Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
E-Mail
Drucken
Asiatisches Knusperhuhn mit Avocadopommes und Mango-Curry Dip
Asiatisches Knusperhuhn mit Avocadopommes und Mango-Curry Dip

Asiatisches Knusperhuhn mit Avocadopommes und Mango-Curry Dip

Rahmen | Just Spices
45 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
mittel

Zutaten

Personen
600 g Hähnchenbrust
500 ml Buttermilch
150 g Mehl
6 Pr. JS Curry Dip Mix
30 ml Sojasoße
2 Stück Avocados
1 Stück Mango
250 g Griechischer Joghurt
85 g Pankomehl
2 Stück Eier
1 Stück Limette
1 Stück Chilischote, rot
1 EL Olivenöl
2 EL Sonnenblumenöl

Anleitung


1
Als Erstes kümmerst Du Dich um das Marinieren der Hähnchenbrust. Dafür befreist Du die Hähnchenbrust von Sehnen und schneidest sie in 2x3 cm große Stücke. Dann verrührst Du die Buttermilch mit 4 Prisen Curry Dip und der Sojasoße. Die Hähnchenbrust wird nun 12 Stunden in der Flüssigkeit mariniert.

2
Weiter geht’s: Die Mango wird geschält und eine Hälfte davon fein gewürfelt. Die andere Hälfte mit einer halben Chili, Saft und Abrieb der Limette pürieren. Das Püree und die Mangowürfel mit dem Joghurt vermischen und mit dem Curry Dip Mix abschmecken. Bis zum Servieren stellst Du den Dip am besten kalt.

3
Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dünn mit Olivenöl benetzen. Die Avocados entkernen und von der Schale befreien. Jede Hälfte in 4 gleich große Scheiben schneiden.

4
In einer Schüssel die Eier aufschlagen, in einer anderen Schüssel das Pankomehl geben. Die Avocado zuerst in den Eiern wenden und dann im Pankomehl wälzen. Auf dem Backblech verteilen und für 35 Minuten im Ofen backen.

5
Den Boden einer großen Pfanne mit Öl füllen und auf mittlerer Hitze erhitzen. Mehl in eine Schüssel füllen. Die Hähnchenbrust aus der Marinade in die Schüssel mit Mehl geben und ordentlich wälzen. Für 3 Minuten von jeder Seite in die Pfanne geben und danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

6
Zusammen mit den Avocadopommes und dem Curry Dip servieren. Lass es Dir schmecken!

Zutaten

Personen
600 g Hähnchenbrust
500 ml Buttermilch
150 g Mehl
6 Pr. JS Curry Dip Mix
30 ml Sojasoße
2 Stück Avocados
1 Stück Mango
250 g Griechischer Joghurt
85 g Pankomehl
2 Stück Eier
1 Stück Limette
1 Stück Chilischote, rot
1 EL Olivenöl
2 EL Sonnenblumenöl

Anleitung


1
Als Erstes kümmerst Du Dich um das Marinieren der Hähnchenbrust. Dafür befreist Du die Hähnchenbrust von Sehnen und schneidest sie in 2x3 cm große Stücke. Dann verrührst Du die Buttermilch mit 4 Prisen Curry Dip und der Sojasoße. Die Hähnchenbrust wird nun 12 Stunden in der Flüssigkeit mariniert.

2
Weiter geht’s: Die Mango wird geschält und eine Hälfte davon fein gewürfelt. Die andere Hälfte mit einer halben Chili, Saft und Abrieb der Limette pürieren. Das Püree und die Mangowürfel mit dem Joghurt vermischen und mit dem Curry Dip Mix abschmecken. Bis zum Servieren stellst Du den Dip am besten kalt.

3
Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dünn mit Olivenöl benetzen. Die Avocados entkernen und von der Schale befreien. Jede Hälfte in 4 gleich große Scheiben schneiden.

4
In einer Schüssel die Eier aufschlagen, in einer anderen Schüssel das Pankomehl geben. Die Avocado zuerst in den Eiern wenden und dann im Pankomehl wälzen. Auf dem Backblech verteilen und für 35 Minuten im Ofen backen.

5
Den Boden einer großen Pfanne mit Öl füllen und auf mittlerer Hitze erhitzen. Mehl in eine Schüssel füllen. Die Hähnchenbrust aus der Marinade in die Schüssel mit Mehl geben und ordentlich wälzen. Für 3 Minuten von jeder Seite in die Pfanne geben und danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

6
Zusammen mit den Avocadopommes und dem Curry Dip servieren. Lass es Dir schmecken!

Purple Curry

Die Mischung mit den Fingern entweder direkt beim Kochen hinzufügen oder zum Verfeinern bereits angerichteter Speisen nutzen. Die Menge nach Belieben wählen.

Curry Madras

Eine Basis-Curry-Mischung: perfekt für indische und asiatische Spezialitäten.

Curry Dip Mix

Gelb, genial und gaumenfreudig: der Mix für exotische Dips & Trips to India!


Deine Treue wird belohnt

Werde jetzt Teil unseres kostenlosen SPICE CLUBS.
Sammle Punkte und erhalte Produkte gratis oder spare bei Deinem Einkauf.

1

Melde Dich mit Deinem
Kundenkonto an oder erstelle
Dir eins in ein paar Klicks.

2

Sammle Treuepunkte mit jedem
Kauf und erhalte Extra-Punkte durch
zusätzliche Aktivitäten.

3

Los geht's! Löse Deine
gesammelten Punkte für Deine
spicy Belohnungen ein.

Ich melde mich später an