Knusper-Kürbis mit Parmesan-Kräuter-Kruste
Knusper-Kürbis mit Parmesan-Kräuter-Kruste
Rahmen | Just Spices
30 Min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices leicht

Knusper-Kürbis mit Parmesan-Kräuter-Kruste

Zutaten
1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis
2 EL Semmelbrösel
10 EL fein gebriebenen Parmesan
Etwas Olivenöl
1 TL Rosmarin
1 TL Kürbis Gewürz
1 TL Kräuter-Pommes-Gewürz
1/2 TL Knoblauchpulver
Eine Prise Salz und Pfeffer

Anleitung


1
Den Kürbis gut abwaschen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Anschließend in Spalten schneiden.

2
Die Kürbisspalten in eine mit Öl bepinselte Auflaufform geben. Optional kann man auch ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Spalten darauf legen.

3
Parmesan-Kräuter-Kruste: Die restlichen Zutaten (außer das Öl) miteinander gut vermischen.

4
Die Kürbisspalten anschließend mit dem Öl bestreichen und die Panade drüber streuen.

5
Die Spalten für etwa 25 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben.

6
Der Kürbis sollte nach dem Backen weich sein und die Kruste knusprig. Fertig!

Meersalz

In den Salzgärten entsteht durch Sonne und Wind ein tolles Naturprodukt

Rosmarin

Ein weiterer Klassiker der mediterranen Küche zu Fleisch, Gemüse, Schafskäse oder als Brotgewürz.

Kräuter Pommes Gewürz

  • Salbei, Schnittlauch und Rosmarin bringen die Kräuter-Power
  • Kumin, Tomate und Zwiebel sorgen für eine tolle Hintergrundwürze
  • Salz und Pfeffer sind auch mit von der der Pommes-Partie


,
Dieses Rezept teilen
Whatsapp
Facebook
Pinterest
Email
Drucken