Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Schnelles Pfannenbrot
Schnelles Pfannenbrot | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Schnelles Pfannenbrot | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1 Pr.
    JS Klassisches Brotgewürz
  • 200 g
    Mehl
  • 2 TL
    Olivenöl (etwas mehr zum Bepinseln der Brote)
  • 75 g
    Wasser
  • 1 Pr.
    Salz

1
Das Mehl mit 1 Prise Salz und dem Klassischen Brotgewürz in eine Schüssel geben. Das Olivenöl und das Wasser hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


2
Den Teig mit einem Küchentuch bedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig anschließend in 12 Stücke aufteilen und jedes Teigstück dünn ausrollen.


3
Eine Pfanne erhitzen und einen Teigfladen von jeder Seite ca. 1,5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, aus der Pfanne nehmen und mit etwas Olivenöl bepinseln.


4
So mit jedem Teigfladen fortfahren und die fertigen Pfannenbrote auf einem Teller stapeln.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
227
kcal

Kohlenhydrate
36
g

Proteine
g

Fett
7
g

Zubereitung

1
Das Mehl mit 1 Prise Salz und dem Klassischen Brotgewürz in eine Schüssel geben. Das Olivenöl und das Wasser hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


2
Den Teig mit einem Küchentuch bedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig anschließend in 12 Stücke aufteilen und jedes Teigstück dünn ausrollen.


3
Eine Pfanne erhitzen und einen Teigfladen von jeder Seite ca. 1,5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, aus der Pfanne nehmen und mit etwas Olivenöl bepinseln.


4
So mit jedem Teigfladen fortfahren und die fertigen Pfannenbrote auf einem Teller stapeln.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
227
kcal

Kohlenhydrate
36
g

Proteine
g

Fett
7
g

Schnelles Pfannenbrot

Du glaubst, eine Karriere als Bäcker oder Bäckerin ist nichts für Dich? Dann probiere unbedingt dieses schnelle und einfache Rezept für Pfannenbrot aus nur 5 Zutaten und überzeuge Dich vom Gegenteil! Vermische einfach Mehl, Wasser und Olivenöl mit etwas Salz und dem Klassischen Brotgewürz, lass den Teig 10 Minuten ruhen, rolle ihn in kleine Fladen aus, backe ihn in einer heißen Pfanne und Tada! Fertig ist dein selbsgemachtes Brot für dein Falafel, Kebab oder deine Beilage für indische Currys. Danke uns später für deine neue Lieblings-Beilage!

 

 

Indische Curry Rezepte

Du hast alle Zutaten für das Brot zuhause und möchtest am liebsten sofort starten? Dann brauchst Du bestimmt noch ein Rezept für ein passendes Curry, in das Du das Brot dippen kannst. Probiere doch das klassische Madras Chicken Curry dazu, oder darf es lieber ein veganes Kichererbsen Curry sein?

Zutaten

Personen
  • 1 Pr.
    JS Klassisches Brotgewürz
  • 200 g
    Mehl
  • 2 TL
    Olivenöl (etwas mehr zum Bepinseln der Brote)
  • 75 g
    Wasser
  • 1 Pr.
    Salz

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren