Du hast bereits Just Spices Produkte zuhause?

Gemüse Reis Pfanne mit Joghurt Dip
Gemüse Reis Pfanne mit Joghurt Dip | Rezept
Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten

Gemüse Reis Pfanne mit Joghurt Dip | Rezept

Bewertung:
0 % of 100
(0) Rezept bewerten
Just Spices
Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices Schwierigkeit | Just Spices
Schwierigkeit:
Leicht
Personen
  • Für die Reis Gemüse Pfanne:

  • 2 TL
    JS Gemüse Allrounder
  • 200 g
    Wildreis
  • 750 ml
    Gemüsebrühe
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1
    Zwiebel, gehackt
  • 150 g
    Karotten, grob geraspelt
  • 1
    rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1
    gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1
    Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • Optional
    frische Minze, Petersilie
  • Für den Joghurtdip:

  • 300 g
    griechischer Joghurt
  • 1
    Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Saft
    einer halben Zitrone
  • Eine Prise
    Salz und Pfeffer nach Geschmack

1
Für den Joghurtdip den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut umrühren, bis alle Zutaten gut kombiniert sind und den Dip beiseitestellen.


2
Den Reis gründlich abspülen, bis das Wasser klar ist. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Reis hinzufügen. Den Reis abdecken und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis er gar ist und die Flüssigkeit aufgenommen hat. Beiseitestellen.


3
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die gehackte Zwiebel darin anschwitzen.


4
Füge die Paprikastreifen und Zucchinischeiben hinzu und brate sie weiter, bis das Gemüse zart ist, aber immer noch Biss hat. Füge die geraspelten Karotten hinzu und brate sie kurz mit bis sie leicht weich werden.


5
Den Gemüse Allrounder und Reis in die Pfanne geben und alles gut vermengen, bis die Gewürze gleichmäßig verteilt sind und der Reis gut durchgewärmt ist. Die Reis-Gemüse-Pfanne auf Tellern anrichten und mit dem Joghurtdip servieren. Nach Belieben mit frischer Minze und Petersilie garnieren.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
385
kcal

Kohlenhydrate
48
g

Proteine
13
g

Fett
16
g

Zubereitung

1
Für den Joghurtdip den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut umrühren, bis alle Zutaten gut kombiniert sind und den Dip beiseitestellen.


2
Den Reis gründlich abspülen, bis das Wasser klar ist. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Reis hinzufügen. Den Reis abdecken und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis er gar ist und die Flüssigkeit aufgenommen hat. Beiseitestellen.


3
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die gehackte Zwiebel darin anschwitzen.


4
Füge die Paprikastreifen und Zucchinischeiben hinzu und brate sie weiter, bis das Gemüse zart ist, aber immer noch Biss hat. Füge die geraspelten Karotten hinzu und brate sie kurz mit bis sie leicht weich werden.


5
Den Gemüse Allrounder und Reis in die Pfanne geben und alles gut vermengen, bis die Gewürze gleichmäßig verteilt sind und der Reis gut durchgewärmt ist. Die Reis-Gemüse-Pfanne auf Tellern anrichten und mit dem Joghurtdip servieren. Nach Belieben mit frischer Minze und Petersilie garnieren.

Nährwerte: (Pro Person)

Kalorien
385
kcal

Kohlenhydrate
48
g

Proteine
13
g

Fett
16
g

Gemüse Reis Pfanne

Begib Dich auf eine kulinarische Reise mit herzhaftem Reis, knusprigem Gemüse und einem erfrischenden Joghurt Dip abgerundet mit unserem Gemüse Allrounder. Dieses einfache und gesunde Rezept ist ideal als leichtes Mittagessen oder sommerliches Abendessen!

 

Gemüse Allrounder

Kennst Du schon unseren Gemüse Allrounder? Dieser Mix komibiniet herzhafte Aromen von Knoblauch, Zwiebeln und Paprika mit dem erfrischenden Geschmack von Zitronenschale und einem Hauch Chili. Entdecke leckere Rezepte wie vegane Blumenkohl Buffalo Wings oder Ofengemüse mit Tahin Dip mit diesem Mix!

Zutaten

Personen
  • Für die Reis Gemüse Pfanne:

  • 2 TL
    JS Gemüse Allrounder
  • 200 g
    Wildreis
  • 750 ml
    Gemüsebrühe
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1
    Zwiebel, gehackt
  • 150 g
    Karotten, grob geraspelt
  • 1
    rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1
    gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1
    Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • Optional
    frische Minze, Petersilie
  • Für den Joghurtdip:

  • 300 g
    griechischer Joghurt
  • 1
    Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Saft
    einer halben Zitrone
  • Eine Prise
    Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dein Konto

Jetzt anmelden/registrieren

  • Treuepunkte sammeln

  • Rabatte auf jede Bestellung sichern

  • Kostenloser Versand

Mehr erfahren