Fenchel-Rezepte

Fenchel-Rezepte

Das Frühlingshighlight schlechthin! Ob als köstliches Frühlingsgemüse mit Dip, als leckere Zutat in der Pasta oder vom Grill - unsere Fenchel-Rezepte sind vielseitig und lassen keine Wünsche offen!

Just Spices Ladeanimation

Fenchel 

Fenchel ist eine aromatische und vielseitige Pflanze, die sowohl in der Küche als auch in der Naturheilkunde geschätzt wird. Ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatet, wird Fenchel heute weltweit angebaut und ist für seinen milden, anisartigen Geschmack und sein einzigartiges Aroma bekannt. Fenchel ist dabei reich an wertvollen Nährstoffen wie Vitamin C, Kalium, Kalzium und Eisen. Auch in der Küche findet Fenchel vielfältige Anwendung - roh als knackiges Gemüse im Salat, gedünstet oder gegrillt als Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten oder als Gemüse in Pastagerichten. Also worauf wartest Du? Teste Dich durch die ganze Vielfalt! 

 

Fenchel zubereiten

Hast Du dich schon mal gefragt, wie man Fenchel richtig zubereitet? Fenchel ist ein vielseitiges Gemüse mit einem einzigartigen Geschmack und zahlreichen Zubereitungsmöglichkeiten. Ob roh in Salaten, gedünstet als Beilage oder gegrillt als Hauptgericht - die Möglichkeiten sind vielfältig. Um Fenchel Deinen richtig zuzubereiten, beginne damit, ihn gründlich zu waschen und zu schneiden. Je nach Vorliebe und Rezept kannst Du ihn in dünne Scheiben, Streifen oder Würfeln schneiden. Anschließend kannst Du ihn roh genießen, dämpfen, dünsten, backen oder grillen. Fenchel eignet sich zudem perfekt als Beilage zu Fisch, Fleisch oder Geflügel, kann aber auch als Hauptgericht in Form von Fenchelgratin oder gefülltem Fenchel serviert werden. Du siehst, die Zubereitung ist grenzenlos! Tipp: In unserem Blog Artikel zum Thema Fenchel richtig kochen findest Du noch weitere Tipps und Tricks! 

 

Fenchel einfrieren

Möchtest Du Fenchel einfrieren, um seine Frische und Aromen für später zu bewahren und das Gemüse ganzjährig zu genießen? Kein Problem! Das Einfrieren von Fenchel ist eine einfache Methode, um dieses Gemüse länger haltbar zu machen. Beginne bei der Vorbereitung damit, den Fenchel gründlich zu waschen. Entferne die äußeren Blätter und den Stielansatz, und schneide den Fenchel in dünne Scheiben oder Würfel. Um die Frische und Farbe des Fenchels zu erhalten, ist es anschließend ratsam, ihn vor dem Einfrieren kurz zu blanchieren. Tauche die vorbereiteten Fenchelstücke dafür 2-3 Minuten in kochendes Wasser und kühle sie dann sofort in Eiswasser ab. Danach solltest Du sicherstellen, dass der Fenchel gründlich trocken ist, um die Bildung von Eiskristallen zu verhindern. Im letzten Schritt geht es dann ans Einfrieren. Hierfür verteilst Du die vorbereiteten Fenchelstücke gleichmäßig auf einem Backblech und frierst sie für ca. 1-2 Stunden ein, bis sie leicht gefroren sind. Anschließend kannst Du den Fenchel in luftdichten Behältern oder Gefrierbeuteln portionieren und im Gefrierschrank lagern. Weitere Tipps und Tricks zum richtigen Einfrieren von Fenchel findest Du in unserem Blogartikel

 

Fenchel würzen

Jetzt weißt Du schon, wie Du Fenchel richtig zubereiten und einfrieren kannst - bedeutet, es fehlt nur noch die richtige Würze! Auch hierfür haben wir den passenden Blogartikel für Dich. Mit unseren vielfältigen Gewürzmischungen kannst Du deinen Gerichten einen aromatischen Kick verleihen! Für das Fenchelgemüse eignet sich besonders gut unser Gemüse Allrounder oder unser Italian Allrounder! Und falls die Würze mal etwas exotischer sein darf, dann ist sicher unser Asia Bowl Topping das Richtige für Deinen Fenchel! 

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren