Bestseller
Starter Set
Zoodles mit Bolognese

Habe ich nachgekocht

Von X Foodies nachgekocht

Zoodles mit Bolognese | Rezept
Bewertung:
85 % of 100
(20) Rezept bewerten

Zoodles mit Bolognese | Rezept

Bewertung:
85 % of 100
(20) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • 1
    Zwiebel
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 300 g
    Rinderhackfleisch
  • 1
    Karotte
  • 2 Stangen
    Staudensellerie
  • 1 Dose
    passierte Tomaten, à 400 g
  • 1 Schuss
    Balsamicoessig
  • 2
    große Zucchini
  • 2 EL
    Bolognese Gewürz
    Gewürzmix für Bolognese-Soße 4,99 €
    Bolognese Gewürz
  • etwas
    Tellicherry Pfeffer
    Die Spätlese unter dem Pfeffer 5,99 €
    Tellicherry Pfeffer
  • etwas
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
    Meersalz

1
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und weiterbraten, bis es braun und krümelig ist.


2
Die Karotte schälen und mit der Staudensellerie fein würfeln. Beides mit in die Pfanne geben. Die passierten Tomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und dem Bolognese Gewürz abschmecken. Den Balsamicoessig hinzufügen und mit Deckel einköcheln lassen.


3
Die Zucchini waschen, vierteln und mit einem Spiralschneider oder Kartoffelschäler in Tagliatelle-ähnliche Streifen schneiden.


4
Die Zucchini-Nudeln in Salzwasser ca. 1-2 Minuten kochen. Zusammen mit der Bolognese anrichten und je nach Belieben mit Parmesan garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
511
kcal

Kohlenhydrate
24
g

Proteine
31
g

Fett
32
g

Zubereitung

1
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und weiterbraten, bis es braun und krümelig ist.


2
Die Karotte schälen und mit der Staudensellerie fein würfeln. Beides mit in die Pfanne geben. Die passierten Tomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und dem Bolognese Gewürz abschmecken. Den Balsamicoessig hinzufügen und mit Deckel einköcheln lassen.


3
Die Zucchini waschen, vierteln und mit einem Spiralschneider oder Kartoffelschäler in Tagliatelle-ähnliche Streifen schneiden.


4
Die Zucchini-Nudeln in Salzwasser ca. 1-2 Minuten kochen. Zusammen mit der Bolognese anrichten und je nach Belieben mit Parmesan garnieren.

Nährwerte: (Pro Personen)

Kalorien
511
kcal

Kohlenhydrate
24
g

Proteine
31
g

Fett
32
g

Zutaten

Personen
  • 1
    Zwiebel
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 300 g
    Rinderhackfleisch
  • 1
    Karotte
  • 2 Stangen
    Staudensellerie
  • 1 Dose
    passierte Tomaten, à 400 g
  • 1 Schuss
    Balsamicoessig
  • 2
    große Zucchini
  • 2 EL
    Bolognese Gewürz
    Gewürzmix für Bolognese-Soße 4,99 €
    Bolognese Gewürz
  • etwas
    Tellicherry Pfeffer
    Die Spätlese unter dem Pfeffer 5,99 €
    Tellicherry Pfeffer
  • etwas
    Meersalz
    Fein gemahlenes Salz zum Kochen 3,99 €
    Meersalz
Rezept

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren