Großer Adventskalender 2022
Wochenplaner
Birria Tacos

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Birria Tacos | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Birria Tacos | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
300 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Mittel
Personen
  • Für das Fleisch

  • 800 g
    Rindernacken
  • 1
    Beinscheibe, Rind (ca. 800 g)
  • 4 EL
    Öl
  • 1
    große Zwiebel
  • 4 Zehen
    Knoblauch
  • 4 EL
    Apfelessig
  • 400 ml
    Rinderfond
  • 300 ml
    passierte Tomaten
  • 1 1/2 EL
    Mexican Allrounder
    Gewürzmix für mexikanische Küche 4,99 €
  • Für die Soße

  • 5
    Peperoni
  • 100 ml
    Olivenöl
  • 4 Zehen
    Knoblauch
  • 400 ml
    stückige Tomaten
  • 200 ml
    Rinderfond
  • 1 EL
    Mexican Allrounder
    Gewürzmix für mexikanische Küche 4,99 €
  • Für die Tacos

  • 2
    rote Paprika
  • 3
    Strauchtomaten
  • 3
    Frühlingszwiebeln
  • 3
    Avocados
  • 1/2
    Limette, Saft
  • 400 g
    Cheddar
  • 1 Bund
    Koriander
  • 10
    Tortilla Wraps
  • Salz

1
Den Rindernacken in 2 Teile schneiden. Die Beinscheibe und den Rindernacken rundherum kräftig salzen. Das Öl in einem großen Topf bei hoher Hitze erhitzen. Das Fleisch rundherum kräftig anbraten, bis es eine schöne braune Farbe annimmt (ca. 8 Minuten).


2
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in grobe Würfel schneiden. Das Fleisch herausnehmen und auf einen tiefen Teller legen. Die Hitze reduzieren und Zwiebeln und Knoblauch ca. 3 Minuten anbraten. Den Mexican Allrounder dazugeben und 1 Minute mit anbraten.


3
Mit Apfelessig ablöschen, sodass sich der Bodensatz löst. Den Rinderfond und die passierten Tomaten hinzugeben. Aufkochen lassen, das Fleisch und den ausgetretenen Fleischsaft wieder dazugeben, die Hitze reduzieren und für ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.


4
Die Peperoni waschen, halbieren und entkernen. Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Peperoni ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten, sodass sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen. Den Mexican Allrounder dazugeben und eine weitere Minute braten.


5
Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Peperoni mit Öl in einen Mixer geben. Den Knoblauch, die stückigen Tomaten und den Rinderfond dazugeben und pürieren. Die Mischung zum Fleisch geben, gut umrühren und für weitere 3 Stunden bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.


6
Die Paprikas, die Tomaten und die Frühlingszwiebeln waschen und in ca. 1 cm große Würfel bzw. Ringe schneiden.


7
Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine große Schüssel geben. Mit einer Gabel grob zerdrücken, den Limettensaft und Salz dazugeben und unterrühren.


8
Den Cheddar grob reiben. Den Koriander waschen, trocknen und grob hacken.


9
Nach Ende der Garzeit des Fleisches das oben aufliegende Fett abschöpfen und beiseite stellen. Das Fleisch aus der Soße nehmen, in eine große Schüssel geben und mit Hilfe von zwei Gabeln zerrupfen. Nach Belieben das Fleisch und die Soße mit Salz und dem Mexican Allrounder abschmecken.


10
Zur Zubereitung der Tacos jeweils 1 EL des Fetts bei mittlerer Temperatur in eine Pfanne geben. Die Tortilla Wraps kurz von beiden Seiten in die Soße tunken, dann in die Pfanne geben und ca. 1 Minute anbraten und wenden. Den Wrap halbseitig mit Käse bestreuen. Eine gute Portion des zerrupften Fleisches dazugeben. Avocado, Paprika, Tomaten, Koriander und Frühlingszwiebel darauf verteilen und zu einem Taco zusammenklappen. Von beiden Seiten anbraten, bis er leicht knusprig wird. Mit allen anderen Wraps genauso verfahren.


Tipp: Die Tacos zum Warmhalten bei 100°C in den Ofen schieben.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
880
kcal

Kohlenhydrate
50
g

Proteine
52
g

Fett
54
g

Zubereitung

1
Den Rindernacken in 2 Teile schneiden. Die Beinscheibe und den Rindernacken rundherum kräftig salzen. Das Öl in einem großen Topf bei hoher Hitze erhitzen. Das Fleisch rundherum kräftig anbraten, bis es eine schöne braune Farbe annimmt (ca. 8 Minuten).


2
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in grobe Würfel schneiden. Das Fleisch herausnehmen und auf einen tiefen Teller legen. Die Hitze reduzieren und Zwiebeln und Knoblauch ca. 3 Minuten anbraten. Den Mexican Allrounder dazugeben und 1 Minute mit anbraten.


3
Mit Apfelessig ablöschen, sodass sich der Bodensatz löst. Den Rinderfond und die passierten Tomaten hinzugeben. Aufkochen lassen, das Fleisch und den ausgetretenen Fleischsaft wieder dazugeben, die Hitze reduzieren und für ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.


4
Die Peperoni waschen, halbieren und entkernen. Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Peperoni ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten, sodass sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen. Den Mexican Allrounder dazugeben und eine weitere Minute braten.


5
Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Peperoni mit Öl in einen Mixer geben. Den Knoblauch, die stückigen Tomaten und den Rinderfond dazugeben und pürieren. Die Mischung zum Fleisch geben, gut umrühren und für weitere 3 Stunden bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.


6
Die Paprikas, die Tomaten und die Frühlingszwiebeln waschen und in ca. 1 cm große Würfel bzw. Ringe schneiden.


7
Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine große Schüssel geben. Mit einer Gabel grob zerdrücken, den Limettensaft und Salz dazugeben und unterrühren.


8
Den Cheddar grob reiben. Den Koriander waschen, trocknen und grob hacken.


9
Nach Ende der Garzeit des Fleisches das oben aufliegende Fett abschöpfen und beiseite stellen. Das Fleisch aus der Soße nehmen, in eine große Schüssel geben und mit Hilfe von zwei Gabeln zerrupfen. Nach Belieben das Fleisch und die Soße mit Salz und dem Mexican Allrounder abschmecken.


10
Zur Zubereitung der Tacos jeweils 1 EL des Fetts bei mittlerer Temperatur in eine Pfanne geben. Die Tortilla Wraps kurz von beiden Seiten in die Soße tunken, dann in die Pfanne geben und ca. 1 Minute anbraten und wenden. Den Wrap halbseitig mit Käse bestreuen. Eine gute Portion des zerrupften Fleisches dazugeben. Avocado, Paprika, Tomaten, Koriander und Frühlingszwiebel darauf verteilen und zu einem Taco zusammenklappen. Von beiden Seiten anbraten, bis er leicht knusprig wird. Mit allen anderen Wraps genauso verfahren.


Tipp: Die Tacos zum Warmhalten bei 100°C in den Ofen schieben.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
880
kcal

Kohlenhydrate
50
g

Proteine
52
g

Fett
54
g

Birria Tacos

Unsere Birria Tacos schmecken auf jeden Fall so gut wie in Mexiko am Street Food Stand! Für das Rezept musst Du allerdings etwas Zeit einplanen, denn das Fleisch muss 4 Stunden garen und wird dadurch richtig schön saftig. Unser Mexican Allrounder verpasst unseren Tacos den authentisch mexikanischen Kick! 

 

Die mexikanische Küche

In der mexikanischen Küche geht es ganz schön feurig daher. Wenn Du mehr über die Küche Mexikos erfahren willst, schau doch mal in unserem Blogartikel vorbei und werde schon bald zum Taco-Profi

Zutaten

Personen
  • Für das Fleisch

  • 800 g
    Rindernacken
  • 1
    Beinscheibe, Rind (ca. 800 g)
  • 4 EL
    Öl
  • 1
    große Zwiebel
  • 4 Zehen
    Knoblauch
  • 4 EL
    Apfelessig
  • 400 ml
    Rinderfond
  • 300 ml
    passierte Tomaten
  • 1 1/2 EL
    Mexican Allrounder
    Gewürzmix für mexikanische Küche 4,99 €
  • Für die Soße

  • 5
    Peperoni
  • 100 ml
    Olivenöl
  • 4 Zehen
    Knoblauch
  • 400 ml
    stückige Tomaten
  • 200 ml
    Rinderfond
  • 1 EL
    Mexican Allrounder
    Gewürzmix für mexikanische Küche 4,99 €
  • Für die Tacos

  • 2
    rote Paprika
  • 3
    Strauchtomaten
  • 3
    Frühlingszwiebeln
  • 3
    Avocados
  • 1/2
    Limette, Saft
  • 400 g
    Cheddar
  • 1 Bund
    Koriander
  • 10
    Tortilla Wraps
  • Salz
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren