Schweinsbraten mit Semmelknödel im Römertopf
Schweinsbraten mit Semmelknödel im Römertopf | Rezept
Bewertung:
100 % of 100
(1) Rezept bewerten

Schweinsbraten mit Semmelknödel im Römertopf | Rezept

Bewertung:
100 % of 100
(1) Rezept bewerten
Just Spices
Vorbereitungszeit:
10 min
Just Spices
Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1,5 kg
    Schwein (Bauch oder Schopf)
  • 2
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauch
  • 500 g
    Semmelwürfel
  • 500 ml
    Milch
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 1 TL
    Butter
  • 2
    Eier
  • 1 Pr.
    Muskat
  • 1 Pr.
    Salz

1
Den Römertopf etwa 10 Minuten einwässern. Inzwischen die Schwarte des Schweinefleischs schachbrettförmig einschneiden. Eine Zwiebel und den Knoblauch schälen und in den Römertopf legen.


2
Das Schweinefleisch in den Römertopf legen und mit geschlossenem Deckel in den kalten (!) Ofen schieben.


3
Den Ofen auf 175°C (Umluft) aufheizen und das Fleisch 2 Stunden garen - die letzten 30 Minuten den Deckel entfernen und die Temperatur auf 200°C erhöhen (damit die Kruste knusprig wird).


4
Inzwischen die Butter erwärmen und 1 Zwiebel in der Pfanne etwas andünsten. Die Milch erwärmen und über die Semmelwürfel gießen.


5
Anschließend die Zwiebel, Salz, Fünf-Pfeffer-Mischung, Muskat, fein gehackte Petersilie und versprudelte Eier unter die Semmelwürfel kneten.


6
Aus der Masse Knödel formen und in leicht sprudelndem Salzwasser ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.


7
Schweinsbraten mit Knödel warm servieren. Übrig gebliebener Bratensaft kann als Bratlfettn auf einem Brot verzehrt werden.

Zubereitung

1
Den Römertopf etwa 10 Minuten einwässern. Inzwischen die Schwarte des Schweinefleischs schachbrettförmig einschneiden. Eine Zwiebel und den Knoblauch schälen und in den Römertopf legen.


2
Das Schweinefleisch in den Römertopf legen und mit geschlossenem Deckel in den kalten (!) Ofen schieben.


3
Den Ofen auf 175°C (Umluft) aufheizen und das Fleisch 2 Stunden garen - die letzten 30 Minuten den Deckel entfernen und die Temperatur auf 200°C erhöhen (damit die Kruste knusprig wird).


4
Inzwischen die Butter erwärmen und 1 Zwiebel in der Pfanne etwas andünsten. Die Milch erwärmen und über die Semmelwürfel gießen.


5
Anschließend die Zwiebel, Salz, Fünf-Pfeffer-Mischung, Muskat, fein gehackte Petersilie und versprudelte Eier unter die Semmelwürfel kneten.


6
Aus der Masse Knödel formen und in leicht sprudelndem Salzwasser ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.


7
Schweinsbraten mit Knödel warm servieren. Übrig gebliebener Bratensaft kann als Bratlfettn auf einem Brot verzehrt werden.

Zutaten

Personen
  • 1,5 kg
    Schwein (Bauch oder Schopf)
  • 2
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauch
  • 500 g
    Semmelwürfel
  • 500 ml
    Milch
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 1 TL
    Butter
  • 2
    Eier
  • 1 Pr.
    Muskat
  • 1 Pr.
    Salz
Rezept

Sammle Punkte.

Erhalte Produkte Gratis.
Spare beim Einkauf.

Deine Treue wird belohnt

Als Mitglied unseres kostenlosen SPICE CLUBS.


Und so funktioniert's:

1

Kostenlos anmelden.

Melde Dich mit Deinem Kundenkonto an oder erstelle Dir eins in nur einer Minute.

2

Automatisch Punkte sammeln.

Erhalte Punkte für jeden Einkauf.
Weitere Aktivitäten bringen Dir Extra-Punkte.

3

Belohnungen erhalten & sparen

Erhalte Rabatte für Deine Punkte oder löse sie für spicy Belohnungen ein - zum Beispiel Gratisprodukte.