL
    Salz
  • Für den Belag

  • 100 g
    Frischkäse natur
  • 50 g
    Quark natur
  • 1
    Paprika, rot
  • 1 Bund
    Radieschen
  • 1 Körbchen
    Kresse
  • 2 TL
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.