Dip Dip Hurra! Unsere 6 liebsten Dip-Rezepte

Rezeptsammlungen

Dip Dip Hurra! Unsere 6 liebsten Dip-Rezepte

Das nächste Fest steht vor der Türe, oder der nächste gemütliche Abend ist geplant? Was passt dazu besser als frisches Brot oder andere kleine Leckereien mit einer Reihe köstlicher Dips? Wir haben Dir unsere 6 leckersten Dip-Rezepte zusammengestellt. Von Kräuterquark bis Guacamole -  da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Also: Dip it!

Dip-Rezept: Tomatenbutter mit nur 3 Zutaten

Ein guter Dip kann so einfach sein! Für unsere unwiderstehliche Tomatenbutter benötigst du lediglich zimmerwarme Butter, Tomatenmark und unser Tomatenbutter Gewürz.

Wir zeigen Dir wie`s geht:

1.

250 g zimmerwarme Butter mit einem Handmixer ca. 2 Minuten cremig aufschlagen.

2.

Mit 1 EL Tomatenmark und 5 Prisen Tomatenbutter Gewürz abschmecken

3.

Noch einmal ca. 30 Sekunden aufschlagen - fertig!

Und was gibts dazu? Frisches Brot geht natürlich immer! In diesem Artikel übers Brotbacken erfährst Du alles, was Du wissen musst, um es selbst machen. Oder probier doch mal unsere leckeren Knusperstangen aus Blätterteig, mit einem Hauch Sesam und Parmesan. Einfach yummi!

Kräuterquark Dip-Rezept ohne lästiges Schnibbeln

Ein Muss für alle Dip-Liebhaber: Kräuterquark. Nicht nur zu frischem Brot, oder Gemüsesticks, sondern auch zu knusprigen Ofenkartoffeln der absolute Hit. Mit unserem Kräuter Quark Gewürz ist der Dip im Handumdrehen zusammengerührt. Was Du dafür benötigst: Magerquark, eine Zitrone und unser Kräuter Quark Gewürz. So lecker und so einfach und schnell gemacht! Der Dip ist geeignet fürs Raclette zu Gemüse oder auch als frischer Brotaufstrich.

Holy Guacamoly: Rezept für Guacamole Dip mit Ofenpommes

Du stehst auf Avocados? Dann haben wir genau den richtigen Dip für Dich: Guacamole. Abgeschmeckt mit unserem Guacamole Gewürz, holst Du dir ein Stück Mexiko zu Dir nach Hause. Kombiniere die Guacamole ganz nach Belieben mit frischem Brot, klassisch mit Nachos oder aber mit knusprigen Ofenpommes. Im Rezept verraten wir Dir, wie Du alles zusammen zubereitest. Dein Herz schlägt für Fritten? In unserem Artikel 5 Tricks, die Deine Pommes knusprig machen, erfährst Du hilfreiche Hacks, wie die Pommes mit wenig Fett extra crunchy werden. Du wirst staunen, wie easy das geht!

Der Extravagante: Mango-Curry Dip-Rezept

Neben Kräuterquark und Co. darf auch ein etwas ausgefallenerer Dip bei Deinem Dip-Abend nicht fehlen? Dann solltest Du unbedingt unseren fruchtigen Mango-Curry Dip ausprobieren. Die Kombination aus frischer Mango, scharfer Chili, Limette und unserer Currymischung wird Dich verzaubern! 

Zutaten für 4 Portionen:

+

1 Mango

+

1/2 Chilischote, rot

+

1 Limette

+

250 g Griechischer Joghurt

+

6 Prisen Curry

Zubereitung:

1.

Die Mango schälen. Eine Hälfte der Mango fein würfeln.

2.

Die Chili und die Limette waschen und trocken tupfen. Die Limette auspressen und die Schale abreiben. Die andere Hälfte der Mango zusammen mit einer halben Chili, dem Saft und dem Abrieb der Limette fein pürieren.

3.

Das Püree mit den Mangowürfeln und dem Griechischen Joghurt verrühren und mit dem Curry abschmecken.

Lust auf eine passende Beilage dazu? Unser Asia Knusperhuhn mit Avocadopommes passen einfach hervorragend zu dem Mango-Curry Dip. Avocado und knusprig? Ohja, probier das Rezept aus, Du wirst über die crunchy Seite der Avocado staunen.

Das Dip-Dream-Duo: Sour Cream und Tomatensalsa-Rezept

Leichte, frische Sour Cream trifft auf fruchtig-scharfe Tomatensalsa! Zaubere mit unserem Sour Cream Gewürz ganz easy eine leckere Sour Cream. Als Dip Klassiker darf die natürlich nicht fehlen, Dazu brauchst Du nur noch Schmand, Saure Sahne und etwas Limettensaft. Damit hebst Du Nachos, Brot und Co. auf ein ganz anderes Geschmackslevel - probier`s aus! Dazu ein frisches Brot selbst backen? Auf jeden Fall! In unserem Artikel Backe, backe, Brot findest du alle hilfreichen Tipps und Tricks, damit beim Brotbacken zukünftig nichts mehr schief geht!

Rezept für einen Tsatsiki Dip mit frischer Salatgurke

Ohne Tsatsiki ohne Dich? Das können wir gut verstehen! Einfach eine Salatgurke gründlich waschen, längs vierteln und entkernen. Anschließend fein raspeln, mit dem Saft einer Limette und 500 g griechischem Joghurt vermengen und mit 4 Prisen Tsatsiki Gewürz abschmecken. Tadaaa, fertig ist das cremig-erfrischende Tsatsiki. Wie kann das so einfach gehen? Mit unserem Tsatsiki Gewürz hast du von Knoblauch, Dill, Zwiebeln über Petersilie, Pfeffer und Schnittlauch die perfekte Gewürzkombination in einer Dose! Zusammen mit unserer Antipasti und einem fluffigen Fladenbrot ein echter Leckerbissen. Super fix und einfach zubereitet, ideal auch für Dip-Einsteiger.

Hol Dir die Dip Gewürze als Set zu Dir nach Hause!

Du hast noch nicht genug von Dips? Dann solltest Du Dir auf jeden Fall unser Dip Gewürz Set anschauen. Damit erhälst Du 8 Gewürzmischungen, mit denen Du noch weitere leckere Dips zubereiten kannst. Von Kräuterbutter bis hin zum Hummus lassen sich damit super viele Dips im Handumdrehen selbst machen. Das Set ist aktuell im Angebot, also schlag schnell zu, denn das Angebot ist limitiert.